Patagonia Kinder Skibekleidung: Nachhaltig, bunt und angenehm warm

Patagonia Kinder Skibekleidung überzeugt durch seine Qualtität. Doch die Patagonia Skikleidung für Kinder punktet auch beim Design. Was an dieser Outdoor- und Sportmarke aus Kalifornien so interessant ist: Patagonia ist in vielen Bereichen was den Umweltschutz angeht ein Vorreiter in der Outdoorbranche. Mit der aktuellen Kinder Skibekleidung von Patagonia bekommt Ihr auch ein Stück Nachhaltigkeit.

Patagonia Kinder Skibekleidung, wie die Girls Insulated Snowbelle, überzeugt durch ihr Design, Funktion und Nachhaltigkeit.  foto (c) patagonia

Patagonia Kinder Skibekleidung, wie die Girls Insulated Snowbelle, überzeugt durch ihr Design, Funktion und Nachhaltigkeit.
foto (c) patagonia

“Den hatte ich mir eigentlich ganz anders vorgestellt!” meinte ein Kollegin aus einer anderen Redaktion. In München stellte der Gründer von Patagonia, Yvon Chouinard, sein Buch “Lass Deine Mitarbeiter surfen gehen” vor. Ein kleiner, drahtiger Mann mit wachen und gleichzeitig lustigen Augen stand da vor uns. Yvon hat eine Ahnung davon wie wichtig es ist, sich auf seine Kleidung beim Bergsteigen verlassen zu können. Schließlich gehört er zu den Pionieren vom Big Wall klettern. Was diesem erfahrenen Alpinisten und bescheidenen Unternehmer am Herzen liegt, ist der Umweltschutz. Yvon Chouinard erzählte an dem Abend viel davon, welche Gefahr von Giftstoffen in der Kleidung für die Kunden, Verkäufer und Arbeiter in den Textilwerkstätten ausgeht. Über die Schäden vom industriellen Anbau der Baumwolle (Yvon sprach von “Fields of death”) und vieles mehr. Deshalb versucht Patagonia Ressourcenschonend zu produzieren und in etlichen anderen Bereichen umweltverträglich zu sein.

Patagonia Kinder Skibekleidung: Bluesign zertifiert und recyceltes Material

Der Kollektion sieht das keiner an, denn diese ist für ihr ansprechendes Design bekannt. So auch die Kinder Skijacke Snowbelle. Sie ist das Top Modell in der Winterkollektion. Damit die Kinder keine Nässe beim Skifahren abbekommen, ist die zwei lagige H2No Membrane eingebaut. Für die nötige Wärme bei den rasanten Abfahrten sorgt das bluesign zertifizierte Highloft Futter und Thermogreen in den Ärmeln sowie der Kapuze. Der Vorteil an diesem Futter: Auch wenn es nass ist, wärmt es immer noch. Außerdem ist es zu 90% aus wiederverwendeten Rohstoffen gefertigt. Kinder ärgern sich oft, wenn das Material am Kragen der Skijacke zu rau ist. Damit die Kinder es immer weich haben, ist der Kragen der Patagonia Snowbelle mit Microfleece gefüttert. Ein weiterer Pluspunkt dieser Skijacke für Kinder: Die kann bis zu fünf Zentimeter mitwachsen.

 

Besucht uns!