Outdoor Kleidung von Berghaus: Sportlich und funktional

Outdoor Kleidung von Berghaus und die Gipfel gehören Dir! Frisch, funktional und vielseitig. Mit vier Wörtern ist über die Outdoor Kleidung von Berghaus für diesen Sommer eigentlich alles gesagt. Doch das Besondere von dieser Kollektion liegt in den Details und diese wollen wir uns mit Euch genauer ansehen. Es lohnt sich.

werbung

“Was sich reimt ist immer gut!” Pumuckl, Kobold

Funktional für Berg und Tal. Was sich reimt, ist immer gut … und noch besser ist, dass die neue Berghaus Sommerkollektion sowohl am Berg, als auch in der Stadt funktioniert. Bereits seit einigen Saisons geht der Trend in diese Richtung, fast immer musste man aber Abstriche in Design oder Funktion in Kauf nehmen. Mit der brandneuen Kollektion gelingt Berghaus der Spagat von Urban-Outdoor und überzeugt vor allem mit Erweiterungen im Damen-Segment, bei Base-Layern und GORE-TEX Produkten.

Fürs Pendeln und die Party danach
Ein leichter und atmungsaktiver Begleiter für die Stadt ist die

FRESGOE WOMENS PANT

Aktuell angesagte Erdtöne erlauben obenrum alle farblichen Kombinationen und bunte Kontrast- nähte machen Lust drauf, die Hose im Chino-Style hochzukrempeln. Wer es noch luftiger mag, der greift zur kurzen Version: der FRESGOE WOMENS SHORT . Beide Hosen erfüllen die technischen Ansprüche aus dem Bergsport und eignen sich natürlich auch für jede Sommerwanderung. Dazu lässt sich optimal das WOMENS STRIPE TECH-TEE kombinieren. Das geringelte Longsleeve (gibt es auch als Shirt Variante) zaubert sofort gute Laune und hält dank Argentium den ganzen Tag frisch, sodass auch einem spontanen Tänzchen im Club oder einer Tretbootfahrt nichts im Wege steht.

Outdoor Kleidung von Berghaus: Endlich eine richtig große Kapuze

Einen festen Platz in der Sommerkollektion hat das WOMENS ROTHLEY JACKET aus GORE-TEX Paclite® mit extra großer Kapuze, lässig schrägen Taschen und teilweise Colorblocking-Ab- nähern. Erhältlich in drei Farben, allen gängigen Größen und mit praktischem Zweiwege Reißverschluss.

Das Womens Rothley Jacket ist mit Gore-Tex Paclite ausgerüstet und hat eine Kapuze die extra groß ist. foto (c) Berghaus

Farbenfroh in den Bergsommer
Eine weitere Neuerscheinung ist die WOMENS ARRINA PANT. Ihr fein abgestimmtes Material hält auch schweißtrei- benden Outdooraktivitäten stand und kleine Raffungen inklusive Tunnelzug am Hosenbund sorgen für zusätzlichen Tragekomfort. Bei der langen PANT findet sich diese Raffung am Knöchel wieder und erinnert ein wenig an eine lässige Yoga-Hose.

Ein Kombinationswunder ist die Womens Nesna Vest von Berghaus. Das Top überzeugt mit seinem sportlichen Schnitt, dem hohen Tragekomfort und den kräftigen Farben. foto (c) berghaus

Dazu lässt sich wunderbar die WOMENS NESNA VEST kombinieren – ein ärmelloses Top in auffälligem Blau, knalligem Rot und edlem Blau-Grau mit blockigen Farbkontrasten an Body und Schulter. Totale Bewegungsfreiheit ist mit dem Top in jedem Fall garantiert. Dazu passt – nicht nur farblich – der neue WOMENS SKERRAY SMOCK . Der „Kittel“ trägt seinen Namen völlig zu unrecht, denn die Skerray ist eine moderne Blousonjacke für leichten Wetterschutz, die sich innerhalb einer Minute über- werfen und genauso schnell auch wieder in Tasche oder Rucksack verstauen lässt. In schrill-schönem Gelb ist ein stylischer Hingucker und sorgt zudem für Sichtbarkeit im Gelände. Das kann in Notfällen Leben retten.

Berghaus Outdoor Kleidung: Der neue WOMENS SKERRAY SMOCK überzeugt auf ganzer Linie. foto (c) berghaus

Outdoor Kleidung von Berghaus: Der Sport im Fokus
Zwickt nicht, rutscht nicht und ist für jeden (sportlichen) Spaß zu haben: Die WOMENS LELYUR TREK- KING TIGHTS Sie bewährt sich beim Kickboxen genauso gut wie beim Laufen oder Klettern und ist Dank >90% bluesign® zertifiziertem Material eine Funktionshose höchster Güte. Noch zu erwähnen ist das WOMENS EXPLORER OPTIC TECH TEE. Teilweise Transparenz macht es einerseits zum optischen Blickfang, aber vor allem ist es ein angenehmes Funktionsshirt, das Luft (und Schweiß) zirkulieren lässt.

Bewährtes bleibt in der Berghaus Kollektion
Eine sichere Bank ist und bleibt das WOMENS HYPER JACKET 140. Die superleichte Shelljacke aus der hauseignen Extrem-Linie (Hydroshell) hat sich bewährt und kommt im Sommer 2020 in zwei neuen Farben daher. Die Qualität bleibt gewohnt hoch, zu einem unschlagbaren Preis.

Männerkollektion – manches neu, vieles bleibt
In der Männerkollektion steht ebenso eine Aus- gewogenheit von Praktikabilität und Design im Mittelpunkt und ein erweitertes Team (junger) Designer und Produktentwickler setzt auch bei den Herren auf hippe Akzente, die am Berg und im Büro taugen! Allerdings gibt es nur eine kleine Range an neuen Produkten und stattdessen taucht Berghaus beste- hende Klassiker in neue Farben.

Perfekte Passform und müffelt nicht
Völlig neu und gleich in vielen verfügbaren Farben nimmt das TEC TEE 24/7 einen festen Platz im Sommersortiment der Herren ein. Die bequeme, eng anliegende Passform passt sich jeder Bewegung an und das verarbeitete ARGENTIUM™ transportiert überschüssige Feuchtigkeit optimal ab und wirkt geruchshemmend. Für eine Lage darüber eignet sich das neue SPITZER FLEECE JACKET mit und ohne Kapuze. Der Einsatz von überwiegend bluesign®-zertifizierten Stoffen machen diese Fleecejacke zu einem besonders umweltfreundlichen Allrounder für Frühling und Sommer.

Spitze, Superspitze, Spitzer! Das Spitzer Fleece Jacket lässt keine Wünsche offen. foto (c) berghaus

Jacke wie Hose, oder?!
Viele Key-Pieces aus der Männerkollektion folgen dem Motto „beliebt und bewährt“, dazu zählt die FAST HIKE PANT aus der hauseigenen Extrem Linie, die in Tests nicht zu Unrecht als „eierlegende Wollmilchsau“ tituliert wird. Eine Trekking-Hose für jede sportliche Unternehmung mit abriebfesten Stellen und Stretchanteilen, der für Bewegungsfreiheit sorgt. Einen ebenso festen Platz im Sortiment hat seit Markteinführung die superleichte HYPER 100 aus 3-lagigem Hydroshell, die mit unter 100 Gramm in jeden noch so kleinen (Speed)Rucksack passt und für spritzige Bergtouren oder überraschende Wetterwechsel in den Bergen ein idealer Begleiter ist.

Hyper! Hyper! Leichter geht es kaum als die dreilagige Hyper 100. Sie wiegt weniger als 100 Gramm! foto (c) berghaus

Ihre „schwerere“ Schwester, die 2,5-lagige HYPER 140 bleibt ebenfalls Teil der Berghaus Sommerkollektion. Die 40 Gramm mehr sorgen für außergewöhnliche Wasserdichtigkeit und Atmung- saktivität mit einer Wassersäule von 20.000 m und einem MVTR-Wert von 60.000. Zwei weitere Klassiker sind das sturmfeste RIDGEMASTER PZ JACKET und das HILL-
WALKER JACKET . In beiden Jacken wurde eine 2-Lagen GORE-TEX-Membran verarbeitet, die für Langlebigkeit und Robustheit sorgen. Die Ridge- master folgt zudem der eigens auferlegten Nachhaltigkeitsvision von Berghaus und verwendet bluesign® zertifiziertes GORE-TEX und eine PFC freie DWR Imprägnierung. Gleich vier neue Farben stehen zur Auswahl, darunter ein angesagtes „senf“ oder ein cooles „offtürkis“

Zeitlos im Design präsentiert sich die Berghaus Kollekton 2020. foto (c) berghaus

Wetterfeste Partnerschaft:
GORE-TEX & Berghaus
Als eine der ersten Outdoormarken Europas überhaupt, vertraute Berghaus auf die Technologie von GORE-TEX und ist – nicht zuletzt wegen der akzeptablen Preisgestaltung – noch heute eine der ersten Anlaufstellen für Wetterschutz. Berghaus setzt alle aktuell verfügbaren GORE-TEX Technolo- gien ein und kann somit Wanderer, Spaziergänger, Kletterer oder Expeditionsbergsteiger mit ange- messenen Produkten bedienen. Beide Unternehmen arbeiten an der Nachhaltigkeit Ihrer Produkte und an Einsparungen bei Fertigungsprozessen und informieren auch Endkonsumenten über die richtige Pflege. Seit 1966 steht die englische Outdoormarke Berghaus für Abenteuer. Für Abenteuer vor der Haustüre bis hin zu solchen in den entlegensten Winkeln Patagoniens, Grönlands oder Venezuelas, wo beispielsweise Berghaus Athlet Leo Houlding regelmäßig die Produkte im extremen Einsatz testet. Für derlei alpine Ansprüche kommen nur hochwertige Materialien wie GORE-TEX® oder Polartec® zum Einsatz und zudem die hauseigenen Technologien, wie Hydroloft®, Hydroshell® oder Hydrodown®, die regelmäßig von Produktentwicklern, Designern und Athleten perfektioniert werden.
Berghaus gehört zur englischen Pentland Group mit Sitz in Sunderland, einer kleinen Stadt in England, in der wasserfeste Ausrüstung zum Standardrepertoire gehört.