Deuter Schulrucksack one two: Tragbare Schulzeit

Der Deuter Schulrucksack one two ist die kleinere Version vom erfolgreichen großen “Bruder” Ypsilon.Was unterscheidet denn einen Deuter Schulrucksack von anderen Modellen? Wir zeigen euch die Details.

Ein Deuter Schulrucksack fällt schon durch seine Optik auf. “Ist der cool!” meint ein Drittklässler als er den One Two am Rücken unserer Testerin sieht. Die bringt den großen Vorteil von diesem neuen Deuter Schulrucksack gleich auf den Punkt” Der trägt sich wie ein Rucksack”. Kein Wunder, denn der one two ist mit dem ausgeklügelten Active-Comfort-Fit Tragesystem ausgerüstet. Jahrzehntelange Erfahrung packte die Outdoor Marke aus Gersthofen in den Deuter Schulrucksack. Als dieser unbeabsichtigt beim Radfahren vom Gepäckträger fällt zeigt sich, wie super robust der one two ist. Ebenso steht der neue Deuter Schulrucksach in Sachen Standfestigkeit manchem Konkurrenten in nichts nach.

Manche Limousine hat weniger Zubehör zu bieten als der Deuter Schulrucksack one two. Foto (c) Deuter

Manche Limousine hat weniger Zubehör zu bieten als der Deuter Schulrucksack one two.
Foto (c) Deuter

Beweglich mit dem Deuter Schulrucksack

Alle Kinder die nicht bei der täglichen Elternralley zur Schule dabei sind, fahren mit dem Fahrrad dorthin oder gehen zu Fuß. Auch im Bus oder der Straßenbahn ist es wichtig, dass der one two jede Bewegung mitmacht. Hier überzeugt der Deuter Schulrucksack unsere Testerin. Er sitzt perfekt am Rücken und macht den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder mit.Mit dem neuen OneTwo präsentiert Deuter den optimalen Begleiter für den Schulstart. Das ausgeklügelte Active-Comfort-Fit Tragesystem ist speziell auf Erst- und Zweitklässler abgestimmt. So schmiegen sich die ergonomisch geformten Polster exakt an und verteilen das Gewicht der Ladung gleichmäßig. Auch viele Schulbücher sind so noch tragbar.  Das schont den Rücken, denn die Lasten lassen sich körpernah am leichtesten tragen. Auch die flexiblen Schulterträger vom Deuter Schulrucksack machen jede Bewegung mit und sind speziell auf die Anatomie und Ansprüche der Kids zugeschnitten. Das garantiert  eine ideale Passform und auch einen hohen Tragekomfort. Im Teste scheuerte oder drückte nichts. Für zusätzliche Stabilität vom Deuter Schulrucksack sorgt der  Bauchgurt. Praktischerweise lässt sich dieser abnehmen. Was unsere Testerin und wahrscheinlich auch manche Eltern überzeugte ist das passende Zubehör: Chest Wallet für das Brotzeitgeld, Pencil Pouch für Stifte, Pencil Box – Federmäppchen natürlich mit Stabilo Stiften gefüllt oder die Sneaker Bag, der ideale Turnbeutel für den Schulsport. Da passt einfach alles zusammen.

Selbst schleche Noten werfen den Deuter Schulrucksack one two nicht um. foto (c) deuter

Selbst schleche Noten werfen den Deuter Schulrucksack one two nicht um.
foto (c) deuter

Ypsilon: Der große Bruder

 

Der große Bruder des OneTwo ist der Ypsilon. Bei ihm kommen zwei vorgeformte, dauerelastische Federstahlschienen zum Einsatz, diese stabilisieren zusätzlich das Rückensystem für eine höhere Zuladung.. Übrigens sind beide Schulrucksäcke super robust und standfest dank der verstärkten Bodenplatte mit Aufstellfüßen und den gepolsterten Seiten. Und wie sieht das Innenleben aus? Einfach zu bedienen und bestens organisiert: von den diversen Fächern für Hefte, Stundenplan und Lineal, über die Vortasche für die Brotzeitbox, bis hin zu den elastischen Seitentaschen. bringt man alles unter.

Der Deuter Schulrucksack Ypsilon nimmt selbst schwere Kost wie Mathematikbücher ganz leicht auf.  foto (c) deuter

Der Deuter Schulrucksack Ypsilon nimmt selbst schwere Kost wie Mathematikbücher ganz leicht auf.
foto (c) deuter

Mehr Informationen findet Ihr  unter www.deuter.com

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email