Tag Archive: rodeln mit kindern
Rodeln in Bayern: Von nun an ging´s bergab!

foto (c) kinderoutdoor.de

Fot0 (c) kinderoutdoor.de

Schlitten fahren mit Kindern: Ja mir san mit der Rodel da!

Wandern, auf der Alm einkehren und Rodeln – damit ist ein Wintertag perfekt ausgefüllt. Der Premium-Winterwanderweg auf der Hemmersuppenalm in Reit im Winkl liegt auf 1200 Metern Höhe und bietet auf sechs Kilometern ein faszinierendes Wintererlebnis mit imposanten Fernblicken in die Alpen – und zwar auch dann, wenn im Tal kein Schnee liegt. Nach der […]

weiterlesen
Rodeln mit Kinder an der Hochwurzen ist für Anfänger ideal, weil diese Bahn wenig Ansprüche an die Fahrtechnik stellt. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Rodeln mit Kindern in Tirol: Heiße Kufen und kühler Fahrtwind

Mit 8,1 Kilometern ist die Rodelbahn am Rangger Köpfl die längste in der Region rund um Innsbruck – dank der Gondelbahn aber besonders bequem zu erreichen. Insgesamt drei Gasthöfe laden hungrige Outdoorfreunde entlang der Strecke zur gemütlichen Einkehr: die Rosskogelhütte, das Gasthaus Sulzstich und das Gasthaus Stiglreith.

weiterlesen
Hinter dem Berggasthof Jägerhaus befindet sich an der Bergstation vom Sunjet Lift der Start für die Rodelbahn Bärentritt.
foto (c) kinderoutdoor.de

Schlittenfahren mit Kindern in Tirol: Der Bärenritt in Bärwang

Schlittenfahren mit Kindern ist ideal,wenn die Kleinen a) keine Lust mehr auf Skifahren haben b) gar keine Lust mehr auf Skifahren haben oder c) noch nie Lust auf Skifahren hatten. In Berwang (Tirol) gibt es den Bärenritt. Eine etwa ein Kilometer lange und doch ganz flotte Rodelbahn. Sie ist sogar vom Land Tirol zertifiziert. Zum […]

weiterlesen
Rodeln mit Kindern: Nachts geht es im Stadtpark den Schlittenhügel runter. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Schlitten fahren mit der Familie: Hier macht rodeln richtig Spaß!

Schlitten fahren mit der Familie ist ein ultimatives Vergnügen im Winter. Doch irgendwann ist der Hügel im Park, auf dem die Rodelpartie mit Stiefeln im Schnee fünf Sekunden dauert, abgefahren. Wo Ihr flott und lange rodeln könnt stellen wir Euch heute vor. Auch wie Ihr den Schlitten perfekt präpariert und den Kufenflitzer optimal steuer. Den […]

weiterlesen
Winterwandern mit Kindern: Wer einen Schlitten mitnimmt ist im Vorteil.

foto (c) kinderoutdoor.de

Sicher Schlitten fahren: TÜV Experte gibt Tipps zum Rodeln

Sicher Schlitten fahren ist für Kinder und Erwachsene wichtig um Verletzungen von sich oder anderen zu vermeiden. Woran Ihr eine hochwertige klassische Holzrodel oder einen Plastikbob erkennt und worauf Ihr beim Kauf achten solltet, dass erklärt Euch der  TÜV SÜD-Produktexperte Thomas-Michael Maier. Außerdem gibt er praktische Ratschläge, wie Ihr lange Zeit Freude am Schlitten habt. […]

weiterlesen
(c) kinderoutdoor.de

Rodeln mit Familie in den Mittelgebirgen: Höchster Genuss auf zwei Kufen

Rodeln mit Familie hat auch in den Mittelgebirgen seinen Reiz. Ob im Bayerische oder dem Thüringer Wald, es finden sich dort wunderbare natürliche Rodelbahnen für Anfänger und Könner. Manche sind technisch mit steilen Passagen und engen Kurven anspruchsvoll, auf anderen kommen auch Familien mit weniger Rodelerfahrung problemlos runter. Für Euch haben wir einige Rodelbahnen für Familien […]

weiterlesen
Rodeln mit Kindern in Oberbayern, da gibt es richtig anspruchsvolle Bahnen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Rodeln mit Kindern: Schlittenfahren mit ordentlich Tempo!

Rodeln mit Kindern ist keine Sache von Sekunden. 20 Sekunden den Schlitten den Hügel im Park hochziehen und fünf Sekunden abfahren. Doch es geht auch anders. In den Mittelgebirgen und Alpen erwarten Euch flotte sowie lange Abfahrten für die Schlitten. Hier nehmen die großen und kleinen Rodler kräftig Fahrt auf.  “Des woar sakkrisch stoark!” (übersetzt: […]

weiterlesen
Bei der Kühroint geht unsere Schlittenfahrt los.

Foto (c) kinderoutdoor.de

Rodeln mit der Familie: Schnelle Schlittenabfahrten für Experten in Bayern

Rodeln mit der Familie kann auch richtig schnell sein. Wer auf heiße Kufen aus ist, der steigt zur Kühroint Hütte auf und brettert hinunter. Im ersten Drittel ist die fahrerische Technik gefordert und mancher Schlittenpilot kommt sich vor wie in einem Eiskanal. Es folgen lange gerade Passagen, auf denen der Schlitten ordentlich Tempo aufbaut. Wer […]

weiterlesen
foto (c)kinderoutdoor.de

Rodeln mit Kindern: Von einem echten 2.000er runterbrettern!

Rodeln mit Kindern ist pures Adrenalin. In Tirol haben wir für Euch eine Schlittenbahn gefunden, die es in sich hat. Sie führt von der Krinnenspitze (2.000 Meter) im Tannheimer Tal hinunter und fordert die Schlittenpiloten auf jeden Fall. Es gibt Passagen, bei denen die Schlitten ordentlich Tempo aufbauen. Helm aufsetzen, Brille zurechtrücken und ab geht´s […]

weiterlesen
rp_seealpe.jpg

Rodeln mit Kindern in Bayern: Gaudi auf dem Schlitten

Rodeln mit Kindern in Bayern passt perfekt zu einem Winterurlaub im Freistaat. Einfach mal die Ski und das Snowboard stehen lassen und mit dem Schlitten fahren. Bayern bietet für Familien unterschiedlichste Rodelbahnen: Von einer 6,5 Kilometer langen Abfahrt am Wallberg, bis hin zu deutlich kürzeren in den Mittelgebirgen. Heute zeigen wir Euch, wo Ihr mit […]

weiterlesen