Keen Newport H2 Sandalen für Outdoor Kinder im Test: Wasser Marsch!

Keen Newport H2 Sandalen für Outdoor Kinder lassen es dieses Jahr krachen. Seit 15 Jahren gibt es diese tolle Kindersandale der US-Marke Keen. Der zweite Grund zum Feiern: Es gibt eine Sonderkollektion zum 15. Jubiläum: Die Rainbow Collection. Bunter können Kindersandalen kaum sein. Wir haben die Keen Newport H2 Sandalen für Euch getestet und zwar dort, wo sich diese Schuhe und die Kinder am wohlsten fühlen: Im und am Wasser.

werbung (*)

“Die sehen aber seltsam aus!” meinte ein Kollege von mir, als Keen zum ersten Mal die Newport Sandale vorstellte. So einen Outdoorschuh hatten keiner zuvor auf den Leitmessen ISPO oder OutDoor gesehen. Eine Mischung aus Halbschuh und Sandale. Vorne drauf einen markanten Zehenschutz. Einige Skeptiker lagen kräftig mit ihren negativen Prognosen daneben. Die Outdoorer und Kinder erkannten schnell die Vorzüge von dieser besonderen Sandale. Seitdem hat sich die Keen Newport Sandale weiterentwickelt. Keen ist seitdem gleichermaßen beliebt und bekannt für seine große Palette an hybriden Zehenschutzsandalen für Kinder. Dass 2018 die legendäre Newport-Sandale ihren 15. Geburtstag feiert, kommt da gerade recht. Mit der Newport H2 Rainbow Collection bringt KEEN eine Geburtstagsedition des beliebten Klassikers für Kinder heraus, die den Sommer mit ihrem farbenfrohen Auftritt nicht nur schöner macht, sondern es auch funktionell in sich hat. Ein guter Grund für uns, eine Testerin bei den ersten Sonnenstrahlen mit einem tiefgrünen Newport H2 los zuschicken. Allein schon von der Farbe ist dieser Schuh ein Hingucker. Unserer Testerin ist das ganz recht. Selbst die Kleinsten wollen auffallen. Damit sind wir bei einem interessanten Thema. Keen ist seit jeher am Schutz der Umwelt interessiert und versucht die Ressourcen zu schonen. Dazu gehört auch, ganz praktisch, dass sich Keen Mitarbeiter einmal im Jahr aufmachen und mit Organisationen in der Natur den Müll aufsammeln.  Um ein  sichtbares Zeichen zu setzen, ist die Sonderkollektion der Keen Newport H2 Rainbow 2 bunt wie der Regenbogen.

Keen Newport H2 Sandalen für Outdoor Kinder im Test: Ewig währt am längsten!

In den sechs Farben kommen die Kinderoutdoor Sandalen auf den Markt. Zur Nachhaltigkeit gehört auch, wie lange ein Produkt funktioniert. Wie renommierte Wissenschaftler ermittelt haben, gehen nach Ablauf der gesetzlichen Garantie seltsamerweise etliche Produkte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik kaputt. Ein Verschwörungstheorethiker, der den Produzenten Absicht unterstellt. Wie Robust der Keen Newport H2 ist, bewies er bei einer guten Bekannten. Deren Sohn brachte die Fußspitzen in die Rolltreppe von einem Kaufhaus (dank a****n gibt es diese bald eh nicht mehr). Zum Glück trug der den Keen Newport, sonst hätte der Bub heute keine Zehen mehr. Auch unsere Testerin merkte immer wieder, besser gesagt sie merkte nicht, wie gut diese Hybridsandale ihre Füße schützt. Anstatt sich beim Spielen am Wasser die Zehen zu stoßen  oder umzuknicken, passierte ihr nichts. Dazu ist der Newport H2 mit seinem Obermaterial aus robustem Polyestergewebe vollgepackt mit praktischer Funktionalität. Die Modelle sind beispielsweise komplett waschbar und damit sie beim Spielen am und im Wasser nicht durchweichen, haben sie ein schnell trocknendes Futter und eine dauerhaft wasserabweisende, PFCfreie Obermaterial-Beschichtung.Egal wie lange unsere Testerin im Wasser stand und ihre Segelboote durch die Wellen gleiten ließ, sie hatte einen optimalen Halt in ihren Sandalen. Was aber noch wichtiger ist: Selbst auf den glatten Fliesen am Rand von diesem künstlichen Bachlauf behielt sie stets die Bodenhaftung. Das gilt auch für Keen. Damit die Sandalen nicht zu müffeln beginnen, kleine Hautschuppen in der Innensohle sind ideal für Bakterien um dort fleißig zu sein und einen strengen Geruch zu erzeugen, hat Keen vorgesorgt. Der US-Schuster verwendet die chemikalienfreie, natürliche Cleansport NXT™- Geruchskontrolle. Es verhindert unangenehme Gerüche. Ein anatomisches Fußbett sorgt für glückliche Füßchen und den ganzen Tag über für hohen Tragekomfort, während das Schnellzugschnürsystem mit kombiniertem Klettverschluss kleinen Fingern das An- und Ausziehen erleichtert sowie bequemen und sicheren Halt garantiert. Unsere Testerin hat seitdem ihre Favoriten unter den Sandalen.

Unser Bewertung: Sechs von sechs möglichen Kompassen

(*Schreiben wir hin um Ärger zu vermeiden. Für diesen Artikel und die darin enthaltenen Links haben wir weder Geld noch Provisionen bekommen.)

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email