Archiv | bergsteigen mit kindern RSS feed für diesen Bereich
Berghütten für Familien im Herbst: Das Ostlerhaus am Gipfel vom Breitenberg im Allgäu sollte auf der Liste stehen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien im Herbst: Über allen Gipfeln zu!

Berghütten für Familien im Herbst, das ist ein einziger Farbenzauber. Bevor sich die Gipfel mit Schnee überziehen, gibt es noch einmal die geballte Ladung an Naturtönen: Die Lärchen leuchten in einem feurigen Gelb. Die Blätter vom Bergahorn, bevor die ersten Stürme sie herunterreißen, erinnern an glühende Kohlen vom Lagerfeuer. Für die ganze Familie ist es […]

weiterlesen
Wandern mit Kindern in Tirol: Der Stubai Baumhausweg ist ein besonderer Themenweg für die ganze Familie und auch Kinderwagen geeignet. 

foto(c)  TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

Wandern mit Kindern in Tirol: Der Stubai Baumhausweg erfüllt Kinderträume

Wandern mit Kindern in Tirol, das kann so entspannend für die Eltern sein. Seit 2017 gibt es zwischen Froneben und Vergör den Baumhausweg. Hier erwarten die Kinder fünf Baumhäuser und die Kinder suchen beim Wandern auf diesem attraktiven Weg außerdem einen Schatz. Geht es noch besser? Doch, denn nur wenige Höhenmeter gilt es bei dieser […]

weiterlesen
Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Hier geht es auf den Monte Altissimo hinauf. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Den Gardasee vom Monte Altissimo di Nago genießen

Bergsteigen mit Kindern im Trentino, das führt Euch weg vom Trubel durch faszinierende karge Landschaften. Der Balkon vom Gardasee ist der Monte Altissimo di Nago. Unterwegs könnt Ihr zwei Mal einkehren und die Familie schafft, ganz ohne Seilbahn, einen “echten” 2.000er. Mit etwas Glück bekommt Ihr, so wie wir, am Monte Altissimo di Nago auch […]

weiterlesen
Swing with me Baby. Am Wasserfall schaukeln, wo gibt es denn sowas? Kinder und Erwachsene dürfen der Kaskade ganz nahe kommen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern am Gardasee: Vor dem Wasserfall schaukeln

Wandern mit Kindern am Gardasee und Ihr könnt Euch das Geld für diverse Freizeit- oder Tierparks sparen. Besonders für Familien geeignet ist der Parco Delle Cascate im Hinterland. In diesem Naturpark folgt ein attraktiver Wasserfall auf den anderen. Ideal an heißen Tagen. Aus drei Touren könnt Ihr auswählen und nach der Wanderung mit der Familie […]

weiterlesen
Sommer mit Kindern im Salzburger Land: Dazu gehört auch eine Bootsfahrt auf dem Fuschlsee.

© SalzburgerLand Tourismus 
Urheber Michael Groessinger

Sommer mit Kindern im Salzburger Land: Berge, Bienen, Barfußweg und Action für die kleinen Outdoorer

Sommer mit Kindern im Salzburger Land ist pure Abwechslung. Es sind die vielen kleinen Abenteuer, die den Sommerurlaub dort so besonders gestalten. Vom Bienenerlebnisweg, zu einer Bachwanderung oder Barfuß den Waldboden spüren. Für Euch gibt es hier eine Zusammenstellung, was Ihr im Salzburger Land mit den Kindern alles erleben könnt. Mit der Natur auf Tuchfühlung […]

weiterlesen
Kinder wandern zur Krüner Alm am Krottenkopf.

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern zu Almen im Estergebirge: Üba d’Alma da gibts Kalma

Wandern mit Kindern zu Almen, dass ist kulinarisch ein Gewinn. Besonders wenn Ihr mit den Kindern zu Almen rund um Mittenwald wandert. Wir haben für Euch zwei Almen zusammengestellt, die sich für eine Tour mit der Familie lohnen. Ihr habt dort tolle Aussichten und bekommt leckeres Essen auf die Teller. Ein große Plus für Familien: […]

weiterlesen
Abseilen am Wasserfall. Bevor es mit dem Canyoning losgeht, müsst Ihr es auf dem Trockenen trainieren. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Abenteuer mit Kindern in Deutschland: Wattwanderung, Höhlen, Canyoning, Waldcampen und Klettern

Abenteuer mit Kindern in Deutschland ist abwechslungsreicher, als manche Fernreise. Immer mehr Eltern suchen Abenteuer mit Kindern in Deutschland und finden sie, wenn sie durch  das Watt wandern oder sich in einem Klettersteig einklinken. Wo Ihr als Outdoorer in unserem Land an den richtigen Stellen seid, dass zeigen wir Euch heute. werbung * UNESCO Weltnaturerbe […]

weiterlesen
Fußpflege beim Wandern mit Kindern, wir haben Tipps um Wasserblasen zu verhindern.

foto (c) kinderoutdoor.de

Fußpflege beim Wandern mit Kindern: Wasserblasen haben keine Chancen

Fußpflege beim Wandern mit Kindern ist kein lästiges Muss, sondern erspart Euch und den Kleinen viel Stress. Besonders Wasserblasen an den Füßen können Kindern und Erwachsenen auf jeden Schritt quälen. Lasst es soweit gar nicht kommen. Wir haben Tipps für Euch, wie Ihr die eigenen Füße und die der Kinder optimal pflegt und Wasserblasen verhindert. […]

weiterlesen
Auch mit Kindern erreicht Ihr ohne große Anstrengungn die Aussichtsplattform Simmering-Horn. Jetzt müssten einem nur noch Flügerl wachsen und schon könntet Ihr über Tirol fliegen.(c) Innsbruck Tourismus Moser

Bergsteigen mit Kindern in Tirol: Olympisch schnelle Gipfel bei Innsbruck

Bergsteigen mit Kindern in Tirol und Ihr seid fast so schnell auf dem Gipfel, wie Franz Klammer bei seinem Olympia Sieg 1976 am Patscherkofel. Na ja, fast so flott. Beim Bergsteigen mit Kindern in Tirol kommt Ihr deutlich schneller ans Ziel und mit weniger Schweiß als anderswo. Bei Innsbruck gibt es die Welcome Card und […]

weiterlesen