Outdoor basteln: Eine Löwenzahn Brille

Outdoor basteln kommt mit wenig Materialien aus. Unser bestes Beispiel ist die Löwenzahn Brille. Alles was Ihr für dieses Bushcraft Projekt braucht sind ein paar Stengel vom Löwenzahn und ein Taschenmesser. Da habe ich doch sicher was vergessen?! Nein! Unsere Materialliste ist komplett. Ideal ist diese Outdoor Bastelei, wenn Ihr beim Waldspaziergang, einer Wanderung oder Radtour pausiert. Mit dieser Idee, eine Brille aus Löwenzahn zu basteln, überrascht Ihr die Kinder. 

Was ist eine Brillenschlange ohne Brille? Eine Blindschleiche. Manche Kinder wünschen sich sogar eine Brille. Wahrscheinlich weil sie diese Teile lässig finden. Als Kinder haben wir uns immer Brillen aus Stengel vom Löwenzahl gebastelt. Allerdings ohne Gläser. Als ich erst vor ein paar Tagen an einer blühenden Frühlingswiese vorbeikam, fielen mir die Pusteblumen auf und plötzlich hatte ich wieder die Löwenzahn Brillen im Kopf. Ein Spiel mit Löwenzahn, dass Ihr sicher alle kent: Schneidet die Stängel vom Löwenzahn ein wenig ein und haltet ihn ins Wasser. Dort ringelt sich das Ganze wunderschön auf. Ein wenig mehr müsst Ihr bei unserer Brille tun, aber der zeitliche Aufwand hält sich in Grenzen. Etwa fünf Minuten und die Kinder können sich stolz die Brillen aus Löwenzahn aufsetzen. Wir haben die Bastelanleitung für Euch.

Outdoor basteln: Eine Löwenzahn Brille.
foto (c) kinderoutdoor.de

Outdoor basteln: Mit Löwenzahn den perfekten Durchblick behalten

Zuerst sucht Ihr Euch dicke Stengel vom Löwenzahn. Fünf braucht Ihr davon. Außerdem habt Ihr hoffentlich ein Taschenmesser mit dabei. Ohne ist es zwar auch zu schaffen, aber dann solltet Ihr Fingernägel so scharf wie die von einem Tiger haben.

Einen kurzen Einschnitt am Ende von den zwei Stengeln ein.
foto (c) kinderoutdoor.de

Schneidet zwei Stengel als Bügel für die Brillen so zurecht, dass sie etwa gleich lang sind. Nehmt nun das Taschenmesser und schneidet, etwa einen Zentimeter vom Ende entfernt, einen kurzen Schnitt in die Stengel.

Faltet nun die Gläser der Brille aus Löwenzahn.
foto (c) kinderoutdoor.de

Messt wieder zwei Stengel aus und faltet daraus zwei “Gläser” für die Brille. Denkt daran, dass an einer Seite der Stengel etwas länger sein muss. Damit verbindet Ihr ihn.

Steckt die vorgefalteten Stengel durch die Schlitze.
foto (c) kinderoutdoor.de

Steckt nun die Stengel durch die beiden Einschnitte. Faltet noch einmal die Brillengläser. Steckt zwei Enden der Stengel ineinander. Das ist wie mit Lego spielen. Aber Moment! Das fehlt noch was? Genau, wir müssen die beiden Gläser miteinander verbinden.

Faltet die “Gläser” noch einmal und steckt sie mit den Enden zusammen.
foto (c) kinderoutdoor.de

Nehmt nun ein zweites kurzes Stück vom Stengel und verbindet die beiden Gläser. Steckt ebenfalls die beiden Enden von diesem Stengel ineinander. Fertig ist die Brille aus Löwenzahn. Die Kinder oder Ihr können nun die Brille aufsetzen.

Unsere Outdoorbrille ist fast fertig.
foto (c) kinderoutdoor.de

 

Was hat die Löwenzahnbrille gekostet? Viel Mann!
foto (c) kinderoutdoor.de

(Wichtiger Hinweis: Für diesen Artikel und die darin enthaltenen Links erhalten wir weder Geld, Sachleistungen, Provisionen oder andere Zuwendungen)

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email