Schöffel Kinder Skijacken: Auf die Piste, fertig, los!

Schöffel Kinder Skijacken begeistern den Nachwuchs für den Wintersport. Auf der ISPO konnte ich sehen, wie stylisch in diesem Winter die Schöffel Kinder Skijacken sind. Neu sind die Modelle Le Havre und Tours. Damit sind die Kleinen auf der Skipiste modisch, warm und gut geschützt unterwegs. Warum die Schöffel Kinder Skijacken eine gute Alternative sind, das zeigen wir Euch gerne.

Schöffel Kinderjacke für Mädchen, die auch auf der Piste mit ihrem Style überzeugen wollen: Le Havre ist für den Winter ein wunderbares Kälteschutzmittel.  foto (c) schöffel

Schöffel Kinderjacke für Mädchen, die auch auf der Piste mit ihrem Style überzeugen wollen: Le Havre ist für den Winter ein wunderbares Kälteschutzmittel.
foto (c) schöffel

Rot mit schwarzen Besatz auf den Schultern oder blau mit schwarzen Besatz auf den Schultern. So sahen einmal die Skijacken für Kinder aus. Dazu trugen die Kinder schwarze Skihosen. In wenigen Ausnahmefällen hatten sie welche in weiß. Es gab keine anderen Skihosen zu kaufen als in schwarz. Einheitsschick. Zum Glück hat sich das geändert. Mit dazu beigetragen hat auch die bayerische Sport- und Outdoormarke Schöffel. Sie hat eine eigene Kinderkollektion mit einem ansprechendem Design. Das beste Beispiel dafür sind die aktuellen Modelle Le Havre und Tours. Diese zwei Kinder Skijacken bringen Farbe auf die Piste. Zum Glück hat Schöffel diese beiden neuen Jacken so konzipiert, dass sie sich auch in der Schule oder der Freizeit tragen lassen. Da dreht sich kein anderes Kind um und bläfft:”Ui schau mal: Der hat ja noch die Skijacke an!” Le Havre sowie Tours sind attraktiv gestaltet und ziehen die Blicke auf sich.

Schöffel Kinder Skijacken: Knallige Farben, abnehmbarer Schneefang und Venturi

Bei den Farben hat Schöffel richtig Mut bewiesen. Mit langweiligen Einheitslook haben die Modelle Le Havre und Tour nichts zu tun. Davon sind diese farbenfrohen Skijacken Lichtjahre davon entfernt. Diese Kontrastfarben machen die Schöffel Jacken für Kinder zu etwas Besonderen. Wie alltagstauglich diese aktuellen Modelle sind, zeigt sich auch im Schneefang, der sich bei Bedarf rausnehmen lässt. Wer auf dem Pausenhof unterwegs ist, braucht so etwas eher selten. Ebenfalls abnehmbar ist die Kapuze. An den Ärmeln sind die praktischen Armschlaufen angebracht und damit die Kinder trocken am Lift oder im Hotel ankommen, verwendet Schöffel mit Venturi die hauseigene Membrane. Diese arbeitet zuverlässig, ist atmungsaktiv und stoppt den Wind. Ob zu diesen tollen Modellen auch eine schwarze Skihose passt?

Schöffel Kinderskijacke: Mit Tours auf Tour! Bei solchen knalligen Farben gilt das alte Skifahrer Motto: Bunter kommen sie immer!  Foto (c) schöffel

Schöffel Kinderskijacke: Mit Tours auf Tour! Bei solchen knalligen Farben gilt das alte Skifahrer Motto: Bunter kommen sie immer!
Foto (c) schöffel

 

 

Besucht uns!