Softshelljacke Jumbo Love von Salewa im Test

Eine Softshelljacke die uns überrascht hat, ist die Jumbo Love Stormwall Kids Jacke vom Alpinspezialisten Salewa. Überraschend ist auch der Preis von dieser Softshelljacke. Viel Softshelljacke für wenig Geld. Wir zeigen Euch was uns bei diesem neuen Salewa Modell aufgefallen ist.

Zum Test ging es mit der Softshelljacke auf den Grünten.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Zum Test ging es mit der Softshelljacke auf den Grünten.
Foto (c) kinderoutdoor.de´

“Wer Softshelljacke sagt, meint meistens Hardshell.” erklärte mir ein Outdoorhändler und weiter “Die Kunden suchen eine Jacke für alle Fälle. Sie soll den Regen abhalten, warm und robust sein, sowie wenig wiegen und ein Minipackmaß haben.” Die Eier legende Wollmilchsau eben. Wir durften exklusiv die neue Softshelljacke Jumbo Love Stormwall Kids von Salewa testen. Was unserer Testerin sofort gefiel ist das Design. Bei unserem ersten Testtag, wir wanderten auf den Grünten im Allgäu, sprachen uns drei Mütter wegen dieser Jacke an. “Die hat aber sicher viel gekostet!” meinte eine. Das Design der Salewa Softshelljacke ist ein richtiger Hingucker. Neben den Reißverschlüssen und Bündchen in Kontrastfarben gibt dieser schräbe Einsatz der Softshelljacke ein ganz eigenes Aussehen. Was ebenfalls gut ankommt ist das Gewicht. Lediglich 284 Gramm, etwas mehr als eine Gummibärentüte, bringt sie auf die Waage.

Softshelljacke für Kinder: Abriebfest und waschbar

Ausgelegt ist die Softshelljacke von Salewa für das Sportklettern und bouldern. Wir haben sie auch beim Bergwandern testen lassen und im Alltag. Auch in der Schule fiel am Pausenhof diese lässige Jacke positiv auf. Doch Optik ist nicht alles! Salewa hat dieser Softshelljacke an den Ellenbogen zusätzliches Material spendiert. Durch diese Aufsätze scheuert selbst hartnäckiger Kalk der Alpen nicht die Softshelljacke beim Klettern auf. Eines stellte sich bald heraus: Diese Softshelljacke ist unglaublich leicht und widerstandsfähig. Ausgerüstet ist die Salewa Softshelljacke mit Stormwall. Dabei handelt es sich um eine Membrane die den kalten Wind aufhält. Ebenso weist Stormwall Wasser ab. Um Gewicht zu sparen ist die Jacke mit elastischen Bündchen am Kragen, der Kapuze zu wie an den Ärmeln ausgerüstet. Mit einer Abdeckleiste hinter dem Frontzipper ist eine Kältebrücke ausgeschaltet. Damit der Reißverschluss immer gut läuft und sich nicht einklemmt ist ein entsprechendes Band eingenäht. Bei 30 Grad ist die Softshelljacke waschbar. Unserer Testerin haben die beiden großen Taschen der Softshelljacke gut gefallen. Es sind die kleinen Details wie der Aufdruck “Salewa” an den elatischen Bündchen die zeigen, wie hochwertig diese Softshelljacke verarbeitet ist. Ein Hingucker bei dem der Preis und die Qualität stimmt, das freut die Kinder und die Eltern.

Große Taschen gefielen unserer Testerin bei der Salewa Softshelljacke. Foto (c) kinderoutdoor.de

Große Taschen gefielen unserer Testerin bei der Salewa Softshelljacke.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Wie hochwertig die Softshelljacke von Salewa verarbeitet ist, zeigt sich auch an den elastischen Bündchen.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Wie hochwertig die Softshelljacke von Salewa verarbeitet ist, zeigt sich auch an den elastischen Bündchen.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email