Tag Archive: familientour
Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Hier geht es auf den Monte Altissimo hinauf. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Bergsteigen mit Kindern im Trentino: Den Gardasee vom Monte Altissimo di Nago genießen

Bergsteigen mit Kindern im Trentino, das führt Euch weg vom Trubel durch faszinierende karge Landschaften. Der Balkon vom Gardasee ist der Monte Altissimo di Nago. Unterwegs könnt Ihr zwei Mal einkehren und die Familie schafft, ganz ohne Seilbahn, einen “echten” 2.000er. Mit etwas Glück bekommt Ihr, so wie wir, am Monte Altissimo di Nago auch […]

weiterlesen
Swing with me Baby. Am Wasserfall schaukeln, wo gibt es denn sowas? Kinder und Erwachsene dürfen der Kaskade ganz nahe kommen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern am Gardasee: Vor dem Wasserfall schaukeln

Wandern mit Kindern am Gardasee und Ihr könnt Euch das Geld für diverse Freizeit- oder Tierparks sparen. Besonders für Familien geeignet ist der Parco Delle Cascate im Hinterland. In diesem Naturpark folgt ein attraktiver Wasserfall auf den anderen. Ideal an heißen Tagen. Aus drei Touren könnt Ihr auswählen und nach der Wanderung mit der Familie […]

weiterlesen
Fit zum Wandern mit der Familie? Die Experten von Lowa haben Tipps dazu.

© Lea Novi

Fit zum Wandern mit der Familie: Wir haben Profitipps von Lowa für kleine und große Wanderer

Fit zum Wandern mit der Familie und der Spaß in der Natur kommt von alleine. Wer mit Kindern in den Bergen oder Mittelgebirgen unterwegs ist, den erwarten andere Ansprüche, als wenn er alleine oder mit anderen Erwachsenen unterwegs ist. Experten vom bayerischen Schuhersteller Lowa haben Tipps zusammengestellt.  *werbung Für jede Wandertour braucht es eine entsprechende […]

weiterlesen
Der Giardino dei Tarocchi in der Maremma ist nach der Radtour einen Besuch wert.

foto (c) kinderoutdoor.de

Radtour für größere Kinder in der Maremma: Skulpturen, Steigungen und Steine

Eine Radtour für größere Kinder solltet Ihr in der Maremma möglichst im Frühling unternehmen. In Mittelitalien kann es im Sommer empfindlich heiß sein und nach der Radtour seid Ihr und die Kinder so braun gebrannt wie ein Grillhendl. Wir haben für Euch eine 75 Kilometer lange Radtour gefunden, die auch die kleinen Radler fordert. Von […]

weiterlesen
Jedes Badehäuschen an der Küste von Ærø ist etwas Besonderes. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Radtouren für Kinder auf Ærø: Dänen zeigen´s wir!

Radtouren für Kinder auf Ærø ist alles andere als ewig flache Etappen an der Inselküste entlang. Auf der dänischen Insel gibt es eine Menge zu entdecken, vom Hünengrab, über Fachwerkhäuser, kleinen Adelsgütern und malerischen Dörfern. Hügelig ist der Nordwesten. Hier geht es auf immerhin 68 Meter über den Meeresspiegel hinauf. Heute radeln wir vom kleinen […]

weiterlesen
Wohnen wie bei Königs: Auch am Schloss Neuschwanstein kommt Ihr vorbei.

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern auf den Spuren des Märchenkönigs

Wandern mit Kindern auf den Spuren des Märchenkönigs, damit ist Ludwig II von Bayern gemeint. Gar märchenhaft ist sein bekanntestes Bauwerk Schloss Neuschwanstein und lieferte für den Disney Klassiker Cinderella die Vorlage für den Zeichentrickfilm. In den Bergen ist der Monarch viel unterwegs gewesen. Wir stellen Euch Touren vor, wo Ihr auf den Spuren von […]

weiterlesen
Eine Familienwanderung in den Ammergauer Alpen führt Euch zum Kloster Ettal.

foto (c) kinderoutdoor.de

Familienwanderung um Kloster Ettal: Bärenhöhle und Waldlehrpfad

Eine Familienwanderung um Kloster Ettal bringt die Erleuchtung: Es braucht keine hunderte von Höhenmetern und luftige Grate um einen unvergesslichen Tag in den Bergen zu erleben. Wer mit den Kindern wandern möchte, der sollte nach Kloster Ettal fahren. In den Ammergauer Alpen erwarten Euch spannende Touren. “Schau mal, dort hinten ist das Ettalermandl!” sagt mir […]

weiterlesen
Eine Familienwanderung zur Schwarzachenalm, hier starb der letzte frei lebende Braunbär des Königreichs Bayern durch einen Kugel, hat wenige Höhenmeter. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Familienwanderung: Auf den Spuren der Wilderer und Schmuggler in den bayerischen Alpen

Eine Familienwanderung die den historischen Spuren der Wilderer oder Schmuggler folgt.Der Wildschütz Jennerwein, der Boarisch Hiasl oder der Hoißntoni. Alle drei sind Wilderer gewesen, die heute noch in Bayern bekannt sind. Auf den Spuren der Gesetzlosen gibt es etliche Wanderungen, die auch für Familien geeignet sind. „A Jaga od’r a Hund, des gilt mir alles […]

weiterlesen
Wenn Ihr mit der Familie durch das Roggental radelt, kehr am besten in der Oberen Roggenmühle ein. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Radtour mit Kindern: Auf der Schwäbischen Alb Höhlen, Bären und Dinos entdecken

Eine Radtour mit Kindern die Euch durch die Geschichte führt, dass ist bei der Albtälertour möglich. Ihr kommt an einem der weltweit ältesten Riffe vorbei,gegen das vor Millionen Jahren einmal ein tropisches Meer seine Wellen schlug. Außerdem radelt Ihr durch eines der schönsten Täler Deutschlands und kommt an besonderen Höhlen vorbei. Auf jeder Etappe dieser […]

weiterlesen
Auch an Regentagen ist der Märchenweg am Rittsberg für die ganze Familie ein tolles Erlebnis mit seinen um die 30 Märchenfiguren.

foto (c) kinderoutdoor.de

Märchenweg am Rittisberg: Froschkönig, sieben Geißlein und Zauberhaftes am Wegrand

Der Märchenweg am Rittisberg (Steiermark) ist einen Ausflug wert. Auch mit dem Kinderwagen ist er zu schaffen. Starke Oberarme vorausgesetzt. Unterwegs sind vor allem die kleineren Kinder begeistert: Im Wald und am Wegesrand stehen bekannte Märchenfiguren. Die Kinder haben Quizbögen dabei und versuchen die gestellten Fragen zu lösen. Am Ende vom Märchenweg erwartet die Outdoorkids […]

weiterlesen