Berghaus Outdoor Bekleidung: Das erwartet Euch 2020

Berghaus Outdoor Bekleidung überzeugt mit Funktionalität und einem besonderen Design. Wer halbweg einen Überblick bei den verschiedenen Outdoor Marken hat, der kennt auch die Alleinstellungsmerkmale der Berghaus Kollektion. Auch wenn es nur noch wenige Tage bis zum Jahreswechsel sind, zeigen wir Euch wie die Berghaus Outdoor Bekleidung sind 2020 präsentiert.

werbung

Ende Januar findet sie wieder statt. Die ISPO. Nur Fachbesucher, also Händler, Hersteller und Journalisten dürfen diese wichtige Messe in München besuchen. Alles schiebt sich durch die Hallen. Dabei gilt es vor allem eines: Zu sehen, was nächstes Jahr angesagt ist. Die Messe ist ihrer Zeit immer voraus. Genauso wollen es wir heute halten und stellen Euch die Herbst-Winterkollektion 2020 von Berghaus vor. Was ist hier neu? Die englische Traditionsmarke Berghaus erweitert ihr Sortiment um intelligente Produkte im Bereich Daune & Isolation und durch handerlesene Ergänzungen in der Kategorie der Shell-Produkte. Im Fokus steht weiterhin eine ziel- gruppengerechte Frauenlinie mit urbanen Designelementen in gewohnt unverwüstlicher Qualität für den Einsatz am Berg.
Besonders die hauseigenen Technologien Hydrodown® (W COMBUST REFLECT JACKET LONG, M RONNAS REFLECT), Hydroloft® mit Polyball-Technologie als synthetische Alternative zur Daune (W NULA MICRO JACKET LONG, M SERAL INSULATED JACKET) und Hydroshell®
(W ADDERSON INSULATED LONG JACKET) wurden technisch und optisch weiterentwickelt.Daneben setzt Berghaus seit Jahrzehnten auf GORE-TEX®. Als eine der ersten Outdoormarken Europas überhaupt, vertraute Berghaus auf diese Technologie und ist – nicht zuletzt wegen der akzeptablen Preis- gestaltung – noch heute eine der ersten Anlaufstellen für Wetterschutz. Dabei verwendet Berghaus alle aktuell verfügbaren GORE-TEX® Tech-nologien ein und kann somit Wanderer, Spaziergänger, Kletterer oder Expeditionsbergsteiger mit angemessenen Produkten bedienen. Beide Unternehmen arbeiten an der Nachhaltigkeit Ihrer Produkte und
an Einsparungen bei Fertigungsprozessen und informieren auch Endkonsumenten über die richtige Pflege.

Frostschutzmittel: Das Adderseon Insulated Long Jacket von Berghaus und Schneeregen verliert seinen Schrecken. foto (c) Berghaus
  • Produkthighlights im Bereich Isolation
    NEU: W ADDERSON INSULATED LONG JACKET
    Synthetisches Hydroloft® kombiniert mit wasserfestem Hydroshell®
    Ob durch den Schneeregen in die Arbeit oder an kalten Wintermorgen in den Bergen – die Adderson ist eine brillante Jacke für den täglichen Einsatz mit extralangem Schnitt und außergewöhnlicher Wasserdichtigkeit und Isolation.
    Gleich zwei Technologien kommen in dieser zweifarbigen Jacke zum Einsatz: 2-lagiges Hydroshell® sorgt für Wasserfestigkeit und die leichte, superangenehme Synthetik-Isolierung Hydro- loft® mit Polyball-Techno- logie hält angenehm warm. Nicht zu vergessen sind die zwei Handwärmetaschen mit Reißverschluss, die übergroße
Daunenwahl! 600 cuin Bauschkraft kombiniert mit Pertex Quantum und der Frost hat das Nachsehen. foto (c) Berghaus

M RONNAS REFLECT INSULATED JACKET
Seit Winter 2019 neu im Sortiment
Klassische Daunenjacke mit Hydrodown® Füllung. Der Weg nach Draußen fällt in dieser hochwertigen Daunenjacke nicht schwer. Exzellentes Body Mapping, eine anliegende und verstellbare Kapuze, wärmende Reißverschlußtaschen und eine Bauschkraft von 600 cuin macht die Ronnas Reflect zum Star im Winter. Die Pertex® Quantum Beschichtung hält zusätzlich Wind ab, während die PFC freie DWR-Imprägnierung von Nikwax ein Eindringen von Feuchtigkeit verhindert.

NEU: W KAMEN LONG JACKET

Eine Wohlfühljacke aus hochwertigem Fleece für gemütliche Hüttenabende oder als Zwischenschicht für Entdeckungsreisen mit Freunden und Fami-
lie. Mit ihrem extralangen Schnitt, abschließenden Armbündchen aus Stretch, einem hohen Kragen und warmen Reißverschlusstaschen ist die Kamen eine fabelhafte Wahl für alle Frostbeulen, die zudem Wert auf eine cleane Designsprache legen.

Ein kleines Detail sagt mehr als tausend Wort über die hochwertige Verarbeitung vom Combust Reflect Jacket. foto (c) Berghaus

W COMBUST REFLECT JACKET LONG
Seit Winter 2019 im Sortiment; neue Farben und ab Herbst/Winter 2020 als kantige Kurzjacke erhältlich. Eine Daunenjacke mit Hydrodown® Füllung
Die Liebe zu knackig kalten Tagen und winterlich gefrorenen Landschaften fällt in dieser atemberaubenden, superwarm isolierten High Per- formance-Daunenjacke Jacke nicht schwer. Die Berghaus Reflect Technologie mit professionellem Body Mapping sorgt für Wärme genau dort, wo sie benötigt wird. Hierbei reflektiert ein ultraleichtes und hoch atmungsaktives Mesh die Körperwärme und hält die Wärme am Körper. Dadurch können sich Outdoor-Enthusiastinnen länger draußen aufhalten, ohne auszukühlen. Die Combust Long Reflect Jacket für Frauen überzeugt mit einer Bauschkraft von 600 cuin, der PFC freien DWR-Imprägnierung von Nikwax und ihrer Hydrodown® Füllung aus ethisch korrekt gewonnener Daune.

Alle Wetter, mit dem Nula Micro Jacket Long gibt es keine Ausreden mehr. foto (c) Berghaus

W NULA MICRO JACKET LONG
Seit Winter 2019 im Sortiment! Auch als Kurzjacke, Hybridjacke und Weste erhältlich. Synthetisches Hydroloft® Ein leichter Kurzmantel mit kleinem Packmaß als Zwischenschicht oder gemütliche Überjacke. Die synthetische Hydroloft® Polyball Isolierung hält warm, ist hoch atmungsaktiv und trocknet schnell. Nach einem Regenschauer muss sie nur kurz ausgedrückt und aufgeschüttelt werden und findet so sofort zu ihrer Form und Funktionalität zurück. Ihre schmale Passform, warme Taschen und eine gemütliche Kapuze machen sie zu einem hervorragenden Begleiter für alle Touren in Stadt und Land.

Ein echter Hingucker im typischen Berghaus Design ist das Seral Insulated Jacket. foto (c) Berghaus

M SERAL INSULATED JACKET
Seit Winter 2019 im Sortiment
Synthetisches Hydroloft®
Die Isolationsjacke aus synthetischer Daune mit Hydroloft® Polyball Füllung ist ein optimaler Begleiter für drunter und drüber. Das Colorblocking (je nach Farbauswahl) macht sie zum Blickfang als Überjacke und als Zwischenschicht merkt man sie aufgrund ihres geringen Gewichts kaum. Die Polyball® Technologie sorgt für hohe Atmungsaktivität und behält ihre Wärmeleistung auch bei feuchten Bedingungen. Abschließende Bündchen, ein hoher Kragen und wärmende Reißverschlusstaschen sorgen für wohli- gen Komfort und die Pertex® Quantum Beschichtung hält zusätzlich Wind ab.

Das ist ein Wort: Das Rothley Jacket ist mit GORE-TEX Paclite ausgerüstet. foto (c) berghaus

W ROTHLEY JACKET
Seit Sommer 2020 im Sortiment, bleibt funktionales Key-Piece der Herbst-/Winterkollektion 2020
GORE-TEX® Paclite®

Warum auf Sonne warten – das Abenteuer beginnt mit der Rothley bei jedem Wetter. GORE-TEX® PACLITE® und allerhand clevere Details sorgen für den nötigen Regenschutz.Dazu gehören die extragroße Kapuze mit Kordelzug, lässig schräge Reißverschlusstaschen und dichtem Zweiwege Reißverschluss. Ein modischer Blickfang wird sie durch Colorblocking-Elemente und dem überlangen V-Schnitt für maximale Bewegungsfreiheit.

Seit 1966 steht die englische Outdoormarke Berghaus für Abenteuer. Für Abenteuer vor der Haustüre bis hin zu solchen in den entlegensten Winkeln Patagoniens, Grönlands oder Venezuelas, wo beispielsweise Berghaus Athlet Leo Houlding regelmäßig die Produkte im extremen Einsatz testet.Für derlei alpine Ansprüche kommen nur hochwertige Materialien wie GORE-TEX® oder Polartec® zum Einsatz und zudem die hauseigenen Technologien, wie Hydroloft®, Hydroshell® oder Hydrodown®, die regelmäßig von Produktentwicklern, Designern und Athleten perfektioniert werden. Berghaus gehört zur englischen Pentland Group mit Sitz in Sunderland, einer kleinen Stadt in England, in der wasserfeste Ausrüstung zum Standardrepertoire gehört