Archiv | wandern mit familie RSS feed für diesen Bereich
Winter in Thüringen: 48 Pfoten und zwei Kufen. Schittenhunde in Thüringen.

foto (c) kinderoutdoor.de

Im Winter mit der Familie Thüringen entdecken: Rodeln, Langlauf, Skispringen und abfahren

Im Winter mit der Familie Thüringen entdecken und Euch stehen alle Sportarten zur Verfügung. Sogar im Skispringen können sich die größeren Kinder versuchen. Die ganze Bandbreite von Outdooraktivitäten sind in Thüringen möglich. Ihr fühlt Euch im verschneiten Thüringen wie in Skandinavien. 2.000 Meter. So lange ist die längste natürliche  Rodelbahn von Thüringen. In Oberhof, hier […]

weiterlesen
Vorderriß liegt malerisch an der Isar. Hier mündet der wilde Rißbach in den Fluss. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wanderungen mit Kindern im Herbst: Auf den Lausbubenspuren von Ludwig Thoma

Wanderungen mit Kindern im Herbst und Ihr erlebt die Berge in Farbe. Heute sind wir auf Familientour bei Vorderriß. Das ist ein Weiler, der zu Lenggries gehört. Hier hält auch der RVO Bus 9569, besser bekannt als Bergsteigerbus. Bei unser Herbsttour sind wir im Tal unterwegs und treffen dort auf einen der bekanntesten bayerischen Schriftsteller. […]

weiterlesen
Wenn die Eiskommission festgestellt hat, dass das Eis vom Haldensee tragfähig ist, dürft ihr mit den Kindern darüber wandern. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Winterwandern mit Kindern im Tannheimer Tal: Schneebedeckte Gipfel und vereiste Seen

Winterwandern mit Kindern im Tannheimer Tal und Ihr könnt aus 81 Kilometern geräumten Wegen auswählen: Von der Gipfeltour für erfahrene Alpinisten bis hin zur einzigartigen Panoramatour ist alles dabei. In der kristallklaren Luft der Tiroler Berge ist die ganze Familie völlig entspannt bei strahlend blauen Himmel in dem Hochtals unterwegs. Ein Highlight ist die leichte […]

weiterlesen
Im Herbst ist das Stillachtal besonders schön und ideal um dort mit der Familie zu wandern. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern im Herbst mit Kindern: Jetzt geht´s bunt!

Wandern im Herbst mit Kindern, das hat seine besonderen Reize. Wenn die Sonne über den bunten Wäldern scheint, ist es deutlich angenehmer als in den Sommermonaten. Außerdem sind deutlich weniger Mücken unterwegs. Die Kinder sammeln eifrig Kastanien, Bucheckern oder Eicheln. So füllen sich die Taschen der Jacken und auch die Rucksäcke. Wo ihr mit den […]

weiterlesen
Vom Wallberg Gipfel bietet sich dieser grandiose Ausblick.

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern am Wallberg: Gondeln oder schwitzen

Wandern mit Kindern am Wallberg und Ihr lernt den Hausberg vom Tegernsee kennen. Besonders im Herbst bietet sich von seinem Gipfel ein wunderbares Panorama über das bayerische Alpenvorland. Beim Aufstieg- oder Abstieg geht es durch schroffes Gelände und hier können die Kinder ein wenig “klettern”. Was haben die beiden Fußballtrainer Felix Magath und Nico Kovac […]

weiterlesen
Das Prunktor vom Limes bei Rainau ist gut geschützt unter einem Kubus aus Glas.

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder entdecken Weltkulturerbe in Deutschland: Und ewig schleichen die Erben!

Kinder entdecken das Weltkulturerbe in Deutschland. Es ist so vielfältig wie eine Tüte Gummibären. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Etliche der geschützten 44 Welterbestätten lassen sich wunderbar mit einem Ausflug, Radtour oder Wanderung verbinden. Dafür haben wir ein paar Vorschläge für Euch zusammengestellt, wie Ihr wunderbar das Weltkulturerbe mit einem Outdoor Abenteuer verbinden könnt. […]

weiterlesen
Wandern mit Kindern in Tirol: Der Stubai Baumhausweg ist ein besonderer Themenweg für die ganze Familie und auch Kinderwagen geeignet. 

foto(c)  TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

Wandern mit Kindern in Tirol: Der Stubai Baumhausweg erfüllt Kinderträume

Wandern mit Kindern in Tirol, das kann so entspannend für die Eltern sein. Seit 2017 gibt es zwischen Froneben und Vergör den Baumhausweg. Hier erwarten die Kinder fünf Baumhäuser und die Kinder suchen beim Wandern auf diesem attraktiven Weg außerdem einen Schatz. Geht es noch besser? Doch, denn nur wenige Höhenmeter gilt es bei dieser […]

weiterlesen
Wie in Skandinavien wirkt der Kratzberger See und seine karge Umgebung. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder wandern in Südtirol zum Kratzberger See: Familientour nach Skandinavien

Kinder wandern in Südtirol zu einem kleinen Stück Skandinavien. Der Kratzberger See und seine karge Umgebung erinnern an Nordeuropa. Dazu ein grandioser Blick ins Sarntal. Unterwegs kehrt Ihr in die urige Waidmann Alm ein. Für diese Tour solltet Ihr optimal ausgerüstet und trittsicher sein. Für die Kinder ist dieses Wanderung in Südtirol ein Abenteuer. “Wahnsinn […]

weiterlesen
Themenweg für Kinder: Der Haflinger Pferdeweg ist liebevoll angelegt. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Themenwege für Kinder: In Hafling auf das Pferd gekommen

Themenwege für Kinder gibt es in Südtirol einige, wie den Lungiarü Mühlenwanderweg, den Waldtierpfad Gumperle oder den Aschbach Walderlebnisweg. Neu ist im Sommer 2018 der Haflinger Pferdeweg hinzugekommen. Für Mädchen und auch Buben ein Muss! Bei diesem Themenweg stehen die blonden Pferde im Mittelpunkt und bei dieser Tour lernen auch die Erwachsenen eine Menge! “Haflinger […]

weiterlesen
Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Hier geht es auf den Monte Altissimo hinauf. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Den Gardasee vom Monte Altissimo di Nago genießen

Bergsteigen mit Kindern im Trentino, das führt Euch weg vom Trubel durch faszinierende karge Landschaften. Der Balkon vom Gardasee ist der Monte Altissimo di Nago. Unterwegs könnt Ihr zwei Mal einkehren und die Familie schafft, ganz ohne Seilbahn, einen “echten” 2.000er. Mit etwas Glück bekommt Ihr, so wie wir, am Monte Altissimo di Nago auch […]

weiterlesen