Veröffentlicht am

Familien Wanderungen in Schenna: Jeden Tag ein Abenteuer

Familien Wanderungen in Schenna und Ihr lernt mit den Kindern eine besonders sonnige Seite kennen. Abwechslungsreich sind die Wanderwege rund um Schenna. Jeder Wanderweg ist anders. Ob mit dem Kinderwagen oder mit dem Lama: In Schenna ist so gut wie alles möglich. Schmusen mit dem Almhund, Kraxeln im Klettergarten oder wild kochen im Märchenwald: In Schenna birgt jede Wanderung ein Abenteuer – und für ganz Fleißige am Ende sogar einen echten Schatz.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Kinder Outdoor Touren: Zu Lande und zu Wasser

Kinder Outdoor Touren sind die pure Abwechslung. Wir zeigen Euch wo für Outdoor Familien die schönsten Stellen draußen sind. Hier könnt Ihr einiges mit den Kindern erleben. Bei unserer Auswahl der Kinder Outdoor Touren haben wir darauf geachtet, dass für jede Altersgruppe ein lohnendes Ziel dabei ist. https://www.youtube.com/watch?v=gLnbI78Aw2Y&t=1s Schönster Balkon vom Bodensee. Besser lässt sich der Pfänder kaum beschreiben.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Kinder wandern zu Almen: Nur muht!

Kinder wandern zu Almen und können dort sehen, wie Menschen in den Bergen von und mit der Natur leben. Meistens führen gemütliche Wanderwege hinauf zu den Almen und deshalb sind diese perfekte Ausflugsziele für Familien. https://www.youtube.com/watch?v=PXncGQZrOx0 Auf dem über 300 Kilometer weiten Wanderwegenetz von St. Anton am Arlberg steht Urlaubern die Tiroler Alpenwelt offen für ausgiebige Fußmärsche in heilsamer Bergluft.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Wandern mit Kindern am Körbersee: Seen ma mal!

Wandern mit Kindern am Körbersee und Ihr seid an einem der schönsten Plätze von Österreich. Alle die weniger Wert auf viele Höhenmeter legen, aber ein Maximum an Erlebnis haben wollen, sollten bei Warth-Schröcken  zu diesem besonderen See wandern.  Dreieinhalb Hektar groß, acht Meter tief und bis zu 24 Grad warm – im Hochsommer. Das sind die harten Fakten des Körbersees in Schröcken im Hochtannberggebiet – aber nicht der Grund, warum Besucher hier erleben wie sich Stille anhört und warum der See der neue Shooting-Star Österreichs ist.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Wandern mit Kindern in Oberbayern: Schluchten, Almen und Moore

Wandern mit Kindern in Oberbayern ist perfekt um abzuschalten. Gemeinsam seid Ihr in einer atemberaubenden Landschaft unterwegs. Für Euch haben wir drei Touren ausgesucht, die auch mit der Kindertrage zu schaffen sind. Außerdem haben die Kinder viel am Wegesrand zu entdecken.  Wandern mit Kindern ist entspannend. Wenn Ihr die richtige Route ausgesucht habt. Eine Wanderung kann ich besonders empfehlen.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Zirbenweg Innsbruck: Wandern mit Kindern im Herbst

Der Zirbenweg bei Innsbruck ist im Herbst perfekt um mit der Familie auf über 2.000 Metern zu wandern. Am Zirbenweg haben weniger die Berge eine Hauptrolle, sondern die Zirben. Hier oben am Patscherkofel, dem Hausberg der Tiroler Landeshauptstadt, ist der größte Bestand an Zirben im ganzen Alpenraum und der wahrscheinlich älteste Baum Tirols zu besichtigen. Eine Zirbe, wie soll´s auch anders sein! … >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Schmetterlingswege mit Kindern erwandern: Das große Flattern

Schmetterlingswege bringen Euch diese bunten Insekten näher. Auf einem speziellen Schmetterlingsweg lohnt es sich immer wieder stehen zu bleiben und diese wunderschönen Tiere in Ruhe zu betrachten. Auch die Kinder entdecken einige Details an den Schmetterlingen: Beispielsweise den langen Rüssel. Da kann jeder Elefant vor Neid nur erblassen. Drei Schmetterlingswege haben wir für Euch entdeckt. “Schmetterlingswege?… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Wandern mit Kindern im Frühling: Drei Insidertipps!

Wandern muss keinesfalls den Familienfrieden gefährden. Wählt zum Wandern Ziele aus, bei denen es unterwegs für die Kinder was zu sehen gibt und mit einer Einkehrmöglichkeit. Wir stellen Euch drei geniale Touren vor, die ideal sind um mit der Familie zu wandern. Wandern ist für manche Kinder ein schlimmeres Wort als Fencheltee, Hausaufgabe überbackener Wirsing. In meinem Buch „Meine Lieblingsalm Chiemgau und Berchtesgaden“ erzähle ich wie weit Kinder gehen können, wenn sie nicht wandern wollen.… >> weiterlesen