Kinder Outdoor Schlafsäcke von Grüezi Bag und Vaude

Kinder Outdoor Schlafsäcke retten Euch und den jungen Abenteurern den Schlaf. Kaum etwas ist beim Zelten oder beim Campen für die Kleinen so schlimm, als wenn sie die ganze Nacht im Schlafsack frieren, weil dieser zu groß oder veraltet ist. Anstatt beim Discounter oder Kaffeeröster die Outdoor-Ausrüstung zu kaufen, ist es besser Ihr vertraut den bekannten Herstellern.

Ein alter Schlafsack der Bundeswehr aus den 90er Jahren im unteren Drittel mit einer Reepschnur abgebunden. So musste ein Kind im Zelt übernachten. “Warum einen Kinderschlafsack kaufen, wenn die doch so schnell wachsen!” begründete der Vater seine seltsame Konstruktion. Es lohnt sich auf jeden Fall in Outdoor-Ausrüstung für die Kinder zu investieren.

Grüezi Bag Biopod Wolle Kids World Traveller

Leichter, mitwachsender Kinderschlafsack mit Almwolle-Füllung für Frühling, Sommer und Herbst. Der Biopod Wolle Kids World Traveller ist ein mitwachsendes Kindermodell der Biopod Serie. Besonders für Kinder ist ein erholsamer Schlaf wichtig. Der Biopod Wolle Kids World Traveller sorgt mit seiner Almwolle für ein hervorragendes Klima. Die zweite Schicht der ARL 3D-Hohlfaser verbessert nochmals die Isolationswerte. Almwolle wärmt und nimmt Feuchtigkeit auf. Dadurch entsteht ein herausragendes Schlafklima. Das Schlafklima ist maßgeblich für die Schlafqualität verantwortlich. Je tiefer und entspannter man schläft, umso ausgeruhter ist man am nächsten Morgen. Der Biopod Wolle Kids World Traveller ist leicht und klein im Packmaß. Nach einem Wachstumsschub ihres Kindes lässt sich das Fußende ganz einfach verlängern.

Kinder Outdoor Schlafsack Grüezi Bag Biopod Wolle Kids World Traveller ist mit Almwolle gefüllt. Foto (c) Grüezi Bag

So passt der Kinderschlafsack bei einer Körpergröße von 100 bis 155cm und ist somit eine langfristige Investition, die sich lohnt. Der Schlafsack ist raschelfrei und das weiche Innenmaterial verleiht dem Kids World Traveller einen hohen Kuschelfaktor. Beste Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf. Wirkungsweise der Almwolle: Der Körper braucht viel Energie, um seine Temperatur zu regeln. Schafwolle gleicht das Klima aus und übernimmt somit einen Teil der Temperaturregelung. Die übrige Energie kann der Körper zur Erholung nutzen. Die in den Biopod Schlafsäcken verarbeitete Almwolle dient als natürliche Klimaanlage: Der Körper gibt zu jeder Zeit Feuchtigkeit ab. Wenn sich jedoch zu viel Luftfeuchtigkeit im Schlafsack befindet, friert der Körper und guter Schlaf ist nicht mehr möglich. Wolle nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie dosiert –damit keine Verdunstungskälte entsteht –nach außen weiter. Diese Regulierung ermöglicht einen wärmenden oder kühlenden Effekt, um im Schlafsack ein Wohlgefühl zu ermöglichen, das für entspannten Schlaf sorgt. Außerdem wärmt Wolle auch noch in feuchtem Zustand.Grüezi bag nutzt für seine Füllungen der Produktlinie Biopod die Wolle von Schafen aus dem Alpenraum. Robust, natürlich, biologisch abbaubar und erneuerbar: Die Schafwolle, in diesem Fall die spezielle Almwolle, kann jährlich geschoren werden.

In seinen Details überzeugt der Grüezi Bag. Foto (c) Grüezi Bag

Einsatzbereich: Der ideale Begleiter für die Alm, Zelt, Wohnmobil oder fürs Übernachten bei Freunden.

Features:

• Wächst mit von 100 bis 155 cm Körpergröße

• Raschelfreies Material,damit Eltern ungestört schlafen können

• Innentasche für Wertsachen und Dinge, die man lieber nah bei sich hat

• Zwei-Wege-Reißverschluss mit breiter Abdeckung:damit die Wärme nicht durch den Reißverschluss entweichen kann

• Weißer Reißverschluss damit Sie auch im Dunkeln in den Schlafsack finden

• Reißverschlussrückhalteband damit sich der Reißverschluss leichter und ohne Einzwicken verschließen und öffnen lässt

• Innovatives Fußbelüftungssystem:Durch das innovative Fußbelüftungssystem können die Füße bequem auf der Oberseite des Schlafsacks abgelegt werden und überschüssige Wärme kann nach oben entweichen.

• PFC frei: Es werden keine perflourierten Chemikalien verwendet.

• Hoch wasserabweisend durch den Einsatz der dauerhaften deutschen Imprägnierung Bionic Finish Eco

Technische Daten:

• Außenmaterial: atmungsaktives, wasserabweisendes Soft-Polyester 40D/300T Mini Ripstop (100 % Polyester)

• Innenmaterial:softe Feelsilk Mikrofaser (100 % Polyester)

•Hautverträglichkeit: Textiles Vertrauen -Geprüft auf Schadstoffe nach STANDARD 100 by OEKO-TEX®

• Füllung: Almwolle aus 85% Schurwolle, Maisstärke 15% (PLA), Füllstärke: 60 g/m², 2. Lage: 150 g/m² ARL Air-Fiber-3D-Hohlfaser aus 100% Polyester

• Körpergröße:100 –155 cm (mitwachsend)

• Schlafsackgröße:140 –180 x 65 x 45 cm

• Packsack:Easypacksack (großer Packsack zum leichten Einpacken, der sich stark verkleinern lässt –für ein kleines Packmaß zum Transport)

• Packmaß:Ø 18 x 31 cm, komprimiert Ø 19 x 20 cm

• Packvolumen: 8 Liter, komprimierbar auf 6 Liter

• Gewicht:ca. 920 g + Packsack

• Material:100% Polyester, Füllung: 1. Lage: 85% Wolle / 15% Polylactid 2. Lage: 100% Polyester

• Temperatur EN 23537: Gemäß EN 23537 sind genaue Temperaturangaben für Kinderschlafsäcke nicht zulässig

Vaude Alpli Adjust und Kobel Adhust: Eingekuschelt wie ein Eichhörnchen

Selbst die längsten und schönsten Entdeckertage in der Natur gehen einmal zu Ende; dann heißt es auch für kleine Outdoor-Freunde: Gute Nacht, schlaft schön! Eine Nacht am Lagerfeuer, im Zelt oder in der Hütte ist für Kinder meist ein unvergessliches Erlebnis.

Alpli Adjust 400 SYN und Kobel Adjust 500 SYN – das sind die neuen Outdoor-Freunde für kuschelige Nächte unterm Sternenzelt. Während sich der Alpli mit seinem kindgerechten Eulendesign an Kinder zwischen 3 und 8 Jahren richtet, finden im Kobel Kinder und Jugendliche bis 1,65 Meter Körpergröße Platz. Die Größe der beiden Modelle orientiert sich an neuesten Wachstumsstatistiken.

In Sachen technischer Details stehen die beiden Erwachsenenschlafsäcken in nichts nach: ein Wärmekragen verhindert in kälteren Nächten das Entweichen von Wärme, die konturierte Kapuze und ein besonders hautfreundliches und weiches Material an der Innenseite sorgen für das nötige Wohlbefinden während langer Outdoor- und Campingnächte. Die schadstoffgeprüften bluesign-Materialien – leider immer noch eine Seltenheit bei Kinderschlafsäcken – lassen auch die Eltern ganz beruhigt schlummern.

Der Vaude Alpli Kinder Outdoor Schlafsack und die Kinder sind wunderbar eingekuschelt. foto (c) vaude

Der Kobel verfügt über ein besonders cleveres Detail: seitliche Armöffnungen. Somit kann der Schlafsack beim Spielen, am Lagerfeuer und beim Outdoor-Frühstück im Zelt anbehalten werden. Der Alpli ist auf die Bedienung von außen (also von den Eltern) optimiert und erlaubt trotzdem eine einfache Nutzung durch kurze Kinderarme von innen. Und das ist nicht alles – denn die beiden Schlafsäcke wachsen mit. Mit einem kinderleicht bedienbaren Reißverschluss lässt sich die Fußbox um 25-35 cm verkürzen oder verlängern. Damit reduziert sich bei kleineren Kindern das Volumen der Fußbox – und es wird schneller kuschlig warm! 

Besucht uns!