Archiv | wandern mit kindern in tirol RSS feed für diesen Bereich
Familie Tannheimer Tal (c) TVB Tannheimer Tal Achim Meurer

Als Familie im Tannheimer Tal unterwegs: Wandern oder klettern?

Das Tannheimer Tal bietet eine Traumkulisse, die zum Entspannen und Entdecken einlädt. Ein wirkliches Paradies für Outdoor-Begeisterte und Wanderer. Die Umgebung ist durch eine be-eindruckende Abwechslung gekennzeichnet: von kristallblauen Seen im Tal bis hin zu wunderschönen Hochwegen in den Bergen. Ein besonderes Merkmal der Region ist das Wandern auf drei Ebenen. Während in der ersten […]

weiterlesen
wandern mit kindern in Tirol(c) hall-wattens.at

Kindern wandern in Tirol: Hall-Wattens mit seinen tollen Themenwanderwegen

Kinder fürs Wandern zu begeistern, ist nicht immer ganz einfach, gelingt aber in der Tiroler Ferienregion Hall-Wattens mühelos: Auf spannenden Themenwanderungen werden die Kleinen zu begeisterten Natur-Entdeckern und die Erwachsenen bekommen auf den Touren noch ganz nebenbei Inspiration für die nächste Gute-Nacht-Geschichte. Weiterer Vorteil: Auch Babys und Kleinkinder können für die Touren mitgenommen werden – […]

weiterlesen
Käseknödel gehören zu Südtirol wie der Ritten. 

Foto (c) Kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern im Himmelreich

Auch in der Pfalz gibt es ein Himmelreich. Bei Otterbach befindet sich das Waldhaus Himmelreich vom Pfälzerwaldverein. Dort beginnt ein sehenswerter Themenweg für Kinder. Zuerst holt Ihr Euch aus dem Kasten dasw Quiz für die kleinen Waldforscher. Sollte es leer sein, im Waldhaus gibt man Euch gerne den Aufgabenzettel. Ab jetzt folgt Ihr der Markierung […]

weiterlesen
wandern mit Kindern im Frühling ©TVB Tannheimer Tal/Achim Meurer

Wandern mit Kindern im Frühling: Im Tannheimertal blüht Euch was!

An verschiedenen Punkten in dem idyllischen Ort sind die einzelnen Letter des Ortsnamens aufgestellt und bilden so einen Rundweg der besonderen Art. Buchstabe für Buchstabe wird Jungholz auf diesem Weg entdeckt. Gestaltet wurden die Wegpfeiler von verschiedenen Künstlern der Region in unterschiedlichen Materialien und Stilen. Die Intention und Interpretation der Künstler können dabei auf einer […]

weiterlesen
(c)TVB_Innsbruck_Innsbrucker_Nordkettenbahnen

Outdoor Winter in Innsbruck: Seegrube, Freeriden und Winterwandern mit der Familie

Outdoor Winter in Innsbruck überzeugt selbst Bewegungsmuffel. Von einer rasanten Abfahrt bis zur gemütlichen Winterwanderung ist alles dabei. Auch größere Kinder haben rund um die Tiroler Landeshauptstadt ihren Spaß. In Innsbruck treffen eine historische Stadt und Outdoor Abenteuer zusammen. Direkt aus der Altstadt auf über 1.900 Meter: Die Nordkette macht Innsbruck einmalig. Deshalb sollte jeder […]

weiterlesen
Nachtwanderung mit Fackel in Tirol: In der Dunkelheit ist der verschneite Bergwald noch reizvoller.

Foto (c): Tiroler Zugspitz Arena/Christoph Jorda

Kinder wandern im Winter in Tirol: Lama, Schneeschuhe und Fackeln in der Tiroler Zugspitz Arena

Kinder wandern im Winter in Tirol und entdecken “Perlen” wie das Namloser Tal. Wer in der Tiroler Zugspitz Arena auf Ski oder Snowboard verzichtet, der wandert durch die glitzernde weiße Winterwelt. Kinder wandern gerne mit Tiere. Anstatt mit einem Hund sind die Kleinen bei Biberwier mit Lamas an der Leine unterwegs. Ein besonderes Abenteuer ist […]

weiterlesen
Mit Kindern Winterwandern in Tirol: Ein Traum in Weiß. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Mit Kindern Winterwandern in Tirol: Gemütlich die weiße Seite der Berge entdecken

Mit Kindern Winterwandern in Tirol verschafft der ganzen Familie eine neue Perspektive auf den Winter. Für die Kinder ist es ein Vergnügen mit Ski oder Snowboards die verschneiten Pisten zu brettern. 3.400 Kilometer Abfahrten gibt es in Tirol. Zum Vergleich: Die Luftlinie von Berchtesgaden nach Flensburg beträgt 833 Kilometer Luftlinie. Wenn es Kinder gemütlicher im […]

weiterlesen
Wenn die Eiskommission festgestellt hat, dass das Eis vom Haldensee tragfähig ist, dürft ihr mit den Kindern darüber wandern. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Winterwandern mit Kindern im Tannheimer Tal: Schneebedeckte Gipfel und vereiste Seen

Winterwandern mit Kindern im Tannheimer Tal und Ihr könnt aus 81 Kilometern geräumten Wegen auswählen: Von der Gipfeltour für erfahrene Alpinisten bis hin zur einzigartigen Panoramatour ist alles dabei. In der kristallklaren Luft der Tiroler Berge ist die ganze Familie völlig entspannt bei strahlend blauen Himmel in dem Hochtals unterwegs. Ein Highlight ist die leichte […]

weiterlesen
Im Herbst ist das Stillachtal besonders schön und ideal um dort mit der Familie zu wandern. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern im Herbst mit Kindern: Jetzt geht´s bunt!

Wandern im Herbst mit Kindern, das hat seine besonderen Reize. Wenn die Sonne über den bunten Wäldern scheint, ist es deutlich angenehmer als in den Sommermonaten. Außerdem sind deutlich weniger Mücken unterwegs. Die Kinder sammeln eifrig Kastanien, Bucheckern oder Eicheln. So füllen sich die Taschen der Jacken und auch die Rucksäcke. Wo ihr mit den […]

weiterlesen
Wandern mit Kindern in Tirol: Der Stubai Baumhausweg ist ein besonderer Themenweg für die ganze Familie und auch Kinderwagen geeignet. 

foto(c)  TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

Wandern mit Kindern in Tirol: Der Stubai Baumhausweg erfüllt Kinderträume

Wandern mit Kindern in Tirol, das kann so entspannend für die Eltern sein. Seit 2017 gibt es zwischen Froneben und Vergör den Baumhausweg. Hier erwarten die Kinder fünf Baumhäuser und die Kinder suchen beim Wandern auf diesem attraktiven Weg außerdem einen Schatz. Geht es noch besser? Doch, denn nur wenige Höhenmeter gilt es bei dieser […]

weiterlesen