Tag Archive: familien rodeln
Rodeln in Bayern: Von nun an ging´s bergab!

foto (c) kinderoutdoor.de

Fot0 (c) kinderoutdoor.de

Schlitten fahren mit Kindern: Ja mir san mit der Rodel da!

Wandern, auf der Alm einkehren und Rodeln – damit ist ein Wintertag perfekt ausgefüllt. Der Premium-Winterwanderweg auf der Hemmersuppenalm in Reit im Winkl liegt auf 1200 Metern Höhe und bietet auf sechs Kilometern ein faszinierendes Wintererlebnis mit imposanten Fernblicken in die Alpen – und zwar auch dann, wenn im Tal kein Schnee liegt. Nach der […]

weiterlesen
Rodeln mit Kinder an der Hochwurzen ist für Anfänger ideal, weil diese Bahn wenig Ansprüche an die Fahrtechnik stellt. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Rodeln mit Kindern in Tirol: Heiße Kufen und kühler Fahrtwind

Mit 8,1 Kilometern ist die Rodelbahn am Rangger Köpfl die längste in der Region rund um Innsbruck – dank der Gondelbahn aber besonders bequem zu erreichen. Insgesamt drei Gasthöfe laden hungrige Outdoorfreunde entlang der Strecke zur gemütlichen Einkehr: die Rosskogelhütte, das Gasthaus Sulzstich und das Gasthaus Stiglreith. Besucht uns!

weiterlesen
Hinter dem Berggasthof Jägerhaus befindet sich an der Bergstation vom Sunjet Lift der Start für die Rodelbahn Bärentritt.
foto (c) kinderoutdoor.de

Schlittenfahren mit Kindern in Tirol: Der Bärenritt in Bärwang

Schlittenfahren mit Kindern ist ideal,wenn die Kleinen a) keine Lust mehr auf Skifahren haben b) gar keine Lust mehr auf Skifahren haben oder c) noch nie Lust auf Skifahren hatten. In Berwang (Tirol) gibt es den Bärenritt. Eine etwa ein Kilometer lange und doch ganz flotte Rodelbahn. Sie ist sogar vom Land Tirol zertifiziert. Zum […]

weiterlesen
foto (c)kinderoutdoor.de

Rodeln mit Kindern: Von einem echten 2.000er runterbrettern!

Rodeln mit Kindern ist pures Adrenalin. In Tirol haben wir für Euch eine Schlittenbahn gefunden, die es in sich hat. Sie führt von der Krinnenspitze (2.000 Meter) im Tannheimer Tal hinunter und fordert die Schlittenpiloten auf jeden Fall. Es gibt Passagen, bei denen die Schlitten ordentlich Tempo aufbauen. Helm aufsetzen, Brille zurechtrücken und ab geht´s […]

weiterlesen
Den Dachstein fest im Blick. 

Foto (c) kinderoutdoor.de

Rodeln mit Kinder: Den Hochwurzen runterbrettern

Rodeln mit Kinder gehört im Ski-WM-Ort Schladming dazu, wie der Schnee zum Dachstein. Vom Hochwurzen führt eine Rodelbahn ins Tal, die besonders für Familien geeignet ist. Sie ist sieben Kilometer lang, vom Schwierigkeitsgrad jedoch moderat und der Start befindet sich ganz spektakulär am Gipfel vom Hochwurzen. Hier macht rodeln mit den Kindern unglaublichen Spaß, denn […]

weiterlesen
Schlittenfahren mit Kindern in der Steiermark. Gut 30 Rodelbahnen warten auf die Schlittenpiloten. 

Foto: (c) Steiermark Tourismus/ikarus.cc

Schlittenfahren mit Kindern in der Steiermark: Zirbitzkogel und Kreischberg

Schlittenfahren mit Kindern, hat so viel mit langweilig zu tun, wie Skispringen mit Fußball. In der Steiermark gibt es einige Rodelbahnen, die Ihr mit den Kinder runterbrettern solltet. Gut 30 besonders spektakuläre Abfahrten für alle Kufenpiloten gibt es dort. Daraus haben wir zwei ganz Spezielle für Euch ausgewählt. Amazon.de Widgets   “Schlittenfahren ist ätzend langweilig! […]

weiterlesen