Kinder Outdoor Bekleidung von Salewa für den Winter: Frostschutzmittel für kleine Outdoorer

Kinder Outdoor Bekleidung von Salewa für den Winter und der erste Frost kann kommen. Die Alpinistenmarke aus Südtirol und Bayern hat sich in der Kinderoutdoor Kollektion für den kommenden Herbst/Winter einiges einfallen lassen. So ausgerüstet kann das Abenteuer im Schnee beginnen!

*werbung

Outdoor Bekleidung von Salewa für den Winter: Die Antaleo 2 Powertex überzeugt durch ihre Vielseitigkeit.
foto (c) Salewa

„Welcher Jubel, die Schneeschuhe unter den Füßen zu fühlen – und erst, wenn ich eine Anhöhe hinabsauste!“ schrieb der norwegische Polarforscher Roald Amundsen 1920 in seinem Buch „Auf Schneeschuhen übers Gebirge“. Bei extremen Expeditionen ist eine optimale Kleidung genauso wichtig, wie am Schneeberg im Park. Vor allem Kindern setzt Kälte schnell zu. Wenn die Arme, Finger, Zehen und Füße kalt sind, hört für die Outdoorkids der Spaß auf. Für viel Freude beim Wandern, Skifahren, Rodeln oder Schneeschuhgehen ist die Antelao 2 Powertex Kinderjacke ein guter Begleiter. Hier fließt viel Wissen vom Bergsteigerexperten Salewa in dieses Modell mit ein. Die Kapuze ist mit auch gefüttert. Mit wenigen Handgriffen lässt sich diese individuell einstellen. Um Nässe und Wind abzublocken, ist der Reißverschluß mit einer Leiste ausgerüstet. Damit sich die Kinder nicht mit dem Nacken oder Hals am inneren Kragen reiben, ist dieser aus einem weichen, angenehmen Material geschneidert. Ein kleines, aber entscheidendes Detail befindet sich an den Ärmeln: Diese sind so konstruiert, dass sich die Kinder damit ungehindert bewegen können. Außerdem sind sie ergonomisch geformt. An den Enden befinden sich breit geschnittene Bündchen. Sie lassen sich mit Klett verschließen. Damit der Schnee, nach einem Sturz, auf der Piste bleibt ist eine Innengamasche eingearbeitet. Ausgerüstet ist diese Salewa Antelao 2 Kinderjacke mit der bewährten Membrane Powertex Extreme.

Kinder Outdoor  von Salewa für kleine Gipfelstürmer: Griffig hinauf

Der Kinderwanderschuh JR Alp Trainer GTX von Salewa ist eine Premiere: Er hat ein Futter aus Gore-Tex.
foto (c) salewa

Salewa feiert Premiere:  Der Alp Trainer Mid GTX ist erster Kinderschuh mit  GORE-TEX® Außerdem sind die Kleinen mit der Michelin® Sohle auf den Bergpfaden unterweg.Vielseitig lässt sich die Kinderschuh einsetzen. Bei Wanderungen rollt dieses Modell angenehm ab und gibt den Kindern einen stabilen Halt. Auch zum Klettern ist der Alp Trainer Mid GTX geeignet. Speziell für die Kinder ist die Michelin® Jr Ultra Train Sohle entwickelt. Schmutz kann in dieser groben Sohle mit den niedrigen Vertiefungen kaum hängen bleiben. Dadurch hat dieser Kinderwanderschuh stets einen guten Griff. Entscheidend ist aber auch aus welchen Gummi die Sohle hergestellt ist und hier stimmt die Mischung. Auch auf ruppigen Untergrund ist der Salewa Alp Trainer Mid GTX sicher unterwegs. Damit die Kinder seitlich den perfekten Halt haben, ist dieser aus einem besonderen Meshmaterial geschustert. Es ist leicht und trotzdem flexibel. Was bei einem Wanderschuh für Kinder ebenfalls wichtig ist: Der Salewa Alp Trainer Mid GTX ist robust und kann auch am Felsen entlangkratzen. Für ein ideales Innenklima sorgt das GORE-TEX® Extended Comfort Futter. Nässe muss draußen bleiben. Der Schweiß hingegen kann nach außen entweichen. Angenehm für die Kinderfüße ist das OrthoLite Fußbett.

Kinderoutdoor Rucksack von Salewa: Der Maxitrek überzeugt kleine Wanderer

Der Kinderrucksack Salewa Maxitrek 16 verzichtet auf Überflüssiges und wiegt (leer) nur 300 Gramm.
foto (c) salewa

Ohne Firlefanz und perfekt aufgeräumt präsentiert sich der Salewa Maxitrek 16. Vom Design her erinnert der Kinderrucksack an Modelle aus Skandinavien. Puristisch und trotzdem voller Funktion. Stöcke oder Eispickel lassen sich problemlos am Rucksack befestigen. Lediglich 300 Gramm Leergewicht, weniger als zwei Päckchen Butter, wiegt der Maxitrek 16 leer. Das ist beachtlich und erleichtert den Kindern das Wandern. Dank des Ripstop Polyester ist der Salewa Kinderrucksack leicht und trotzdem robust. Bewährt ist das Easy-Fit Tragesystem.  Hier sind die Polster angebracht, wo sie hingehören: Am Rücken und den Trageriemen. Für Kinder und Erwachsene ist es angenehmer zu wandern, wenn sich der Rucksack komfortabel trägt. Das Design ist modern und in vier ansprechenden Farbkombinationen erhältlich. Bei der Tour mit Schneeschuhen, Winterwandern oder in der Freizeit lässt sich der aktuelle Salewa Kinderrucksack einsetzen.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email