Veröffentlicht am

Landart mit Kindern: Ein Tintenfisch aus Schnee

Landart mit Kindern lässt Euch neue Wege gehen. Im Winter wollen die Kleinen einen Schneemann bauen. Doch Ihr überrascht die Kinder mit einer viel besseren Idee: Baut doch einen Tintenfisch aus Schnee. Dieses Landartprojekt ist ideal für den Spaziergang im Winter. Landart mit Kindern. Aus diesem Baumstumpf bauen wir uns einen Tintenfisch. foto (c) kinderoutdoor.de Steht ein Hase vor dem Schneemann und droht: “Möhre oder ich föhne Dich!”… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Landart mit Kindern im Herbst: Eicheln, Kastanien oder Bucheckern gegen Langeweile

Landart mit Kindern im Herbst und es gibt kein Quengeln beim Spaziergehen oder Wandern. Minimalistischer ist es kaum möglich Kinder zu beschäftigen als mit den Früchten der Bäume. Daraus lässt sich auch ein einfaches, aber spannendes Spiele für die ganze Familie umsetzen. i Montagsmaler. Diese Spielesendung lief von 1974 bis 1996. Simpel ist das Konzept von dieser TV-Produktion gewesen.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Landart mit Kindern: Blumenbilder beim Wandern zeichnen

Landart mit Kindern ist von den Jahreszeiten und der Situation abhängig. Im Frühling verlieren viele Bäume ihre wunderbaren Blütenblätter und Blüten. Der ganze Boden ist dann davon bedeckt. Hier bietet sich die Gelegenheit mit den Kindern wunderbare, aber vergängliche, Bilder zu malen. Dazu braucht Ihr einen großen Borstenpinsel, das Ganze funktioniert auch mit den Händen oder einem Fichtenzweig.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Landart im Winter mit Kindern: Eine bunte Schneeraupe bauen

Landart im Winter kann auch ganz neue Wege gehen: Bringt doch Wasserfarben und Schnee zusammen. Dazu noch ein paar Zweige und schon entsteht eine wunderschöne Schneeraupe. In wenigen Minuten habt Ihr dieses bunte Tier hergestellt, es ist kinderleicht und ein echter Hingucker. Probiert es doch mit den Kindern aus, solange noch Schnee liegt. Welches Insekt ist nur im Winter aktiv?… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Land-Art im Herbst mit Kindern: Alles eine Laubensfrage

Land-Art im Herbst mit Kindern ist fast überall und ohne großen Aufwand möglich. Zeichnet doch mit den Kindern große Bilder in das Laub. Davon gibt es im Herbst bekanntlich mehr als genug. Bei einem Spaziergang im Wald oder durch den Wald bietet sich so ein spontanes Kunstprojekt an. Das Ganze erinnert an Giuseppe Arcimboldo, dem Maler der späten Renaissance.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Landart mit Kindern: Spontan beim Wandern lustige Waldwichtel basteln

Landart mit Kindern lebt davon, dass Ihr nur Materialien verwendet, die Ihr vor Ort in der Natur findet. Für diese Basteleien mit Naturmaterialien braucht Ihr keinen Kleber oder Schere. Höchstens ein Taschenmesser kann hilfreich sein. Wenn Ihr mit den Kindern im Wald spazieren geht und bei den Outdoorkids Langeweile aufkommt, dann haben wir ein tolles Landart-Projekt für Euch.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Land-Art mit Kinder im Winter: Eine geheimnisvolle Eiskugel

Land-Art mit Kindern, heißt auch mit den Elementen spielerisch basteln. Heute probieren wir eine Rosenkugel aus. Die sind meistens aus buntem Glas, aber wir verwenden dazu gefärbtes Eis. Das bringt im Winter richtig Farbe in den Garten. Für dieses Land-Art Projekt mit Kindern braucht Ihr nur wenig Material. Aggregatzustände. So heißt es im Lehrplan, wenn die Kinder lernen welche unterschiedliche Zustände Wasser haben kann.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Land-Art im Winter mit Kindern: Eine Kugelbahn aus Schnee bauen

Land-Art im Winter mit Kindern kann den Outdoorkids zeigen, was sich aus Schnee alles bauen lässt. Wenn den Kleinen das Rodeln zuviel ist, dann baut mit Ihnen als Land-Art eine Kugelbahn aus Schnee. Das Ganze ist völlig einfach und die Kinder haben einen großen Spaß dabei. “Schau mal, jetzt bleibt die Kugel in der Kurve endlich drinnen!”… >> weiterlesen