Vegetarische Olympia-Spieße brutzeln am Lagerfeuer

Bei den Göttern! Schnell und einfach lässt sich dieses Rezept mit den Kindern zubereiten und schmeckt der ganzen Familie. Ein leckeres Stück Griechenland am Lagerfeuer sind die vegetarischen Olympia-Spieße. Mit einer leckeren Marinade eingestrichen schmecken sie göttlich!

Zugegeben, Griechenland steht im Moment alles andere als gut da. Trotzdem erinnere ich mich gerne, an die vielen schönen Erlebnisse und die Gastfreundschaft der Hellenen. Als ich vor “ein paar Jahren” von Patras nach Athen radelte, da lernte ich auf einem wilden Zeltplatz ein paar Griechen kennen. Die sahen mich mitleidig an, als ich am Abend meine Energie-Riegel mümmelte und auf dem Gaskocher eine Tütensuppe zubereitete. Kurzentschlossen luden sie mich ein. Am Lagerfeuer hatten die Griechen einige leckere Sachen brutzeln. Dort entdeckte ich auch diesen gegrillten, vegetarischen Spieß. Ich nenne ihn einfach mal Olympia-Spieß. Ein großer Pluspunkt ist, wie leicht sich dieses leckere Gericht zubereiten lässt. Ideal um die Kinder bei Outdoor-Abenteuern kochen zu lassen.

Den griechischen Käse, die Zwiebel und die Paprika in Würfel schneiden. Das Ganze steckt ihr jetzt auf die Metallspieße. Hinten und vorne kommt je ein Champignon hin. Klar könnt ihr die Spieße nach eigenem Geschmack aufpeppen: Zucchini passen sehr gut dazu, Fleisch, Garnelen und was Euch so schmeckt. Packt was ihr wollt auf den Spieß und betrachtet das Rezept als Fundament. Jetzt bereitet ihr die Marinade zu: Die Kräuter und den Knoblauch kleinhacken. Alles mit dem Zitronensaft im Öl verühren. Ideal ist es, wenn ihr die Olympia-Spieße damit einstreicht und ein paar Stunden ruhen lässt. Das geht zuhause ganz gut, aber nicht wenn die Familie draussen unterwegs ist. Also über das Feuer mit den Olympia-Spießen. Dreht die Spieße regelmäßig und häufig. Immer wieder könnt ihr Marinade darüber geben. Nach zehn Minuten sollte das leckere Essen fertig sein. Ja mas, wie die Griechen sagen.

Statt Fegefeuer der EU, gibt es leckere Olympia-Spieße am Lagerfeuer. Kinderoutdoor.de liefert das Grundrezept und Ihr könnt das Ganze aufpeppen.
Foto: © Printemps – Fotolia.com

Zutaten:

– 300 g griechischen Käse

– eine große Paprika

– eine Zwiebel

– Nach eigenem Geschmack: Fleisch, Zucchini, Garnelen, usw.

– 50 ml Speiseöl

– Kräuter (Thymian, Zitronenmelisse, Basilikum,….)

– Zitronensaft

-1 Knoblauch

-Metallspieße

 

 

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email