Veröffentlicht am

Familienunterkünfte: 111 Jahre Jugendherbergen

Familienunterkünfte sind etweder zu teuer oder bieten wenig. Ganz anders ist es bei den Jugendherbergen. Hier finden Familien mehr als nur eine Urlaubsunterkunft. Die Jugendherbergen bieten den Familien und Jugendlichen auch Programme und Aktivitäten. Vom Segeln bis zum Bergsteigen ist alles dabei. Zum 111. Jubiläum hat sich der deutsche Jugendherbergsverband etwas Besonderes einfallen lassen. Jungen Menschen einfache Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen, damit diese die Welt um sie herum in allen Facetten entdecken können: Dieses Ziel hatte Richard Schirrmann im Sinn, als er im August 1909 seine Jugendherbergsidee in die Tat umsetzte.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Hütten für Familien im Winter: Selbstversorgung liegt voll im Trend!

Hütten für Familien sind deutlich günstiger als Vollpension im Hotel und schonen Euer Budget. Wo Selbstversorgung angesagt ist, könnt Ihr mit den Kindern essen, wann es Euch am besten passt. Anders in den Hotels. Hier gibt es starre Zeiten wann Ihr zum Frühstück anstehen sollt und wann das Abendessen auf die Teller kommt. In Berghütten habt Ihr mit den Kindern deutlich mehr Freiheiten.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Hütte im Harz: Familien mitten im wilden Winterwonderland

Eine Hütte im Harz wenn es dort geschneit hat. Im Nationalpark Harz kommt Ihr Euch im Winter vor wie in Alaska. Schneeschuhwandern, Iglu bauen, Skitouren gehen, rodeln, auf Langlaufski durch den Schnee gleiten oder Tierspuren suchen. Außerdem sind Hütten im Harz eine Alternative zu Hotels und haben einen kaum zu überbietenden Charme. Wir stellen Euch Wanderhütten im Harz vor, die für Familien geeignet sind.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Familienfreundliche Hütten im Winter: Ski und Rodel gut!

Familienfreundliche Hütten im Winter und die Kinder erinnern sich noch lange daran. Wir stellen Euch Berghütten vor, die ideal für Familien sind, die gerne auf den Pisten, Rodelbahnen oder im ungespurten Gelände unterwegs sind. Von Alpenvereinshütten bis zu Selbstversorgerhütten stellen wir Euch vor, wo Ihr ein zünftiges Quartier findet. Purer Luxus. Selbst die Supperreichen in ihren Schweizer Chalets haben nicht diesen Komfort: Von der Hütte auf die Piste.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Berghütten für Familien im Herbst: Über allen Gipfeln zu!

Berghütten für Familien im Herbst, das ist ein einziger Farbenzauber. Bevor sich die Gipfel mit Schnee überziehen, gibt es noch einmal die geballte Ladung an Naturtönen: Die Lärchen leuchten in einem feurigen Gelb. Die Blätter vom Bergahorn, bevor die ersten Stürme sie herunterreißen, erinnern an glühende Kohlen vom Lagerfeuer. Für die ganze Familie ist es ein besonderes Erlebnis durch die herbstlichen Alpen zu wandern.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Berghütten mit Kind: Urig übernachten zwischen Wolken und Bergen

Berghütten mit Kind sind ein Abenteuer, abseits der üblichen Tourismusströme. Wer mit Kindern auf den Berghütten übernachtet, muss anders packen, als wenn er alleine oder zu zweit unterwegs ist. Die Alpenvereine kümmern sich darum, dass bei den Berghütten für die Familien gewisse Standards eingehalten sind. Jetzt ist die beste Zeit um über den Wolken mit den Kindern zu übernachten.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Berghütten für Familien: Urige Unterkünfte für große und kleine Alpinisten

Berghütten für Familien haben ab Ende Mai wieder geöffnet. Alle die den Kindern ein besonderes Abenteuer in den Bergen bieten wollen, übernachten auf einer Hütte. Heute stellen wir Euch Berghütten vor, bei denen Ihr einen längeren Anstieg habt oder noch wenige Minuten wandern müsst. “Groß und mächtig, schicksalsträchtig, um seinen Gipfel jagen. Nebelschwaden.“ so beginnt der Titelsong vom Rustikal “Der Watzmann”.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Hütten für Familien: Das ganze Jahr geöffnet

Hütten für Familien die ganzjährig offen haben, sind eher selten. Doch es gibt familienfreundliche Alpenvereinshütten, die zu jeder Jahreszeit den Bergsteigern eine Unterkunft bieten. Heute stellen wir Euch Berghütten vor, die im Winter wie Frühjahr, Sommer oder Herbst ein lohnendes Ziel sein. “Schau mal Mama, wie toll meine Knödel geworden sind!” ruft ein Kind stolz aus.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Berghütten mit Kindern: Fünf Tipps für eine geniale Übernachtung in den Bergen

Berghütten mit Kindern kann für alle ein völlig entspanntes Abenteuer sein. Doch es gibt ein paar wichtige Dinge zu beachten, damit es keinen Frust auf der Hütte gibt. Wer glaubt, dass ein Leichtschlafsack das Gleiche ist wie ein Hüttenschlafsack oder es auf Berghütten keine Hausschuhe braucht, der liegt damit ein paar Lichtjahre daneben. Gerne zeigen wir Euch heute, worauf es beim Packen für einen Hüttenaufenthalt ankommt und welche kleinen fehlenden Dinge sich zu einem großen Problem entwickeln können.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Familienfreundliche Berghütten im Herbst: Bunte Berge für alle!

Familienfreundliche Berghütten im Herbst bieten Euch und den Outdoorkids eine ideale Unterkunft. Für Euch haben wir Hütten zusammengestellt die sich auch über Bergwanderer mit Kindern freuen und bei denen ein hoher Erlebnisfaktor für die ganze Familie dabei ist. “Aber Spätzle kochen wir dort oben nicht!” stellt ein Vater mit hörbaren oberbayerischen Dialekt fest. Mit seiner Familie steigt er zum Schwabenhaus im Rätikon auf.… >> weiterlesen