Veröffentlicht am

Schlittenfahren mit Kindern in Tirol: Der Bärenritt in Bärwang

Schlittenfahren mit Kindern ist ideal,wenn die Kleinen a) keine Lust mehr auf Skifahren haben b) gar keine Lust mehr auf Skifahren haben oder c) noch nie Lust auf Skifahren hatten. In Berwang (Tirol) gibt es den Bärenritt. Eine etwa ein Kilometer lange und doch ganz flotte Rodelbahn. Sie ist sogar vom Land Tirol zertifiziert. Zum Start könnt Ihr hochliften oder zu Fuß aufsteigen.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Rodeln mit Familie in den Mittelgebirgen: Höchster Genuss auf zwei Kufen

Rodeln mit Familie hat auch in den Mittelgebirgen seinen Reiz. Ob im Bayerische oder dem Thüringer Wald, es finden sich dort wunderbare natürliche Rodelbahnen für Anfänger und Könner. Manche sind technisch mit steilen Passagen und engen Kurven anspruchsvoll, auf anderen kommen auch Familien mit weniger Rodelerfahrung problemlos runter. Für Euch haben wir einige Rodelbahnen für Familien in den Mittelgebirgen zusammengestellt.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Rodeln mit der Familie: Schnelle Schlittenabfahrten für Experten in Bayern

Rodeln mit der Familie kann auch richtig schnell sein. Wer auf heiße Kufen aus ist, der steigt zur Kühroint Hütte auf und brettert hinunter. Im ersten Drittel ist die fahrerische Technik gefordert und mancher Schlittenpilot kommt sich vor wie in einem Eiskanal. Es folgen lange gerade Passagen, auf denen der Schlitten ordentlich Tempo aufbaut. Wer sich an an diese natürlich Rodelbahn wagt, sie ist eine der längsten in Bayern, der muss einen Kufenflitzer unter Kontrolle haben.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Rodeln mit den Kindern in der Nacht: Heiße Kufen und Stirnlampen

Rodeln mit Kindern kann auch im Stadtpark ein Abenteuer sein. Geht doch mal wenn es dunkel ist mit den Kleinen zum Schlittenhang. Nehmt einen Gaskocher, ein wenig was zum Essen und Trinken mit. Schon ist das Abenteuer im Winter für die Kinder perfekt. Die Atemluft steigt wie kleine Wolken auf. Es ist unter dem Gefrierpunkt kalt.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Rodeln mit der Familie: Die ultimative Packliste fürs Schlittenfahren

Rodeln mit der Familie ist ein Outdoorabenteuer. Im Stadtpark treffen die Kinder Gleichaltrige und haben Spaß dort den Hang runter zu flitzen. Anders ist es in den Alpen und Mittelgebirgen. Hier sind die Rodelbahnen deutlich länger und entsprechend gut solltet Ihr ausgerüstet sein. Vor allem, wenn Ihr mit den Kindern zum Start der Rodelbahn zu Fuß aufsteigt ist die Ausrüstung wichtig.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Schlittenfahren: Fünf Gründe warum es der ganzen Familie Spaß macht zu rodeln

Schlittenfahren ist im Winterurlaub für die meisten eher ein Beiwerk. Wenn die Kinder keine Lust auf´s Skifahren haben, dann geht eben die ganze Familie zum Rodeln. Wobei die Teenager meistens motzen wie ein angehender US-Präsident auf Twitter. Dabei gibt es fünf gute Gründe, mit der Familie zu rodeln. „Ob als Familie mit dem Nachwuchs oder mit Freunden in der Gruppe, beim Rodeln ist keiner ausgeschlossen!“… >> weiterlesen