Therm-a-Rest Hyperion Schlafsack und Isomatte: Nimm´s leicht!

Dank den Kindern bekommen die Eltern schnell dicke Packtaschen und Rucksäcke die ein entsprechendes Gewicht auf die Waage bringen. Da hilft es nur mit viel Intelligenz zu packen und sich zu beschränken. Eine Unterhose lässt sich auch eine Woche lang tragen. Besser ist es sinnvoll am Gewicht der Ausrüstung zu sparen. Da hilft Therm-a-Rest mit dem Schlafsack Hyperion und  NeoAir® UberLite™ Isomatte um möglichst leicht unterwegs zu sein.

Werbung

„Dank unseres hervorragenden Design-Teams, gepaart mit jahrzehntelanger Produktionserfahrung und Materialexpertise war es uns möglich die Grenzen mit dieser Kollektion zu durchbrechen. Wir könnten mit den Ergebnissen nicht zufriedener sein.” erklärt Greg Dean, Brand Director bei Therm-a-Rest. Das Ergebnis wiegt tatsächlich weniger als eine Flasche Bier.Die neue Therm-a-Rest® NeoAir® UberLite™ ist die leichteste Isomatte der Welt. Bei gerade einmal 250 Gramm und einem Packmaß vergleichbar mit dem einer 0,33 l Getränkedose hat sie einen respektablen R-Wert von 2,0 und ist damit prädestiniert für alle Zwei- bis Dreijahreszeitenabenteuer. Die Dicke der Isomatte von 6,4 cm und die bewährte Triangular Core Matrix™ verleihen der NeoAir® UberLite™ einen hohen Komfort, der sich gerade auf längeren Ausflügen bezahlt macht. Die Matte ist in den drei Größen small, regular und large erhältlich.

Wo schläft es sich besser? In der Flasche oder im Therm-a-Rest Hyperion? foto (c) Therm-a-Rest /Earl Harper

Federleichter Schlafsack mit Daunen die etwas gegen Feuchtigkeit haben

Federleicht sind auch die neuen Therm-a-Rest® Hyperion™ 32F/0C und Hyperion™ 20F/-6C Daunenschlafsäcke. Sie bringen ein Gewicht von gerade einmal 454 Gramm bzw. 567 Gramm auf die Waage und können sich eines unübertroffen kleinen Packmaßes rühmen. Die 900 cuin Gänsedaune im Inneren ist RDS-zertifiziert und mit Nikwax gegen Feuchtigkeit imprägniert. So nimmt sie 90 Prozent weniger Feuchtigkeit und ihre Flauschigkeit bleibt sechzig Mal länger erhalten.Beide Varianten setzen auf die Kombination mit der richtigen Isomatte und ihrer Isolierleistung: Die Daunenfüllung am Rücken ist wesentlich reduzierter – das spart Gewicht und minimiert das Gesamtgewicht.  Mittels auf der Rückseite angebrachter SynergyLink™ Schlaufen lassen sich die Schlafsäcke sogar direkt mit der Isomatte verbinden – Herunterrutschen unmöglich. Die hochgeschlossenen Mumienschlafsäcke sind im Brustbereich weiter geschnitten und verjüngen sich deutlich nach unten. Ein Wärmekragen verhindert Kältebrücken rund um die Gesichtsöffnung.

Leicht, klein und bequem: Die NeoAir® UberLite™ Isomatte©Earl Harper
Besucht uns!