Schnell und schön: Bastelanleitung für ein Steckenpferd aus Recycling-Materialien

Heute haben wir eine besonderes Bastelanleitung für Euch: Wir bauen uns ein Steckenpferd und zwar aus Materialien die Ihr im Haushalt findet. Ein weiterer Vorteil von unserer Bastelanleitung für das Steckenpferd: Es ist schnell fertiggestellt. Ideal auch für Kindergeburtstage!

Kindern fehlt beim Basteln manchmal die Ausdauer. Die kleinen Bastler wollen schnelle Ergebnisse sehen und wenn es geht, auch gleich mit der Bastelei spielen. Mit dem Steckenpferd ist das alles kein Problem!

Eine Bastelanleitung für Kinder im Kindergartenalter: Wir bauen uns ein Steckenpferd. Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Eine Bastelanleitung für Kinder im Kindergartenalter: Wir bauen uns ein Steckenpferd.
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Zuerst stopft Ihr den alten Strumpf mit Polierwatte fürs Auto aus. (Die kosmetische Watte kostet mehr und bauscht sich nicht so gut!). Nun klebt Ihr zwei Tischtennisbälle oder Papierbälle als Augen auf. Alternativ könnt Ihr auch Augen aus einem Blatt Papier ausschneiden und aufkleben. Als nächstes klebt Ihr als Mähne einen möglichst flauschigen Stoffrest an. Jetzt schiebt Ihr den Stock / Ast in den Pferdekopf. Verschnürt das offene Sockenende mit der festen Paketschnur. Bindet vorne an der Nase ebenfalls die “Zügel” um. Fertig! Die Kinder können mit dem Steckenpferd losreiten.

SONY DSC

Bei der Bastelanleitung für das Steckenpferd benötigt Ihr nur Materialien, die Ihr im Haushalt findet.
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

MATERIAL:

  • Alter Strumpf
  • Gerader Ast oder Stock
  • zwei Tischtennisbälle oder Papierkugeln
  • dicke Paketschnur
  • Kleber
  • Polierwatte fürs Auto

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email