Veröffentlicht am

Hüttenübernachtung mit Kindern: Edmund Probst Haus am sonnigen Nebelhorn

Hüttenübernachtung mit Kindern an einem der tollsten Aussichtsgipfel vom Allgäu: Das DAV Edmund Probst Haus ist ideal für Familien um von dort auf den Gipfel zu steigen, zum malerischen Seealpsee zu wandern oder über den Faltenbachtobel mit seinen Wasserfällen nach Oberstdorf abzusteigen. Der Aufstieg zum Edmund Probst Haus ist für die wenigsten Kinder zu schaffen. Gut drei Stunden steigt Ihr von Oberstdorf auf.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Familienfreundliche Hütte mit Königsblick: Fritz-Putz-Hütte

Familienfreundliche Hütten gibt es immer mehr in den Alpen und Mittelgebirgen. Die Alpenvereine zeichnen Hütten aus die familienfreundlich sind und achten auf die Einhaltung von Qualitätstandards. Wer in einem Selbstversorgerhaus mitten in den Bergen übernachten will, der mietet sich in der Fritz-Putz-Hütte in den Ammergauer Alpen ein. Selbst für Eltern mit Babys ist diese Berghütte perfekt geeignet.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Berghütten mit Kinder: Auf nach Bochum

Berghütten mit Kinder das passt wunderbar zusammen. Die Alpenvereine tun viel, damit Familien auf den Hütten übernachten können und sich dort wohlfühlen. Ein wunderbares Stück Bochum liegt auf 1.423 m in den Kitzbüheler Alpen. Auch diese urige Unterkunft ist in der hilfreichen Broschüre “ Auf Hütten mit Kindern “ vom DAV gelistet. Outdoor-Familien haben dort freie Auswahl an Aktivitäten.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Berghütten geöffnet: Mit der Familie endlich wieder wandern

Berghütten eröffnen die Saison. Ab 1. Mai haben einige wieder geöffnet. Wenn Ihr mit der Familie ein uriges Quartier in den Alpen sucht, dann haben wir drei lohnende Alpenvereinshütten für Euch. Die Bad Kissinger Hütte, das Staufner Haus und das Taubensteinhaus. Berghütten sind für Kinder das pure Abenteuer. Alleine schon wie der schroffe Aggenstein sich an der Grenze zwischen Bayern und Tirol erhebt ist beeindruckend.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Selbstversorgerhütten im Winter: Drei tolle Tipps für Familien

Selbstversorgerhütten im Winter bieten den Familien das pure Abenteuer. Was Ihr zum Essen auf der Selbstversorgerhütte braucht, tragt Ihr selbst hoch. Oft gibt es auch einen Holzofen den Ihr anfeuern müsst, um es warm zu haben. Die Kinder tragen gerne das Holz rein. Wir stellen Euch drei Selbstversorgerhütten vor, die auch für Familien geeignet sind. Selbstversorgerhütten im Winter sind für die ganze Familie eine spannende Sache.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

DAV Berghütten: Familienfreundlich und mit viel Abenteuer

DAV Berghütten haben einen großen Vorteil für Familien: Ihr könnt sicher sein, dass der DAV auf die Qualität der Berghütten achtet. Nur DAV Berghütten die bestimmte Kriterien erfüllen, bekommen das Siegel: „Familien willkommen!“ Drei Berghütten vom DAV sind jetzt im Frühjahr unsere Favoriten für Familien. Auf DAV Berghütten die als familienfreundlich ausgezeichnet sind, fallen Familien keinesfalls negativ auf.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Bergferien für Familien mit dem Deutschen Alpenverein

Bergferien ist ein gelungenes Angebot für Familien die gerne in den Alpen unterwegs sind: Elf DAV Hütten bieten Euch eine Woche lang Programm und Unterkunft. Von der Amberger Hütte bis zur Tölzer Hütte sind bei den Bergferien DAV Unterkünfte beteiligt, sie besonders familienfreundlich sind. Bergferien. Das ist jeden Morgen in der Bergwelt aufwachen und die Sonne über den Gipfel aufgehen sehen.… >> weiterlesen