Tag Archive: wandern mit kindern
Kinder wandern von Hütte zu Hütte: Die erste Nacht verbringen die kleinen Wanderer auf der Frasdorfer Hütte.

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder wandern von Hütte zu Hütte: Über die Frasdorfer Hütte zur Hochrieshütte wandern

Kinder wandern von Hütte zu Hütte und wir stellen Euch eine Tour für Einsteiger vor. Sie führt im Chiemgau über die Frasdorfer Hütte (von Bergsteigern “Frasi” genannt) hinauf zur Hochrieshütte und wieder zurück. Dabei könnt Ihr zwei mal auf den Berghütten mit den Kindern übernachten. Der große Vorteil an dieser dreitägigen Hüttentour: Kinder ab etwa […]

weiterlesen
Zum Glück hat hier kein Kind vergessen, den Wasserhahn zuzudrehen. Kaskaden ergießen sich in der Gilfenklamm. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern durch Schluchten: Der Sommerhitze entkommen!

Wandern mit Kindern durch Schluchten und Ihr seid als Familie draußen unterwegs, ohne dass der Schweiß wie ein Gebirgsbach an Euch runterläuft. Dafür rauscht im Talgrund manch wildes Gewässer. Wir wandern mit Kindern durch Schluchten und entkommen so der Sommerhitze. Was an einer Klamm so besonders ist: Hier sehr Ihr und die Kinder welche unglaublichen […]

weiterlesen
Wandern mit Kindern in Südtiroll führt Euch zu sagenhaften Orten wie dem Wolfsthurner Schloss. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern in Südtirol: Sagenhafte Touren mit Hexen, wilden Burschen und kegelnden Hünen

Wandern mit Kindern in Südtirol und Ihr seid auf den Spuren von alten Sagen unterwegs. Einige davon gehören zu malerischen Höfen, die zum “Roten Hahn” gehören und Ferienunterkünfte anbieten. Wir wandern mit Kindern in Südtirol und entdecken diese alten Geschichten von Gespenstern die wie Hausbesetzer Möbel aus den Häusern warfen oder sogar der Höllenfürst selbst […]

weiterlesen
Idyllischer kann sich kaum eine Alm präsentieren wie die Schwarzachenalm.

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern zu Almen: Kuhle Touren für Familien

Wandern mit Kindern zu Almen hat einen gewaltigen Vorteil gegenüber anderen Touren: Die kleinen Bergsteiger haben ein festes Ziel unter dem sie sich was vorstellen können. Außerdem wissen die Kinder, dass es auf der Alm leckere Brotzeiten gibt. So etwas motiviert die Knilche. Für Euch haben wir heute Wanderungen mit Kindern zu folgenden Almen ausgesucht: […]

weiterlesen
Zum Baden ist dieser Tümpel weniger geeignet. 

foto (c)kinderoutdoor.de

Bergsteigen mit Kindern: 2000er für die Familie Zwölferkopf, Gamskopf und Rittnerhorn

Bergsteigen mit Kindern geht auch über die Hochlagen hinaus, auf denen sich die Almen befinden. Wir stellen Euch drei 2.000er vor, die auch für eine fitte und bergerfahrene Familie zu schaffen sind. Der Zwölferkopf bei Fiss (Tirol) mit 2.596 Metern, der 2.119 Meter hohe Gamskopf im Lesachtal (Kärnten) und das Rittnerhorn (Südtirol) es ragt immerhin […]

weiterlesen
Wanderung für Kinder am Limes: Hier ist die Zeit der Römer lebendig. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wanderung für Kinder: Römer in Deutschland

Wanderung für Kinder auf den Spuren der Römer in Deutschland. Wenn ein Kind die Comics von Asterix und Obelix kennt, ist es sofort dabei und schnürt rasch die Wanderschuhe. Aus der Römerzeit gibt es noch etliche Bauwerke oder Rekonstruktionen, die für Familien lohnende Ziele sind. Erwachsene und Kinder erfahren dabei eine Menge über die Zeit, […]

weiterlesen
Wandern mit Kindern zu den Fossilien am Sattelberg (Steiermark) bei Ramsau. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern: Fossilien auf der Spur in Ramsau, dem Allgäu und in der Eifel

Wandern mit Kindern bringt Euch Fossilien und der Erdgeschichte Näher. Bekanntlich ziehen Dinos bei Outdoorkids immer. Bei den Familientouren bekommt Ihr versteinerte Schnecken aus der Urzeit, Seeigel und andere Tiere aus der Vorzeit zu entdecken. “Ich hatte Glück mit Fossilien, ich habe Stücke von mindestens sechs unterschiedlichen Tieren!” Dieses Zitat stammt von keinem Kind, dass […]

weiterlesen
Tomahawk werfen gehört auch zur Cowboy und Indianer Schnitzeljagd. 

Foto (c) kinderoutdoor.de

Familienwanderung: Auf den Spuren von Karl May unterwegs

Eine Familienwanderung auf der Fährte von Winnetou, Old Shatterhand und anderen Helden ist für die Outdoorkids etwas Besonderes. Motivationsprobleme gibt es hier sicher keine. Doch wo, so fragt Ihr Euch sicher, gibt es einen Karl May Wanderweg? Keine Sorge, niemand muss in den Mittleren Westen der USA fliegen. Im Saarland und Sachsen (der Heimat des […]

weiterlesen
Liegt es am Zauberer, dass die Kinder wie von alleine wandern?

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern: Märchenwege gehen immer

Wandern mit Kindern kann Euch in eine ganz andere Welt bringen, die der Märchen. Einige spezielle Wanderwege bei denen Ihr auf Zwergen, Feen, Elfen, Wassermännern und verzauberten Prinzessinnen trefft, stellen wir Euch heute vor. Die Schrazel von Zeching, Drache von der Zellerhöh, wilder Osserriese und viele andere Schauergestalten finden sich in den Sagen vom Bayerischen […]

weiterlesen
Wenn Familien zu einer Hütte wollen, kann das GPS zuhause bleiben, wenn der Weg so gut beschildert ist wie hier im Allgäu.

foto (c) kinderoutdoor

Wanderung mit Familie: Das braucht Ihr nicht und kann zuhause bleiben

Eine Wanderung mit der Familie stellt Euch beim Packen immer wieder vor die wichtige Frage: Was bei einer Wanderung mit der Familie eingepackt und was kann zuhause bleiben? Wer hier etwas unbedarft ist, der füllt in kürzester Zeit einen 100 Liter Rucksack. Anstatt einer Packliste gehen wir heute die Problematik des Packens anders an. Was […]

weiterlesen