Archiv | familienwanderung RSS feed für diesen Bereich
Im Herbst ist das Stillachtal besonders schön und ideal um dort mit der Familie zu wandern. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern im Herbst mit Kindern: Jetzt geht´s bunt!

Wandern im Herbst mit Kindern, das hat seine besonderen Reize. Wenn die Sonne über den bunten Wäldern scheint, ist es deutlich angenehmer als in den Sommermonaten. Außerdem sind deutlich weniger Mücken unterwegs. Die Kinder sammeln eifrig Kastanien, Bucheckern oder Eicheln. So füllen sich die Taschen der Jacken und auch die Rucksäcke. Wo ihr mit den […]

weiterlesen
Berghütten für Familien im Herbst: Das Ostlerhaus am Gipfel vom Breitenberg im Allgäu sollte auf der Liste stehen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien im Herbst: Über allen Gipfeln zu!

Berghütten für Familien im Herbst, das ist ein einziger Farbenzauber. Bevor sich die Gipfel mit Schnee überziehen, gibt es noch einmal die geballte Ladung an Naturtönen: Die Lärchen leuchten in einem feurigen Gelb. Die Blätter vom Bergahorn, bevor die ersten Stürme sie herunterreißen, erinnern an glühende Kohlen vom Lagerfeuer. Für die ganze Familie ist es […]

weiterlesen
Vom Wallberg Gipfel bietet sich dieser grandiose Ausblick.

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern am Wallberg: Gondeln oder schwitzen

Wandern mit Kindern am Wallberg und Ihr lernt den Hausberg vom Tegernsee kennen. Besonders im Herbst bietet sich von seinem Gipfel ein wunderbares Panorama über das bayerische Alpenvorland. Beim Aufstieg- oder Abstieg geht es durch schroffes Gelände und hier können die Kinder ein wenig “klettern”. Was haben die beiden Fußballtrainer Felix Magath und Nico Kovac […]

weiterlesen
Das Prunktor vom Limes bei Rainau ist gut geschützt unter einem Kubus aus Glas.

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder entdecken Weltkulturerbe in Deutschland: Und ewig schleichen die Erben!

Kinder entdecken das Weltkulturerbe in Deutschland. Es ist so vielfältig wie eine Tüte Gummibären. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Etliche der geschützten 44 Welterbestätten lassen sich wunderbar mit einem Ausflug, Radtour oder Wanderung verbinden. Dafür haben wir ein paar Vorschläge für Euch zusammengestellt, wie Ihr wunderbar das Weltkulturerbe mit einem Outdoor Abenteuer verbinden könnt. […]

weiterlesen
Wie in Skandinavien wirkt der Kratzberger See und seine karge Umgebung. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder wandern in Südtirol zum Kratzberger See: Familientour nach Skandinavien

Kinder wandern in Südtirol zu einem kleinen Stück Skandinavien. Der Kratzberger See und seine karge Umgebung erinnern an Nordeuropa. Dazu ein grandioser Blick ins Sarntal. Unterwegs kehrt Ihr in die urige Waidmann Alm ein. Für diese Tour solltet Ihr optimal ausgerüstet und trittsicher sein. Für die Kinder ist dieses Wanderung in Südtirol ein Abenteuer. “Wahnsinn […]

weiterlesen
Themenweg für Kinder: Der Haflinger Pferdeweg ist liebevoll angelegt. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Themenwege für Kinder: In Hafling auf das Pferd gekommen

Themenwege für Kinder gibt es in Südtirol einige, wie den Lungiarü Mühlenwanderweg, den Waldtierpfad Gumperle oder den Aschbach Walderlebnisweg. Neu ist im Sommer 2018 der Haflinger Pferdeweg hinzugekommen. Für Mädchen und auch Buben ein Muss! Bei diesem Themenweg stehen die blonden Pferde im Mittelpunkt und bei dieser Tour lernen auch die Erwachsenen eine Menge! “Haflinger […]

weiterlesen
Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Hier geht es auf den Monte Altissimo hinauf. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Den Gardasee vom Monte Altissimo di Nago genießen

Bergsteigen mit Kindern im Trentino, das führt Euch weg vom Trubel durch faszinierende karge Landschaften. Der Balkon vom Gardasee ist der Monte Altissimo di Nago. Unterwegs könnt Ihr zwei Mal einkehren und die Familie schafft, ganz ohne Seilbahn, einen “echten” 2.000er. Mit etwas Glück bekommt Ihr, so wie wir, am Monte Altissimo di Nago auch […]

weiterlesen
Swing with me Baby. Am Wasserfall schaukeln, wo gibt es denn sowas? Kinder und Erwachsene dürfen der Kaskade ganz nahe kommen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern am Gardasee: Vor dem Wasserfall schaukeln

Wandern mit Kindern am Gardasee und Ihr könnt Euch das Geld für diverse Freizeit- oder Tierparks sparen. Besonders für Familien geeignet ist der Parco Delle Cascate im Hinterland. In diesem Naturpark folgt ein attraktiver Wasserfall auf den anderen. Ideal an heißen Tagen. Aus drei Touren könnt Ihr auswählen und nach der Wanderung mit der Familie […]

weiterlesen
Ein Miniklettersteig erwartet die Kinder am Erlebnisweg am Imberg.

foto (c) kinderoutdoor.de

Erlebniswege mit Kindern: In der Lüneburger Heide, dem Schwarzwald, dem Allgäu und auf der Schwäbischen Alb wandern

Erlebniswege mit Kindern sind so unterschiedlich wie die Landschaften in denen sie angelegt sind. Für sind wir einmal quer durch Deutschland auf den verschiedensten Erlebnispfaden unterwegs gewesen. Was haben wir dabei gelernt? Kinder brauchen keine App animierten Abenteuer in der Natur. Diese spricht, ganz „analog“, von selbst zu uns. Lüneburger Heide. Wer hier an die […]

weiterlesen
Kinderwagen wandern zu Almen:Im Kleinwalsertal geht es hinauf zur Bärgunthütte bei der gleichnamigen Alm. 
foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderwagen wandern zu Almen: Schweißtreibend oder ganz entspannt

Kinderwagen wandern zu Almen, dadurch könnt Ihr Euch das Fitness-Studio sparen oder es kann auch ein entspannter Spaziergang sein. Dazwischen ist alles möglich. Wir stellen Euch drei Touren zu Almen vor, die es wert sind, mit dem Kinderwagen hinauf zu wandern. Egal welche von den drei Touren Ihr gehen, besser gesagt schieben wollt, der Kinderwagen […]

weiterlesen