Osterferien in der Jugendherberge: Indianerstarke Familienprogramme

Osterferien sind immer die Problembären: Zu kurz um richtig weit zu verreisen und das Wetter zuhause ist unberechenbar. Drei Jugendherbergen bieten für die Osterferien ein buntes Programm an. Von der Achterbahn bis zu den Indianern ist alles dabei!

“Osterferien sind echt übel!” meinte eine Mutter. Die Stadtranderholung für die Kinder ist längst ausgebucht. Ebenso manche Hotels. Doch in den Osterferien 2015 gibt es eine tolle Alternative: Die  Jugendherbergen Scharbeutz-Uhlenflucht bietet Euch vom 02. bis 06. April 2015 erholsame Osterferien. Das Haus liegt in unmittelbarer Nähe zum Pönitzer See und befindet sich mitten im Naturpark. Das 87.000 qm große Gelände bietet zahlreiche Verstecke für bunte Ostereier. Erwartet Euch dort in den Osterferien?  Zur Einstimmung auf die freien Tage geht es am Karfreitag in den Hansapark. Nach einem erlebnisreichen Tag mit Achterbahn und Zuckerwatte beginnen abends in der Jugendherberge die Vorbereitungen für Ostern: Eier bemalen, Deko basteln, Spaß haben – Auf die Pinsel, fertig, los! Am Samstag geht es auf Stipvisite nach Lübeck. Bei einer Stadt- und Hafenrundfahrt nehmt Ihr die “Königin der Hanse” einmal genau unter die Lupe. Am Abend bietet sich der Besuch von einem Osterfeuer in der Region an.  Ostersonntag beginnt mit einem fürstlichen Osterbrunch. Gut gestärkt geht es auf zur Ostereier-Suche! Am Abend dürfen sich die Gäste noch auf einen Grill- und Lagerfeuerabend freuen. Punsch und Marshmallows dürfen nicht fehlen – was für schöne Osterferien! Das Programm “Wenn die Osterglocken blüh´n” beinhaltet 4 Übernachtungen mit Vollpension zu einem Preis von 180 Euro ab 13 Jahre (Kinder von 3-5 Jahre zahlen 130 Euro, von 6-12 Jahren 170 Euro, Kinder bis 2 Jahre kostenlos) und ist direkt in der Jugendherberge Scharbeutz-Uhlenflucht unter der Telefonnummer 04524-428 oder unter familienurlaub.jugendherberge.de/17732 buchbar.

Indianerstarke Osterferien versprechen die Jugendherbergen mit speziellen Angeboten für Familien.  Foto(c) deutsches Jugendherbergswerk

Indianerstarke Osterferien versprechen die Jugendherbergen mit speziellen Angeboten für Familien.
Foto(c) deutsches Jugendherbergswerk

Osterferien von Binnenland bis Waterkant

Niedliche Seehunde in der Aufzuchtstation, kleine Schafe auf dem Bauernhof und Ausflüge nach Hamburg und an die Nordsee stehen auf dem Programm “Ostern von Binnenland bis Waterkant” der Jugendherberge Glückstadt. Karfreitag geht es per Bus an die Nordsee: Nach dem Besuch der Sturmfluterlebniswelt warten Wellenbad und Wasserrutsche im Erlebnisbad “Piratenmeer“. Ostersamstag geht es im Anschluss an das Frühstück nach Hamburg. Bummeln, Fischbrötchen essen oder auf Hafenrundfahrt gehen? Die Zeit steht zur freien Verfügung. Am Ostersonntag dürfen alle Kinder auf Ostereiersuche gehen. Danach folgt ein Besuch der Seehundaufzuchtstation in Friedrichskoog. Genauso niedlich wie die Seehunde sind auch die kleinen Lämmer, die beim Besuch auf dem Bauernhof ordentlich beschmust werden dürfen.

Vom 02. bis 06. April 2015 ist das Programm buchbar inklusive 4 Übernachtungen mit Vollpension für 249 Euro pro Erwachsenem ab 13 Jahre (Kinder von 6-12 Jahre zahlen 215 Euro). Buchen können Sie das Programm direkt bei der Jugendherberge Glückstadt unter der Telefonnummer 04124-604455 oder hier: familienurlaub.jugendherberge.de/21255

Hugh! Osterferien auf Indianisch

Wenn man in Bad Segeberg “Hugh” statt “Moin” hört, Tipis sieht soweit das Auge reicht und Familien ums Lagerfeuer sitzen und Geschichten lauschen, dann befindet man sich in der “Karl-May-Jugendherberge” Bad Segeberg. Beim Osterprogramm vom 30.03. bis 03.04.2015 wird ein großes Tipi direkt vor der Jugendherberge aufgebaut. Die Bad Segeberger Indianer Kalle und Gerd wissen viel über “Winnetou und Old Shatterhand” zu erzählen und bringen indianische Spiele und Requisiten mit. Die indianische Tee-Zeremonie und das Pfeilebasteln sind echte Highlights.

An einem anderen Tag dreht sich alles um Fledermäuse. Beim Besuch des Fledermauszentrums Noctalis kann man einiges über die faszinierenden Tiere lernen.

Die Abende sind gesellig: Eine Fackelwanderung führt in der Dämmerung vom Kalkberg zum Segeberger See. Wieder zurück, lässt man die vergangenen Tage am knisternden Lagerfeuer Revue passieren. Das Programm beinhaltet 4 Übernachtungen mit Vollpension im Familienzimmer. Zu einem Preis von 199 Euro ab 13 Jahre (Kinder von 3-5 Jahre 159 Euro, Kinder von 6-12 Jahre 179 Euro, Kinder bis 2 Jahre kostenlos) ist das Angebot “Hugh! Ostern auf Indianisch” buchbar in der Jugendherberge Bad Segeberg unter der Telefonnummer 04551-2531 oder im Internet: www.familienurlaub.jugendherberge.de/21252 .

Mehr Informationen zu den Jugendherbergen:

Scharbeutz-Uhlenflucht www.scharbeutz-uhlenflucht.jugendherberge.de

Glückstadt www.glueckstadt.jugendherberge.de

Bad Segeberg www.badsegeberg.jugendherberge.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email