Veröffentlicht am

Nachhaltig Outdoor: Jack Wolfskin recycelt clever

Nachhaltig Outdoor ist mehr als nur ein Schlagwort. Bei Jack Wolfskin, der bekannten Outdoormarke aus Deutschland, gibt es eine echte Kreislaufwirtschaft: Das Konzept “Textile to Textile”. Dabei kommen weggeworfene Outdoorkleidung und Materialreste zum Einsatz. Eine echte Pinonierleistung für nachhaltiges Outdoor von Jack Wolfskin. Wenn in der Bekleidungsbranche von Recycling-Materialien die Rede ist, meint das meistens Kunstfasergarne aus wiederverwerteten Plastikflaschen.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Nachhaltig Outdoor: Primus repariert gratis

Nachhaltig Outdoor, dazu gehört auch die Langlebigkeit von Produkten. Hier stehen Verbraucher und Hersteller gleichermaßen in der Pflicht. Wenn Outdoorer regelmäßig ihre Ausrüstung reinigen und instandhalten verlängert sich die Nutzungsdauer enorm. Bei einem Defekt sind die Outdoor-Marken gefordert. „Service for a Reason”: Der kostenfreie Reparaturservice von Primus aus Schweden geht in die vierte Runde. Das von Primus ins Leben gerufene Programm ermöglicht es Kund:innen, ihre Backpacking-, Multifuel- und Campingkocher vor dem Outdoor-Frühling kostenlos mit den notwendigen Ersatzteilen reparieren zu lassen.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Nachhaltig Outdoor: An das Wasser denken

Nachhaltig Outdoor ist ohne Wasser kaum denkbar. Heute liegt unser Fokus weniger auf dem flüssigen Nass, dass wir unterwegs bei den Wanderungen, Radtouren oder beim Paddeln brauchen, sondern wie sich diese lebenswichtige Ressource besser schonen lässt. Dazu gibt es sehr gute Beispiele wie wir Outdoorer mit Wasser nachhaltig umgehen können. Nachhaltige Energiegewinnung und Wasserwirtschaft – wer beides miteinander verbindet, hat schon halb gewonnen.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Nachhaltig Outdoor: Bergzeit zeigt es!

Nachhaltig Outdoor ist möglich, wenn alle drei Seiten mitmachen: Outdoor Marken, Händler und Verbraucher. Der bayerische Outdoorhändler Bergzeit zeigt transparent und eindrucksvoll wie umweltfreundliches arbeiten möglich ist. Vom Ökostrom bis hin zur Wiederverwertung von Rohstoffen und dem Verkauf von gebrauchter Outdoorkleidung oder Ausrüstung. Bergzeit geht mit großen Schritten Richtung Nachhaltigkeit voran. Gemeinsam die Bergwelt bewahren – unter diesem Leitgedanken geht Bergzeit seit vielen Jahren seinen eigenen Weg in Richtung Nachhaltigkeit.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Nachhaltige Outdoor Kleidung mit PrimaLoft Utility

Wie innovativ nachhaltige Outdoor Kleidung sein kann, beweist die neue leistungsstarke synthetische Isolation PrimaLoft Utility. Mit seiner außergwöhnlichen Leistung und Vielseitigkeit beeindruckt diese Neuentwicklung für alle Abenteurer und Sportler. PrimaLoft Utility enthält 100 Prozent recycelte Inhaltsstoffe, zeichnet sich durch effiziente Herstellungsprozesse und eine lange Lebensdauer aus.  PrimaLoft Inc. ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich fortschrittlicher Materialtechnologie und stellt mit seiner neuesten Entwicklung, PrimaLoft® Utility, einmal mehr seine Innovationskraft unter Beweis.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Nachhaltig Outdoor: Es lebe die gebrauchte Kleidung

Statt greenwashing ist nachhaltig Outdoor eine Lösung! Anstatt weiter blind dem Konsum zu folgen, ist es besser, Rucksäcke, Zelte, Isomatten und Outdoor Kleidung länger zu nutzen. Wenn eine Neuanschaffung sein muss, entlastet es die Umwelt sehr, sich etwas Gebrauchtes zu kaufen. Worauf Ihr achten solltet, haben die Experten von Bergzeit ermittelt. Über Newsletter, Instagram und Co.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Nachhaltig Outdoor: Mountain Hardwear TrailVerse -Jacke

Nachhaltig Outdoor und Funktionalität schließen sich nicht aus. Die Outdoor Marke Mountain Hardwear aus den USA beweist, wie sich eine hochwertige Outdoor Jacke mit höchster Performance produzieren lässt. Eine Premiere an diesem neuen Modell von Mountain Hardwear ist, dass erstmals die neuartige ePE-Membran von Gore-Tex® zum Einsatz kommt. “Seems it never rains in southern California” sang der Brite Albert Hammond im Jahr 1973.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Outdoor Kleidung von Picture Organic Clothing ist B-Corp zertifiziert

Outdoor Kleidung von Picture Organic Clothing braucht keinen Black Friday. Um die coole Kleidung von diesem angesagten Label zu kaufen gibt es nun einen weiteren guten Grund: Picture Organic Clothing ist nun von B-Corp zertifiziert. Somit können alle die sich bewusst für stylische und nachhaltige Kleidung entscheiden sicher sein, dass das französische Unternehmen Picture Organic Clothing ökologisch und sozial verantwortlich handelt.… >> weiterlesen