Sigg lässt es leuchten: Mit der Elements Kollektion von Sigg in den Herbst

In der heißen Jahreszeit sind Sigg Aluflaschen unverzichtbar bei Outdoor Aktivitäten. Besonders wenn Kinder dabei sind, denn die trinken bekanntlich gerne zu wenig. Damit die Outdoor Kids auch im Herbst genug aus der Aluflasche zu sich nehmen, hat Sigg eine außergewöhnliche Kollektion vorgestellt: Die Elements Sigg Trinkflaschen beeindrucken mit ihren kräftigen Tönen und der hohen Qualität. Trinkflaschen die 100% Swiss made sind! Siggerlich eine gute Investition!

Die Sommerhitze klingt langsam aus, es bleiben Sonnenbräune, gute Erinnerungen und ausreichend Energie für den Start in die neue Saison. Um das Beste aus diesem Energieschub zu holen, ist es wichtig, sich ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen. Mit dieser Kollektion verwandelt SIGG einmal mehr Trinkflaschen in ein schickes To-Go-Accessoire.

So und jetzt philosophieren wir mal ein wenig: Die SIGG Elements Kollektion ist dem Essentiellen gewidmet! Die Grundelemente des Lebens spiegeln in ihrer Einfachheit jene Lebenskräfte wieder, auf denen das Universum aufgebaut ist. Jedes dieser Elemente ist

Elements. Sigg zeigt dem Herbst, wie bunt Alu Trinkflaschen sein können und präsentiert die neue Kollektion Elements. Foto: (c) Sigg Ag

Elements. Sigg zeigt dem Herbst, wie bunt Alu Trinkflaschen sein können und präsentiert die neue Kollektion Elements.
Foto: (c) Sigg Ag

durch eine Farbe der Kollektion repräsentiert: Water, Earth, Metal, Fire und Wood bilden eine Auswahl an fünf 0.6L Flaschen mit kräftig erdigen, matten Farben. Frischen Wind bringt der weiße Verschluss, der das Gesamtbild der Kollektion vereinheitlicht.

Wie alle SIGG-Flaschen ist auch diese Kollektion in der Schweiz produziert. Sie sind aus Aluminium hergestellt, sind auslaufsicher und zu 100 Prozent recyclebar. Alle verwendeten Rohmaterialien sind frei von Schadstoffen, wie BPA und Phthalaten (was so einen unaussprechlichen Namen hat, kann gar nicht gesund sein). SIGG Elements ist ab August 2013 exklusiv online auf www.sigg.com erhältlich.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email