Vaude Kinderrucksack im Test: Flocke begeistert Eltern und Kinder

Der Vaude Kinderrucksack “Flocke” präsentiert sich in einem ansprechenden Design: Als liebes Schaf. Insgesamt fünf neue Kidspacks und Taschen hat sich die Outdoormarke vom Bodensee für die Kleinen ausgedacht: Stupsi, Wusel, Flocke, Brummel und Pepper kommen bei den Kleinen sowie den Eltern an. Wir haben für Euch dieses ungewöhnlichen Kindergartenrucksack getestet.

Vaude Kinddrrucksack Flocke: Zugriff! Einfacher geht es kaum. foto (c)kinderoutdoor.de

“Ist der aber schön!” meint unsere Testerin als sie zum ersten Mal den neuen Vaude Kinderrucksack Flocke sieht. Gutmütig sehen sie zwei gestickte Schafsaugen an. “Und leicht ist der Rucksack!” stellt der Vater von unserer Testerin fest. Tatsächlich wiegt “Flocke” nur 220 Gramm. Zum Vergleich: Ein Päckchen Butter bringt 250 Gramm auf die Waage und darin lässt sich deutlich weniger einpacken. Kindgerecht gestaltet sin die leichtgängigen Reißverschlüsse und auch mit kleinen Fingern problemlos zu greifen. Ein besonderer Clou ist Vaude bei der Nase von Flocke eingefallen. Diese lässt sich hochklappen und plötztlich ratscht ein Klettverschluss. Hinter der Nase ist das Namensschild angenäht und ein kleines Geheimfach mit Zipper, in dem sich Schlüssel oder andere kleine Dinge sinnvoll verstauen lassen, die sich sonst nur schwer wieder finden lassen.Nasse Regenjacken oder Regenhosen lassen sich wunderbar in der Schnauze verstauen. Im Hauptfach lassen sich Problemlos eine Vesperbox, Freundebuch und Kleidung verstauen.

Schnauze! Eine tolle Idee von Vaude. Die Nase von Flocke lässt sich hochklappen und dahinter ist ein Geheimfach. Hinter der Schnauze lassen sich auch nasse Regenjacken verstauen. foto (c) kinderoutdoor.de

Seitlich befinden sich zwei Netztaschen, in denen die beliebten Trinkflaschen ihren Platz finden. Auf Insgesamt 6 Liter Volumen kommt dieser Kindergartenrucksack. Wie hoch die Qualität ist, lässt sich auch an den Nähten sehen. Diese sind alle eingesäumt, was die Lebensdauer von diesem Rucksack deutlich verlängert. Gefertigt ist Flocke aus dem widerstandsfähigen 600D Material. Hier lohnt es sich genauer hinzusehen: Es hat nämlich einen 50 % Recycel-Anteil. Alte PET Flaschen finden hier eine neue, sinnvolle Verwendung. Außerdem kommen hier auch natürliche Materialien hinzu. 70 % wiederverwendeter Hanf und 30 % Organic Cotton. Deshalb ist dieser Rucksack für die kleinen Outdoorer von Vaude mit Green Shape ausgezeichnet.

Anatomisch geformt und mit einem Brustgurt ausgerüstet sind die Schultergurte. foto (c) kinderoutdoor.de

Vaude Kinderrucksack Flocke: Angenehm zu tragen

Auch bei kleinen Touren ist Flocke der ideale Begleiter für die Kinder, wie unsere Testerin feststellte. Die Easy Fit Schultergurte können die Kleinen problemlos selbst einstellen. Diese sind auch anatomisch geformt und entsprechend hoch ist der Tragekomfort. Ein Brustgurt verhindert, dass der Rucksack hin- und herrutscht. Der Clou für kleine Hände: Die Schulterträger lassen sich vor der Brust über Kreuz schließen, was für noch mehr Tragekomfort und eine kinderleichte Bedienbarkeit sorgt. Für Sicherheit sorgen die reflektierenden Elemente am Rucksack. Selbstverständlich verzichtet Vaude auf PFC und setzt stattdessen Eco finish ein, um Wasser abzuweisen. Vom Design, den Materialien und dem Tragekomfort ist dieser Vaude Kinderrucksack rundum gelungen. Ein großer Vorteil von diesem Modell: Es fällt unter vielen anderen Rucksäcken sofort auf, so finden die Kinder problemlos ihre Flocke, Stupsi oder Wusel. Vom Volumen her ist diese Größe ideal. Dadurch sind die Kleinen nicht mit einem zu sperrigen und schweren Rucksack unterwegs. Von unserer Testerin gab es für Flocke nur positive Rückmeldungen.

Unsere Bewertung: Sechs von sechs möglichen Kompassen

Vaude Kindertaschen: Brummel ist immer mit dabei

Im Frühjahr 2019 kommen zu den drei Rucksäcken für die Kleinen auch zwei praktische Taschen in die Fachgeschäfte. Die Umhängetaschen Brummel und Pepper (Bär und Fuchs) sind etwas kleiner im Volumen, aber ebenso liebevoll gestaltet. Ihr längenverstellbarer Tragegurt lässt sich mit wenigen Handgriffen anpassen, auch hier sorgt ein umlaufender Reißverschluss für einen schnellen Zugriff und die hochklappbare Schnauze für eine zusätzliche Fixiermöglichkeit. Auf diese Taschen passen die Kinder garantiert auf.VAUDE hat bei allen Fünf auf ein zurückhaltendes, natürliches Design geachtet, und gleichzeitig einige kindgerechte Details integriert. So sorgen reflektierende Elemente bei allen Rucksäcken und Taschen dafür, dass der Nachwuchs auch im Dämmerlicht sicher unterwegs ist und im Straßenverkehr besser gesehen wird.

Sitzt perfekt und wackelt nicht. Flocke macht viele Abenteuer mit. foto (c) kinderoutdoor.de

Das Green Rebel-Design findet sich übrigens auch als Printmotiv bei Kinderbekleidung wieder – somit fügen sich die Green Rebel Kids Packs perfekt in die gesamte Kollektion ein.

Besucht uns!