Jack Wolfskin Kinderjacke für den Winter: Wetterschutz und Wärmekomfort

Eine Jack Wolfskin Kinderjacke für Winter bietet den kleinen Outdoorer Schutz für Kälte, Regen, Schnee und Eis. Die Jack Wolfskin Kinderjacken Snowy Trail Girls, Floating Ice Jacket Kids und Icefjord Kids sind die idealen Frostschutzmittel gegen das kalte Wetter im Winter.

Jack Wolfskin Kinderjacke für das ganze Jahr: Die Snowy Trail Girls ist drei Outdoorjacken in einer.  foto (c) jack wolfskin

Jack Wolfskin Kinderjacke für das ganze Jahr: Die Snowy Trail Girls ist drei Outdoorjacken in einer.
foto (c) jack wolfskin

Alle Mädchen die wie eine Eisprinzessin in der verschneiten Landschaft unterwegs sein wollen, ziehen sich die Snowy Trail Winterjacke an. Eine klassische 3 in 1 Jacke. Der Vorteil an diesem Modell von Jack Wolfskin ist, dass es das ganze Jahr nutzbar ist.Anstatt drei Outdoor-Jacken brauchen die Kinder nur eine. Egal ob Schneetreiben oder Wolkenbruch, die Jack Wolfskin Snowy Trail hält mit der Texapore Membrane dicht. Was bei dieser Kinder Outdoorjacke auch auffällt, wie robust sie ist. Im Inneren ist die Nanuk-Fleecejacke eingezippt. In kürzester Zeit lässt sich diese wärmende Schicht raus- oder reinmachen. Die kuschelige Fleece- oder die wasserdichte Außenjacke können die Kinder getrennt anziehen. Erhältlich ist diese Jack Wolfskin Kinderjacke ab der Größe 92 bis 176.

Jack Wolfskin Kinderjacken für Schnee und Eis

Es gibt Kinder, die gehen an einem richtigen Wintertag mit frischem, glitzernden Schnee nur zwei

Winterjacke von Jack Wolfskin: Das Floating Ice Jacket Kids ist ein wunderbares Frostschutzmittel.  foto (c) kinderoutdoor.de

Winterjacke von Jack Wolfskin: Das Floating Ice Jacket Kids ist ein wunderbares Frostschutzmittel.
foto (c) jack wolfskin

mal durch die Haustüre: Um raus zu gehen und am Abend wenn es dunkel ist wieder heim zu kommen. Für alle Outdoor Kids die mit Stubenhockern soviel gemeinsam haben wie Eishockey mit Fußball, gibt es das Floating Ice Jacket Kids. Dieses Jacke ist speziell für den Winter und aktive Kinder entwickelt. Wer beim Rodeln unfreiwillig vom Schlitten purzelt, der bleibt trotzdem trocken. Die Kinderjacke von Jack Wolfskin ist mit der Texapore Membrane ausgerüstet. Was in der kalten Jahreszeit ebenso wichtig ist, dass die Kinderjacke gut isoliert ist gegen den Frost. Hier setzt die deutsche Outdoormarke aus dem hessischen Idstein auf eine zuverlässige Wattierung aus Kunstfasern.

Jack Wolfskin: Icefjord, die tut was!

Eine Kinderjacke für den hohen Norden: Die Icefjord Kids von Jack Wolfskin hält echt warm. Nur der Fellkragen ist künstlich.  foto (c) jack wolfskin

Eine Kinderjacke für den hohen Norden: Die Icefjord Kids von Jack Wolfskin hält echt warm. Nur der Fellkragen ist künstlich.
foto (c) jack wolfskin

Eine dicke Kinderjacke wie gemacht für Skandinavien. Bei der Icefjord hat Jack Wolfskin ein warmes Innenfutter für die Kinder angemischt: Es besteht auch Entendauen und Kunstfaser. Dadurch verbinden sich die Vorteile der beiden Materialien. Die Entendaune ist so behandelt, dass sie das Wasser abweist. Besonders an nasskalten Tagen zeigt diese Kinderjacke ihre Extraklasse. Wie im hohen Norden üblich hat die Kaupze ein Fell drumrum. Zum Glück ist dieses bei der Jack Wolfskin Winterjacke ein Kunstfell. Sieht aber trotzdem toll aus und ist angenehm kuschelig. Auch im Winter haben die Kinder ihren wichtigen Krimskrams bei den Outdoor-Abenteuern dabei. Damit diese wichtigen Dinge ihren Platz haben, bietet die Icefjord Jacke viel Platz in den Jackentaschen.

 

Besucht uns!