Tag Archive: schlittenfahren mit kindern
Bei der Kühroint geht unsere Schlittenfahrt los.

Foto (c) kinderoutdoor.de

Rodeln mit der Familie: Schnelle Schlittenabfahrten für Experten in Bayern

Rodeln mit der Familie kann auch richtig schnell sein. Wer auf heiße Kufen aus ist, der steigt zur Kühroint Hütte auf und brettert hinunter. Im ersten Drittel ist die fahrerische Technik gefordert und mancher Schlittenpilot kommt sich vor wie in einem Eiskanal. Es folgen lange gerade Passagen, auf denen der Schlitten ordentlich Tempo aufbaut. Wer […]

weiterlesen
foto (c)kinderoutdoor.de

Rodeln mit Kindern: Von einem echten 2.000er runterbrettern!

Rodeln mit Kindern ist pures Adrenalin. In Tirol haben wir für Euch eine Schlittenbahn gefunden, die es in sich hat. Sie führt von der Krinnenspitze (2.000 Meter) im Tannheimer Tal hinunter und fordert die Schlittenpiloten auf jeden Fall. Es gibt Passagen, bei denen die Schlitten ordentlich Tempo aufbauen. Helm aufsetzen, Brille zurechtrücken und ab geht´s […]

weiterlesen
rp_seealpe.jpg

Rodeln mit Kindern in Bayern: Gaudi auf dem Schlitten

Rodeln mit Kindern in Bayern passt perfekt zu einem Winterurlaub im Freistaat. Einfach mal die Ski und das Snowboard stehen lassen und mit dem Schlitten fahren. Bayern bietet für Familien unterschiedlichste Rodelbahnen: Von einer 6,5 Kilometer langen Abfahrt am Wallberg, bis hin zu deutlich kürzeren in den Mittelgebirgen. Heute zeigen wir Euch, wo Ihr mit […]

weiterlesen
foto (c) kinderoutdoor.de

Rodeln mit Kindern: Leichte und trotzdem lange Rodelbahnen für Familien

Rodeln mit Kindern braucht Abfahren, welche die Outdoorkids nicht überfordern. Sonst verlieren die Kleinen für lange Zeit den Spaß am Rodeln. Wir stellen Euch Rodelbahnen vor, die einige Kilometer lang sind und trotzdem ein leichtes Niveau haben. Ideal also für Familien. Im Schwarzwald hat das Schlittenfahren eine lange Tradition. Weniger zum Spaß sind die Menschen […]

weiterlesen
Rodeln am Mittag. Das hat weniger was mit der Tageszeit, als mit der drittlängsten Rodelbahn Deutschlands zu tun. 

Foto (c) Kinderoutdoor.de

Schlittenfahren mit Kindern: Die spannendsten Rodelbahnen

Schlittenfahren mit Kindern sorgt für einen gewaltigen Adrenalischub, bei Euch und den Outdoorkids. Auf der schnellsten Rodelbahn Deutschlands, diese ist kleine Piloten weniger geeignet, könnt Ihr bis zu 50 Km/h auf dem Schlitten erreichen. Flitzt doch mit den Outdoorkids die längste Rodelbahn Südtirols hinunter und überwindet dabei fast 1.000 Höhenmeter. Ganz Mutige fahren auf der […]

weiterlesen
Schlittenfahren mit Kindern dauert am Gerlosstein "etwas" länger: Sieben Kilometer ist die Rodelbahn lang.

foto (c) kinderoutdoor.de

Schlittenfahren und rodeln im Salzburger Land: Gut essen und dahinbrettern

Schlittenfahren und rodeln im Salzburger Land hat für Familien eine besondere Note. Weithin bekannt ist die gute Küche von diesem österreichischen Bundesland. Wer mit dem Schlitten hier unterwegs ist, der sollte auch die Gelegenheit für eine gepflegte Einkehr mit den Kindern nutzen. Heute zeigen wir Euch, wo sich das Schlittenfahren und Rodeln im Salzburger Land […]

weiterlesen
Rodeln mit Kindern: Nachts geht es im Stadtpark den Schlittenhügel runter. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Rodeln und Schlittenfahren mit Kindern: Genusstouren und Speed-Strecken

Rodeln und Schlittenfahren mit Kindern kann ein genussvolles Dahingleiten sein oder eine rasante sportliche Abfahrt. In den Alpen haben wir Euch verschiedene Rodelbahnen ausgesucht, die für Anfänger oder erfahrene Kufenpiloten geeignet sind. Wir zeigen Euch was das Rodeln und Schlittenfahren mit Kindern besonders attraktiv ist. Oberstdorf ist bekannt für große Sprünge. Von den Skispringern oder […]

weiterlesen
Rodeln mit Kindern in den Chiemgauer Alpen: von der Frasdorfer Hütte runterbrettern.

foto (c) Kinderoutdoor.de

Rodeln mit Kindern: Auf zwei Kufen von der Frasdorfer Hütte runter

Rodeln mit Kindern zeigt Euch auch die schönsten Ecken in den winterlichen Bergen. Bei den Wanderern ist im Sommer die Frasdorfer Hütte (“Frasi” von Kennern genannt) beliebt. Auch Familien steigen dorthin gerne auf. Wir rodeln mit Kindern von der Frasdorfer Hütte durch das verschneite Alpenvorland. Eine Schlittenfahrt die sich lohnt. “Wir fahren mindestens hundert!” ist […]

weiterlesen
Nachtrodeln in Gröden. Zuvor kehrt die Schlittenpiloten auf der Hütte ein und essen dort typische Südtiroler Spezialitäten. 

foto (c) harald wisthaler

Nachtrodeln, Winterwandern und Schneeschuhtouren mit der Familie in Gröden

Nachtrodeln, Schneeschuhwandern mit Kindern und Winterwandern sind in Gröden angesagt. Der besondere Reiz für die Familien liegt darin, dass viele abenteuerlich Outdoor-Aktivitäten nachts stattfinden. Hier im Süden von Südtirol ist es besser im Familienurlaub am Abend den Fernseher auszulassen. Wo sind die Dolomiten am schönsten? Auf alten Bildern! Dieser Witz trifft auf die winterlichen Berge […]

weiterlesen
Nachtrodeln in Kappl. Jeden Diensttag sind bis Mitternacht die Schlittenpiloten unterwegs. 

foto (c) TVB Paznaun-Ischgl

Nachtrodeln in Kappl: Schlitteinander bei Mondschein unterwegs

Nachtrodeln ist in Kappl immer am Dienstag angesagt. Bis Mitternacht können die Schlittenfahrer die Naturbahn hinunterrodeln. Für Familien gibt es in Kappl interessante Angebote, damit Eltern und Kinder ihre Freude am Nachtrodeln haben. Wie für ein Foto für den Tourismusverband steht der winterliche Vollmond über dem Paznaun. Dunekl zeichnen sich die Zacken der Grate und […]

weiterlesen