Veröffentlicht am

Nachtwanderung mit Kindern: Im Dunkeln lässt sich wunderbar daraußen spielen

Nachtwanderung mit Kindern: Das ist für die Outdoorkids ein pures Abenteuer. Spontan könnt Ihr mit den Knilchen losziehen und durch die nächtliche Natur streifen. Dazu braucht es zum Outdoor-Glück wenig und unterwegs bieten sich ein paar Spiele an. Zu einer Nachtwanderung gehört, das wissen die meisten Outdoorkids, auch ein Lagerfeuer. Doch das haltet Ihr selbstverständlich geheim.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Zugspitz Arena: Nachts mit den Kindern im Schnee unterwegs

Die Zugspitz Arena ist am Tag schon beeindruckend. Die Tiroler Seite von Deutschlands höchstem Berg umfasst sieben Skigebiete mit 139 Kilometern Piste. Doch auch nachts hat die Zugspitz Arena in dieser Saison für Familien einiges zu bieten. Die Rede ist dabei weniger vom Apres Ski, sondern Outdoor Aktivitäten für die ganze Familie. Die Zugspitz Arena ist nur noch von von Scheinwerfern beleuchtet.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Nachtwanderung: Spiel Geisterpfad mit dem Gruseleffekt!

Eine Nachtwanderung ist für die Kinder etwas ganz Besonderes. Plötzlich ist der sonst vertraute Wald oder Park stockdunkel und gruselig. Macht doch bei der Nachtwanderung ein ganz simples Spiel: Geisterpfad! Davon erzählen die Kinder noch lange und der Aufwand ist für Euch minimal! Eine Nachtwanderung am Kindergeburtstag, bei der Gruppenstunde oder dem Hüttenwochenende ist für die Kinder ein Abenteuer.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Eine ultimative Packliste für die Nachtwanderung mit Outdoor Kindern

Nachtwanderung. Für viele Kinder klingt dieses Wort nach Abenteuer und das ist es auch. In Wohngebieten stehen überall Straßenlaternen und alles ist beleuchtet, doch bei einer Nachtwanderung mit den Outdoor Kindern seid ihr auf den Feld- , Park oder Waldwegen unterwegs. Damit Ihr und die Kinder perfekt ausgerüstet bei der Nachtwanderung unterwegs seid, kommt hier die Packliste von Kinderoutdoor.de… >> weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

App für die Nachtwanderung: Mit SkEye den Sternenhimmel entdecken

Berge und Sterne haben eine große Gemeinsamkeit: Die wenigsten können sich die Namen merken. Wer mit den Kinder eine Nachtwanderung unternimmt sollte sich die kostenlose App SkEye auf das Handy laden. Damit kennt Ihr sofort jeden Stern am Sternenhimmel. Mit einem Smartphone das auf Basis von Android läuft, könnt Ihr nun bei der Nachtwanderung die Gestirne bestimmen.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Stirnlampen hellen auf! Zwei Lichtmaschinen für Outdoor Kinder

Stirnlampen braucht eigentlich kein Mensch. Wer so denkt, hat noch ein richtiges Outdoor Abenteuer erlebt. Mit einer Stirnlampe haben die Outdoor Kinder ihre Hände frei und können damit sinnvolle Dinge tun, wie zum Beispiel anderen nachts die Zelte abbauen. Egal ob bei einer Hüttenübernachtung, Nachtwanderung, zelten oder Höhlentour: Eine Stirnlampe gehört in den Rucksack. Sie gibt den Kindern Sicherheit und macht die Nacht zum Tag.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Nachtwandern: Mondscheintouren Bayerische Alpen im Rother Verlag erschienen

Nachtwandern hat seine Reize. Einfache Wanderwege sind plötzlich abenteuerliche Pfade. Die Welt sieht beim Nachtwandern ganz anders aus und die Kinder haben eine unglaubliche Freude daran, ihre Taschenlampen auszuprobieren. Wer nicht im Licht der Straßenlampen durch das Neubauviertel eine Nachtwanderung unternehmen möchte, der sollte einmal das Buch „Mondscheintouren Bayerische Alpen“ von Joachim Simon lesen. Wir haben die Neuerscheinung vom Bergverlag Rother für Euch gelesen.… >> weiterlesen