Therm a Rest: Sitzengeblieben mit dem Treo Chair

Therm a Rest ist für seine Isomatten bekannt. Nun bietet Therm a Rest mit dem Treo Chair allen Outdoorer auch Sitzkomfort. Heute stellen wir Euch diesen Faltstuhl für alle die gerne draußen sind vor.

Der passt! Therm a Rest mit dem Treo Chair. Foto (c) Therm a Rest, Earl Harper

Der passt! Therm a Rest mit dem Treo Chair.
Foto (c) Therm a Rest, Earl Harper

Therm a Rest gibt allen die tagsüber in der Natur unterwegs sind, einen guten Grund zum Sitzenbleiben: Den Treo Chair. Egal ob am Lagerfeuer zusammensitzen, die Romantik der freien Natur genießen und einfach entspannen – Therm-a-Rest rüstet dafür alle Outdoorfans mit dem neuen Treo Chair aus. Auch für Angler ist dieses Faltmöbel sicher interessant. Durch sein einmaliges ultra-kompaktes Packmass passt der Therm a Rest Treo Chair in jede Satteltasche, in jeden Tourenrucksack, jedes Kanu oder Kajak und macht Trekking, Camping oder einfach nur den Angelausflug zum wahren Vergnügen! Allerdings fehlt ein wichtiger Bestandteil bei dieser Neuerung: Der Sherpa. Immerhin wiegt der Therm a Rest Outdoorstuhl 998 Gramm, sprich ein Kilo. Das muss erst einmal im Rucksack oder der Satteltasche bewegt sein.

So klein lässt sich der Treo Chair von Therm a Rest verpacken.  Foto (c) kinderoutdoor.de

So klein lässt sich der Treo Chair von Therm a Rest verpacken.
Foto (c) earl harper, therm a rest

Therm a Rest Treo Chair: Der ist Sitze!

Leider bringt das neue Therm a Rest Modell ein wenig zu viel auf die Waage, denn das Design passt und auch der Sitzkomfort stimmt. Mit dem Therm-a-Rest Treo Chair sitzt Ihr bequem und relaxt 33cm über dem Boden. Egal ob auf dem Campingplatz oder auf der Kiesbank mit der Angelrute in der Hand: dank der drei breiten Standbeine sinkt der Treo Chair nicht in den Untergrund ein. Zudem ist ein ungewolltes, spontanes umkippen dank des niedrigen Schwerpunktes und der perfekten Geometrie nahezu ausgeschlossen.Die Sitzfläche besteht aus hochfestem Dyneema und hält zusammen mit der stabilen und trotzdem leichten Alu-Gestängekonstruktion weit über 113kg aus. Mit nur wenigen Handgriffen ist der 998g leichte Treo Chair in kürzester Zeit einsatzbereit: das Dreibein (dient gleichzeitig als Transportbox) ausklappen, Gestänge und Sitzfläche zusammenstecken et voilà: hinsetzen und relaxen.

Mit wenigen Handgriffen ist der Therm a Rest Treo Chair aufgebaut.  Foto (earl harper, therm a rest)

Mit wenigen Handgriffen ist der Therm a Rest Treo Chair aufgebaut.
Foto (earl harper, therm a rest)

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email