Archiv | bergsteigen mit kindern RSS feed für diesen Bereich
(c)TVB_Innsbruck_Innsbrucker_Nordkettenbahnen

Outdoor Winter in Innsbruck: Seegrube, Freeriden und Winterwandern mit der Familie

Outdoor Winter in Innsbruck überzeugt selbst Bewegungsmuffel. Von einer rasanten Abfahrt bis zur gemütlichen Winterwanderung ist alles dabei. Auch größere Kinder haben rund um die Tiroler Landeshauptstadt ihren Spaß. In Innsbruck treffen eine historische Stadt und Outdoor Abenteuer zusammen. Direkt aus der Altstadt auf über 1.900 Meter: Die Nordkette macht Innsbruck einmalig. Deshalb sollte jeder […]

weiterlesen
Schneeschuhwandern im Allgäu: Auf dem Iberg geht es der Riedholzer Kugel entgegen.

foto (c) kinderoutdoor.de

Schneeschuhwandern mit Kindern im Bayerischen Wald: Traumhafte Touren für Familien

Schneeschuhwandern mit Kindern im Bayerischen Wald ist mehr als mit der Familie durch den Schnee zu stapfen. Hier im Osten von Bayern seid Ihr wilden Tieren ganz nah und fühlt Euch wie im verschneiten Kanada. Wo es sich lohnt im Bayerischen Wald die Schneeschuhe anzuschnallen, dass zeigen wir Euch heute. “Im Wald is so staad, […]

weiterlesen
Berghaus on Tour: Vier Schneeschuhtouren bietet Euch der britische Alpinexperte kostenlos in den bayerischen Alpen an. 

Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder wandern mit Schneeschuhen: Take a walk on the wild side

Kinder wandern mit Schneeschuhen und finden bei diesen Touren völlig neue Seiten vom Winter. Während es auf der Skipiste rasant zugeht, stapft hier die ganze Familie mit Schneeschuhen gemächlich durch die verschneiten Berge und Mittelgebirge. Wo es sich lohnt los zu wandern, wie Ihr Euch sowie die Kinder zum Schneeschuhwandern ausrüsten sollt und worauf Ihr […]

weiterlesen
Winterwandern mit Kindern in Südtirol: An der Rotwand warten die Rentiere auf Euch.

foto (c) kinderoutdoor.de

Winterwandern mit Kindern in Südtirol: Rentiere bei den Drei Zinnen

Winterwandern mit Kindern in Südtirol und plötzlich seid Ihr in Skandinavien: Neben der Skipiste 3 Zinnen lebt die einzige Rentierherde in Mitteleuropa. An der Gebirgskette Rotwand kann man die sympathischen Vierbeiner aus dem Hohen Norden bestaunen und streicheln – und sogar bei der Fütterung mithelfen. Verantwortlich für die Herde ist Rudolf „Rudl“ Egarter, der die […]

weiterlesen
Wandert mit den Kindern im Herbst den Faltenbachtobel hinunter nach Oberstdorf.

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern im Herbst: Das Nebelhorn hat garantiert Sonne

Wandern mit Kindern im Herbst und Ihr entdeckt mit den Outdoorkids am Nebelhorn Wasserfälle sowie bunte Bergwälder. Außerdem könnt Ihr in der DAV Berghütte Edmund Probst Haus dort oben gemütlich übernachten. Weniger bekannt ist der Abstieg über den Faltenbachtobel. Hier erwarten Euch und die Kinder bei der Herbstwanderung wunderbare Wasserfälle. Lasst Euch auf keinen Fall […]

weiterlesen
Im Herbst ist das Stillachtal besonders schön und ideal um dort mit der Familie zu wandern. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern im Herbst mit Kindern: Jetzt geht´s bunt!

Wandern im Herbst mit Kindern, das hat seine besonderen Reize. Wenn die Sonne über den bunten Wäldern scheint, ist es deutlich angenehmer als in den Sommermonaten. Außerdem sind deutlich weniger Mücken unterwegs. Die Kinder sammeln eifrig Kastanien, Bucheckern oder Eicheln. So füllen sich die Taschen der Jacken und auch die Rucksäcke. Wo ihr mit den […]

weiterlesen
Berghütten für Familien im Herbst: Das Ostlerhaus am Gipfel vom Breitenberg im Allgäu sollte auf der Liste stehen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien im Herbst: Über allen Gipfeln zu!

Berghütten für Familien im Herbst, das ist ein einziger Farbenzauber. Bevor sich die Gipfel mit Schnee überziehen, gibt es noch einmal die geballte Ladung an Naturtönen: Die Lärchen leuchten in einem feurigen Gelb. Die Blätter vom Bergahorn, bevor die ersten Stürme sie herunterreißen, erinnern an glühende Kohlen vom Lagerfeuer. Für die ganze Familie ist es […]

weiterlesen
Wandern mit Kindern in Tirol: Der Stubai Baumhausweg ist ein besonderer Themenweg für die ganze Familie und auch Kinderwagen geeignet. 

foto(c)  TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

Wandern mit Kindern in Tirol: Der Stubai Baumhausweg erfüllt Kinderträume

Wandern mit Kindern in Tirol, das kann so entspannend für die Eltern sein. Seit 2017 gibt es zwischen Froneben und Vergör den Baumhausweg. Hier erwarten die Kinder fünf Baumhäuser und die Kinder suchen beim Wandern auf diesem attraktiven Weg außerdem einen Schatz. Geht es noch besser? Doch, denn nur wenige Höhenmeter gilt es bei dieser […]

weiterlesen
Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Hier geht es auf den Monte Altissimo hinauf. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Den Gardasee vom Monte Altissimo di Nago genießen

Bergsteigen mit Kindern im Trentino, das führt Euch weg vom Trubel durch faszinierende karge Landschaften. Der Balkon vom Gardasee ist der Monte Altissimo di Nago. Unterwegs könnt Ihr zwei Mal einkehren und die Familie schafft, ganz ohne Seilbahn, einen “echten” 2.000er. Mit etwas Glück bekommt Ihr, so wie wir, am Monte Altissimo di Nago auch […]

weiterlesen
Swing with me Baby. Am Wasserfall schaukeln, wo gibt es denn sowas? Kinder und Erwachsene dürfen der Kaskade ganz nahe kommen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern am Gardasee: Vor dem Wasserfall schaukeln

Wandern mit Kindern am Gardasee und Ihr könnt Euch das Geld für diverse Freizeit- oder Tierparks sparen. Besonders für Familien geeignet ist der Parco Delle Cascate im Hinterland. In diesem Naturpark folgt ein attraktiver Wasserfall auf den anderen. Ideal an heißen Tagen. Aus drei Touren könnt Ihr auswählen und nach der Wanderung mit der Familie […]

weiterlesen