Veröffentlicht am

Winterwandern mit Kindern in Bayerisch Schwaben

Klare Luft, knirschender Schnee und beruhigende Stille – wie auch die Natur in der kalten Jahreszeit entschleunigt, so tanken Erholungssuchende auf den abwechslungsreichen Themenwanderwegen in Bayerisch-Schwaben neue Energie. Wanderer schärfen beispielsweise auf phantasievollen Pfaden entlang plätschernder Flüsse ihre Sinne im Dillinger Land oder begeben sich mit Achtsamkeit auf die Spuren der Pilger im Wittelsbacher Land. Auf dem Meditations-Weg vor den Toren der Fuggerstadt Augsburg lernen sie vieles über Körper und Geist und schwelgen bei einer Wanderung im Donau-Ries zwischen vergangenen und heutigen Zeiten.… >> weiterlesen
Veröffentlicht am

Gröden: Wildspuren mit den Kinder erkunden

Gröden (Val Gardena) ist das ganze Jahr über ein lohnendes Ziel für Outdoor Familien. Im Winter bietet sich in Gröden eine Wanderung der besonderen Art an: Tierspurensuche. Ein Experte führt Euch durch die winterliche Natur um Gröden und zeigt Euch die verschiedenen Fährten der Tiere. „Gröden versteht alles!“ meint ein Einheimischer und grinst. Denn das Südtiroler Tal mit seinen Orten St.… >> weiterlesen