Spiele für Kinder am Bach: Spitzig, lustig und kurzweilig

Spiele für Kinder am Bach sind im Sommer ideal um die Kleinen ein wenig abzukühlen. Wir haben uns für Euch Spiele am Bach für die Kinder zusammengestellt. Auch ein paar Bastelideen zeigen wir Euch heute und die Zeit mit der Familie am Bach fließt wunderbar dahin.

Was ist der Unterschied zwischen einem Magneten und einem Bach? Der Magnet zieht Eisenspäne an und der Bach die Kinder. Wenn Ihr im Sommer mit den Kleinen wandert, legt doch die Route so, dass Ihr an einem Bach vorbeikommt. Hier lohnt es sich, eine längere Pause einzulegen. Die Kinder finden meistens selbst Ideen, was sie am Wasser anstellen. Ein Spiel, dass sie noch nicht kennen ist das Storchspiel.

 

Spiele für Kinder am Bach: Wer schafft es zu Robinson Crusoe und seiner Insel eine Brücke zu bauen?
foto (c) kinderoutdoor.de

Spiele für Kinder am Bach: Der Storch geht um !

Bei diesem Gruppenspiel handelt es sich um ein altes Spiel aus Bayern. Die Kinder am Land spielten es im Sommer an den Bächen oder Dorfweihern. Startlinie ist das Ufer vom Bach. Bis auf ein Kind gehen die anderen alle in die Hocke. Sie sind die Frösche. Ein Kind stellt sich in zehn Metern Entfernung auf und ist der Storch. Er will die Frösche fangen. Laut sagt der Storch “Passt´s af, passt´s af da Storch geht um!” auf Hochdeutsch “Passt auf, passt auf! Der Storch geht um!” Dabei schaut er in die entgegengesetzte Richtung von den Fröschen. Diese hüpfen in der Hocke möglichst nah an den Storch ran. Wenn er beim Wort um ist, dreht er sich blitzschnell um. Ist noch ein Frosch in der Bewegung, dann muss dieses Kind zurück an das Ufer vom Bach. Es gewinnt der Frosch, der als Erstes den Storch erreicht. Er übernimmt nun die Rolle des Storches.

Material:

  • Keines!

Basteln mit Kindern am Bach: Ein Wasserrad bauen

Unsere Ur-ur-Urgroßeltern, sofern sie auf dem Land lebten, bastelten sicher auch Wasserräder als Kinder. Damals klapperten noch die mächtigen Mühlen in den Dörfern und mahlten das Korn zu Mehl. Für unsere Bastelei benötigt Ihr lediglich an Material

Zuerst schneidet Ihr die beiden Astgabeln gleich lange zu und spitzt diese am Ende vom Haupttrieb spitz wie einen Bleistift zu. Schneidet den Holunderast als Achse zu. Durchbohrt ihn zwei mal mit der Ahle (Stechdorn) vom Taschenmesser oder den Multitool in der Mitte. Schneidet die beiden dünnen Äste gleich lange zu. Steckt Sie durch die Löcher in der Achse. Spaltet an den Enden die beiden dünnen Äste und steckt dort die Rindenstücke hinein. Legt nun das fertige Mühlrad zwischen die Astgabeln und schon läuft es rund. Die Kinder jubeln, wenn das Wasserrad klappert. Ist die Strömung im Bach zu gering, dann staut ein wenig das Wasser auf.

Spiele für Kinder am Bach: Kommt zu Robinson Crusoe auf die Insel

Hoffentlich kennt Ihr den bekannten Abenteuerroman “Robinson Crusoe” von Damiel Defoe. Sucht Euch etwas, dass Ihr als Insel in den Bach stellen könnt. Wir haben zwei alte wegegeworfene Stühle dazu gefunden. Diese platzierten wir im Bach. Ein Kind stellte sich als Robinson Crusoe darauf. Die anderen Kinder bekamen die Aufgabe, nun vom Ufer aus eine Brücke zu ihm zu bauen. Diese muss aber so stabil sein, dass unter gestrandeter Robinson Crusoe darüber ans feste Land kommt. Hier ist viel Erfindungsgeist von den kleinen Outdoorern gefordert.

Material:

  • Getränkekasten oder ähnliches als Insel
  • Bretter und Äste

Basteln mit Kindern am Bach: Regatta!

Wenn die Kinder Wasser sehen, dann wollen sie sofort ein Boot oder Floß bauen. Alles kein Problem. Veranstaltet doch mit den Kindern eine kleine Regatta. Steckt zwei Stöcke ans Ufer. Der eine Stock ist der Start und der andere das Ziel. Aber Moment mal, Ihr braucht ja Boote. Die sind in weniger als fünf Minuten gebastelt. Dazu braucht Ihr

Zuerst schnitzt Ihr mit dem Taschenmesser die Rinde wie ein Schiff zu. Vorne zuspitzen und hinten abrunden. In die Mitte bohrt Ihr ein Loch. Es sollt durchgehend sein und etwas dünner sein als der Ast. Steckt nun den Ast durch. Jetzt hat Euer Rindenboot auch einen Kiel und liegt dadurch stabil im Wasser. Steckt zum Schluss ein Blatt, wie von der Pestwurz, als Segel auf. Fertig ist das Rindenboot. Wenn jedes Kind eines hat, dann kann die Regatta starten.

Spiele für Kinder am Bach: Das große Bach Suchspiel

Spiele für Kinder am Bach: Ein ABC Suchspiel ist turbulent und spannend.
foto (c) kinderoutdoor.de

An einem Bach leben viele Tiere und wachsen auch eine Menge Pflanzen. Seid beim Spielen bitte ein wenig umsichtig damit. Bei unserem Spiel müssen die Kinder das Bach ABC suchen. Wer bringt als erstes einen Gegenstand der mit einem A beginnt. Das kann eine Astgabel sein oder eine Amselfeder. Als nächsten ist ein Gegenstand mit B gesucht, dass kann ein Blatt sein. Ihr müsst nicht nach den Alphabet vorgehen, sondern könnt auch willkürlich Buchstaben sagen. Bei einer Wanderung ist diese Suchspiel für die Kinder eine perfekte Abwechslung.

Basteln mit Kindern am Bach: Einen Schwan aus Binsen

Gehen wir wieder zurück in die Zeit unserer Ur-Ur-Urgroßeltern. Kaum vorstellbar, aber damals gab es noch kein Internet. Was die Leute wohl den ganzen Tag getan haben? Die Kinder spielten miteinander. Obwohl wir uns immer wieder klar machen müssen: Eine gute alte Zeit gab es nicht. Zumindest nicht für die Masse der Bevölkerung.  Während viele Kinder heute online gut unterwegs sind, bastelten die Kinder vor über hundert Jahren sich ihr Spielzeug selbst. Dazu gehört auch der Schwan aus Binsen. Bastelt doch dieses uralte Spielzeug und in weniger als fünf Minuten seid Ihr damit fertig. Ihr benötigt:

  • Ein Taschenmesser
  • zwei Dorne
  • zwei Halme der Binse

Zuerst rollt Ihr eine Binse, es ist ein Gras dass am Wasser wächst, wie eine Schnecke zusammen. Fixiert das Ende mit einem Dorn, den nehmt Ihr von der wilden Rose oder der Schlehe. Knickt den anderen Halm oben ein wenig ab, bis er wie eine Eins aussieht. Fixiert diesen Knick mit einem weiteren Dorn. Steckt nun den Halm mittig durch die Binsenschnecke. Lasst den Halm unten raus stehen. Fertig ist der Schwan.

Spiele für Kinder am Bach: Baut eine Brücke

Warum nur Spielsachen am Bach mit den Kindern basteln? Baut doch eine Brücke, über die Kinder und Erwachsene gehen können. Anstatt mit dicken Balken, vielen Nägeln, Schrauben und Seilen zu arbeiten, baut Ihr die Brücke aus Astholz. Folgendes Material sucht Ihr zusammen:

  • Dickes Astholz
  • Zwei Astgabeln
  • Outdoorbeil
  • Säge

Schneidet zuerst die dicken Astgabeln gleich lange zu. Sie sollten von einem Ufer zum anderen reichen und dort überstehen. Legt einen dicken Ast neben den anderen bis Ihr eine breite Lauffläche erreicht habt. Diese müsst Ihr fixieren. Spitzt zwei kurze Rundhözer an einem Ende an und hammert sie mit der flachen Rückseite vom Outdoorbeil in den Boden vor dem Stangenholz. Wiederholt das Ganze auf der anderen Uferseite. Nun ist die Lauffläche an einer Seite fixiert. Spitzt die beiden Astgabeln an und klopft diese auf der gegenüberliegenden Seite in den Boden. Jeweils eine Astgabel links und die andere rechts. Legt einen geraden Ast in die beiden Gabeln als Handlauf. Fertig ist die Brücke. Es folgt der große Test. Zuerst gehen die Kinder über die Brücke. Es steigt die Spannung: Hält sie auch einen Erwachsenen aus? Hoffentlich hat Papa Wechselkleidung dabei.

Outdoor Bastelei für Kinder am Bach: Baut eine Unterwasserlupe

Mit der selbstgebastelten Unterwasserlupe könnt Ihr die Tiere im Wasser vom Bach beobachten.
foto (c) kinderoutdoor.de

Was für Tiere leben im Wasser? Diese sind vom Ufer  nur schwer oder gar nicht zu erkennen. Bastelt zuhause mit den Kindern eine Unterwasserlupe. Ihr benötigt dafür folgendes Material und nur fünf Minuten Zeit:

  • Konservendose
  • Dosenöffner
  • Gummi
  • durchsichtige Folie

Dazu entfernt Ihr mit dem Dosenöffner den Boden und den Deckel. Legt unter die Dose die durchsichtige Folie. Mit dem Gummi befestigt Ihr die Folie an der Dose. Jetzt habt Ihr eine Linse für die Unterwasserlupe. Raus gehts zum Bach. Bitte fangt keine Tiere ein und seht sie Euch durch die Unterwasserlupe an.

Mit der Unterwasserlupe können die Kinder die Tiere im Wasser beobachten.
foto (c) kinderoutdoor.de

Viel Freude beim Spielen und Basteln mit den Kindern am Bach.

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email