Archiv | Kinder wandern von Hütte zu Hütte RSS feed für diesen Bereich
Kinder Outdoor wandern in Südtirol

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder Outdoor wandern in Südtirol: Zum südlichsten Fjord

Kinder Outdoor wandern in Südtirol bringt Euch bei dieser Tour zu einem ungewöhnlichen Ziel: Plötzlich steht Ihr vor einem See, der mehr an einem Fjord in Skandinavien erinnert als an Südtirol. Unterwegs gibt es Berggasthöfe zum Einkehren und diese Tour ist jeden Schritt wert. Dass wir wieder werden wie Kinder, ist eine unerfüllbare Forderung. Aber […]

weiterlesen
Oberhalb von Bolsterlang, zwischen Weiherkopf und Riedbergerhorn, liegt das Berghaus Schwaben. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder wandern von Hütte zu Hütte

Kinder wandern von Hütte zu Hütte und erleben mit den Eltern dabei den ganzen Zauber der Bergwelt. Bevor über die Seilbahnen Touristen einfallen, sind die Familien bereits unterwegs auf dem Weg zur nächsten Berghütte. Ein Tag der in aller Stille beginnt. Gemeinsam aufbrechen, gemeinsam ankommen, gemeinsam erleben und gemeinsam weitergehen. Darauf lässt sich der Charme […]

weiterlesen
Kinder auf Berghütten(c) kinderoutdoor.de

Kinder auf Berghütten: Mit der Familie im Berghaus Kleinwalsertal

Kinder auf Berghütten, kann unglaublich entspannend sein, wenn Ihr eine Unterkunft wie das Berghaus Kleinwalsertal habt. Idyllisch im Seitental Au-Wäldele gelegen. Mit dem öffentlichen Bus (wer die Gästekarte vom Kleinwalsertal hat, fährt Gratis) oder mit dem Auto ist diese Hütte perfekt zu erreichen und somit ideal für Familien mit kleineren Kindern. Ein weiterer Pluspunkt: Bei […]

weiterlesen
KInderfreundliche Berghütten: Das Kölner Haus bei Serfaus in Tirol gehört auch dazu und ist über die Komperdell Bahn in wenigen Minuten zu erreichen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien in Tirol: Über den Wolken!

Berghütten für Familien in Tirol haben eine große Gemeinsamkeit: Die Atmosphäre! So fühlen sich die Berge an, wenn am Morgen ein Kind den Fensterladen zur Seite schiebt und sich die Sonne langsam durch die Wolkenfetzen in den Tiroler Bergen kämpft. Wir stellen Euch familienfreundliche Hütten in diesem österreichischen Bundesland vor. Außerdem habem wir die ultimative […]

weiterlesen
Wanderungen zu Murmeltieren: Auf der Bachlalm lebt eine Kolonie von relativ zahmen Murmeltieren. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder wandern zu Murmeltieren: Pfeif drauf!

Kinder wandern besonders gerne, wenn sie ein attraktives Ziel haben. Die Murmeltiere gehören auf jeden Fall dazu. Wo Ihr die putzigen Gesellen in der Natur beobachten könnt, dass zeigen wir Euch. Was ist der Unterschied zwischen einem Bundesliga Schiedsrichter und einem Murmeltier? Das Murmeltier pfeift weniger, aber dafür besser! Wer so ein putziges Tierchen sehen […]

weiterlesen
Der Themenpfad Klima&Küste führt Euch am Strand von Laboe vorbei. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderfreundliche Hütten für den Frühling: Vom blauen See bis ins Konstanzer Tal

Nasse Füße bekamen alle, die sich in den Misburger Wald wagten. Kein Wunder, dass hier immer das Wasser stand, denn die Bürger von Hannover gingen bereits im Mittelalter dorthin um Torf zu stechen. Der Kriegsschutt aus der niedersächsischen Landeshauptstadt machte dem feuchten Biotop ein Ende. Heute sind viele Ausflügler im Misburger Wald unterwegs. Hier liegt […]

weiterlesen
Der letzte Anstieg hinauf zum Breitenberg ist fast geschafft. Die Familie wanderte von der Bad Kissinger Hütte zur Ostlerhütte. 

foto (c) kinderoutdoro.de

Wandern in Pfronten mit Kindern: Breitenberg und KönigsCard

Über ein Dutzend bewirtschaftete Berghütten bieten lohnende Ziele in den umliegenden Bergen und Tälern: ob bei einer Gipfelbesteigung, einer Wanderung „auf halber Höhe“ oder bei einer Tour durch wildromantische Täler. Bergromantik pur erlebt man am intensivsten bei einer Übernachtung auf einer Alp- oder Berghütte. Seit zirka einem Jahr wird der „Pfrontener Hütteblog“ über das Leben […]

weiterlesen
20190210_094102

Familienfreundliche Berghütten: Die Priener Hütte ist immer offen

Ein weiterer großer Pluspunkt der Priener Hütte ist die Lage. Von hier aus lassen sich einige Gipfel besteigen. Am einfachsten ist die Tour hinauf zum Geigelstein. Immerhin 1.808 Meter ist dieser Berg hoch. Über seine westliche Flanke gelangt Ihr nach oben. Einen wunderbaren Grund gibt es, dorthin aufzusteigen: Die Aussicht. Vom Gipfel des Geigelsteins blickt […]

weiterlesen
Berghütten für Familien im Herbst: Das Ostlerhaus am Gipfel vom Breitenberg im Allgäu sollte auf der Liste stehen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien im Herbst: Über allen Gipfeln zu!

Berghütten für Familien im Herbst, das ist ein einziger Farbenzauber. Bevor sich die Gipfel mit Schnee überziehen, gibt es noch einmal die geballte Ladung an Naturtönen: Die Lärchen leuchten in einem feurigen Gelb. Die Blätter vom Bergahorn, bevor die ersten Stürme sie herunterreißen, erinnern an glühende Kohlen vom Lagerfeuer. Für die ganze Familie ist es […]

weiterlesen
Sommer mit Kindern im Salzburger Land: Dazu gehört auch eine Bootsfahrt auf dem Fuschlsee.

© SalzburgerLand Tourismus 
Urheber Michael Groessinger

Sommer mit Kindern im Salzburger Land: Berge, Bienen, Barfußweg und Action für die kleinen Outdoorer

Sommer mit Kindern im Salzburger Land ist pure Abwechslung. Es sind die vielen kleinen Abenteuer, die den Sommerurlaub dort so besonders gestalten. Vom Bienenerlebnisweg, zu einer Bachwanderung oder Barfuß den Waldboden spüren. Für Euch gibt es hier eine Zusammenstellung, was Ihr im Salzburger Land mit den Kindern alles erleben könnt. Mit der Natur auf Tuchfühlung […]

weiterlesen