Archiv | Familienunterkünfte RSS feed für diesen Bereich
Hütten für Familien im Winter: Abenteuerlich ist der Aufstieg zum Selbstversorgerhaus. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Hütten für Familien im Winter: Selbstversorgung liegt voll im Trend!

Hütten für Familien sind deutlich günstiger als Vollpension im Hotel und schonen Euer Budget. Wo Selbstversorgung angesagt ist, könnt Ihr mit den Kindern essen, wann es Euch am besten passt. Anders in den Hotels. Hier gibt es starre Zeiten wann Ihr zum Frühstück anstehen sollt und wann das Abendessen auf die Teller kommt. In Berghütten […]

weiterlesen
Warth-Schröcken Winterurlaub: Als schneesicher gelten diese beiden Gemeinden in Vorarlberg. 


Foto: Warth-Schröcken/Sebastian Stiphout

Warth-Schröcken: Beim Winterurlaub mit der Familie sammeln kleine Pistenfüchse Schneeflocken ein

Warth-Schröcken ist im Winter für Familien ein ideales Ziel. Schon die ganz Kleinen erleben hier tolle Stunden im Schnee und begeistern sich so für den Wintersport. Dazu sind spezielle Bereich für Familien angelegt. Alles ist hier auf die jüngsten Skifahrer ausgelegt. Warth ist ein Bergdorf mit 17o Einwohnern. Der Nachbarort kommt auf 240 Bewohner. Trotzdem […]

weiterlesen
(c) kinderoutdoor.de

Hütte im Harz: Familien mitten im wilden Winterwonderland

Eine Hütte im Harz wenn es dort geschneit hat. Im Nationalpark Harz kommt Ihr Euch im Winter vor wie in Alaska. Schneeschuhwandern, Iglu bauen, Skitouren gehen, rodeln, auf Langlaufski durch den Schnee gleiten oder Tierspuren suchen. Außerdem sind Hütten im Harz eine Alternative zu Hotels und haben einen kaum zu überbietenden Charme. Wir stellen Euch […]

weiterlesen
Eine gute Lage. Von der Sesselliftstation sind es nur 15 Minuten bis zur Wormser Hütte und das ist auch für Familien zu schaffen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Familienfreundliche Hütten im Winter: Ski und Rodel gut!

Familienfreundliche Hütten im Winter und die Kinder erinnern sich noch lange daran. Wir stellen Euch Berghütten vor, die ideal für Familien sind, die gerne auf den Pisten, Rodelbahnen oder im ungespurten Gelände unterwegs sind. Von Alpenvereinshütten bis zu Selbstversorgerhütten stellen wir Euch vor, wo Ihr ein zünftiges Quartier findet. Purer Luxus. Selbst die Supperreichen in […]

weiterlesen
Berghütten für Familien im Herbst: Das Ostlerhaus am Gipfel vom Breitenberg im Allgäu sollte auf der Liste stehen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien im Herbst: Über allen Gipfeln zu!

Berghütten für Familien im Herbst, das ist ein einziger Farbenzauber. Bevor sich die Gipfel mit Schnee überziehen, gibt es noch einmal die geballte Ladung an Naturtönen: Die Lärchen leuchten in einem feurigen Gelb. Die Blätter vom Bergahorn, bevor die ersten Stürme sie herunterreißen, erinnern an glühende Kohlen vom Lagerfeuer. Für die ganze Familie ist es […]

weiterlesen
(c) kinderoutdoor.de

Mit Kindern auf Berghütten: Hier kann die ganze Familie wunderbar übernachten

Mit Kindern auf Berghütten hat den Hauch des Abenteuers. Statt eines rund-um-sorglospaket wie es die Kleinen von einem Familienhotel gewohnt sind, geht es auf einer Hütte von den Alpenvereinen anders zu. Statt einer Badelandschaft gibt es draußen wilde Bergbäche. Animation für Kindern fehlt auch niemanden, weil es vor der Hütte Murmeltiere und andere Alpenbewohner zu […]

weiterlesen
Ungewöhnlich übernachten mit Kindern: Bei Albstadt könnt Ihr in Holzfässern nächtigen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Ungewöhnlich übernachten mit Kindern: Holzfass, Wasserschloss, Baumhaus, Leuchtturm, Schäferwagen und Iglu für die Familie

Ungewöhnlich mit Kindern übernachten, dazu finden sich einige Gelegenheiten und niemand muss deswegen ins Flugzeug steigen. Wir stellen Euch außergewöhnliche Quartiere für die Familie vor, von denen einige preiswerter sind als Ihr glaubt. Vom Holzfass bis zu einem Wasserschloss ist alles dabei. Lasst Euch überraschen! Ausfasseln. So sagen die Leute in Bayern und Teilen von […]

weiterlesen
Mit Kindern auf Berghütten übernachten ist auf der Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal kein Problem.

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten mit Kind: Urig übernachten zwischen Wolken und Bergen

Berghütten mit Kind sind ein Abenteuer, abseits der üblichen Tourismusströme. Wer mit Kindern auf den Berghütten übernachtet, muss anders packen, als wenn er alleine oder zu zweit unterwegs ist. Die Alpenvereine kümmern sich darum, dass bei den Berghütten für die Familien gewisse Standards eingehalten sind. Jetzt ist die beste Zeit um über den Wolken mit […]

weiterlesen
Sommerferien in den Jugendherbergen von Mecklenburg-Vorpommern: Paddeln am Mirow See mit der ganzen Familie gehört auch dazu.

foto (c) kinderoutdoor.de

Sommerferien in den Jugendherbergen von Mecklenburg-Vorpommern: Wikinger, GPS-Tour und Zelten mit der Familie

Sommerferien in den Jugendherbergen von Mecklenburg-Vorpommern bietet Euch Meer als nur Strand und Ostsee. Am Mirower See erwartet Euch eine Kanu-Aktiv-Woche für Familien oder das neue Wikinger Camp in Born. Wer die Sommerferien in den Jugendherbergen im Nordosten verbringen will, den erwartet eine Menge an Outdoor-Abenteuern. Eine Alternative zum Urlaub an der Ostsee bieten die […]

weiterlesen
KInderfreundliche Berghütten: Das Kölner Haus bei Serfaus in Tirol gehört auch dazu und ist über die Komperdell Bahn in wenigen Minuten zu erreichen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderfreundliche Berghütten: Murmeltiere statt WLAN

Kinderfreundliche Berghütten gehören zu den Alpenvereinen, wie der Pfiff zu den Murmeltieren. Familienfreundliche Hütten bieten mehr als nur einen Hochstuhl beim Essen. Trotzdem sollte eines klar sein: Eine Berghütte ist kein Hotel. Doch genau darin liegt der besondere Reiz. Anstatt einer 18 Stunden Betreuung der Kinder durch Animateure, sitzt auf einer kinderfreundlichen Berghütte die Familie […]

weiterlesen