Berghütten für Familien im Winter: Raus aus der Kiste und ab auf die Piste!

Berghütten für Familien im Winter bringen Euch die ganze Faszination des Skifahrens näher. Anstatt in einem Allerwelts-Hotel zu übernachten, schlaft Ihr mit den Outdoorkids in einer urigen Hütte. Während sich andere Familien im Skibus wie die Sardellen in der Dose zusammenquetschen lassen, geht Ihr vor die Tür der Berghütte, lasst Euch die frische Höhenluft um die Nase wehen und steigt in die Ski zur ersten Abfahrt des Tages. Für Euch haben wir uns Hütten ausgesucht, bei denen Ihr mit der Familie gut aufgehoben seid.

75 zu 57. Das ist kein Ergebnis vom Basketball. So steht es, wenn es um die Sonnentage pro Saison geht. 57 Sonnentage gibt es in Deutschland durchschnittlich in der Skisaison. Hingegen scheint den Wintersportlern am Nebenhorn im Allgäu 75 Tage im gleichen Zeitraum die Sonne in die Gesichter. Das Nebelhorn, ein grandioser Aussichtsberg, macht seinen Namen also keine Ehre. Unter den Top drei in Deutschland ist dieses Skigebiet auch, wenn es um die Höhe geht. Von 2.224 Metern bis 828 Meter führen die Abfahrten hinunter. Bekannt ist das Nebelhorn auch dafür, wie lange hier der Schnee liegen bleibt. Es ist ebenfalls in den Top-Drei der schneesichersten Skigebiete Deutschlands platziert. Mitten in diesem Paradies für Wintersportler liegt das DAV Edmund-Probst-Haus. Seit dem Jahr 1880 steht hier die Hütte. Schon zu Königs Zeiten wussten die Leute schon, wo es in den Bergen besonders malerisch ist. Damals bretterten aber noch keine Skifahrer und Snowboarder das Nebelhorn hinunter. Neben der Bergstation der Nebelhornbahn liegt die Berghütte. Einfacher und kürzer kann die Anreise kaum sein. Besonders bekannt ist das Nebelhorn für sein unvergleichliches Panorama im Winter. Auch die Zugspitze, der Mount Everest von Deutschland, ist von dort oben leicht zu erkennen. Im Matratzenlager gibt es 62 Schlafplätze und in den acht gemütlichen Vier-Bettzimmern stehen, alle Streber haben mitgerechnet, 32 Betten. Zentraler kann eine Unterkunft im Skigebiet kaum liegen, wie das Edmund-Probst-Haus. Bitte denkt daran, dass Ihr einen Hüttenschlafsack benötigt. Diesen gibt es vor Ort zu kaufen oder Ihr könnt ihn auch mieten. Die Wintersaison dauert bei dieser familienfreundlichen Berghütte vom 25.12 bis Ostern. Was den Geldbeutel freut: Kinder bis sechs Jahre übernachten kostenlos. Am Buffet stellen sich die Gäste am Morgen ein Frühstück zusammen, wie es ihnen schmeckt und gefällt. Ab 18.00 Uhr gibt es die komplette Speisekarte zu bestellen und wer sich davor noch frisch machen will, der benutzt die Duschen mit Münzeinwurf. Auch Verpflegung für die Skipiste gibt es auf der Hütte zu kaufen.

Familienfreundliche Berghütte in Tirol: Direkt im Skigebiet Hochoetz

Hochoetz? Da haben doch manche Wintersportler Fragezeichen im Gesicht. Dabei ist das Skigebiet in Tirol ein guter Tipp für Familien. Von den 36 Pistenkilometern sind drei schwer und der Rest weist ein mittleres oder leichtes Niveau auf. Eine geniale Unterkunft für Familien ist die Bielefelder Hütte. Auf 2.150 Metern liegt sie und bietet einen wunderbaren Panoramablick. Ideal für Familien ist es auch, wie sie die Unterkunft erreichen. Von der Bergstation Acherkogelbahn sind es knapp zehn Minuten und die Bielefelder Hütte ist erreicht. Sie ist vom 20. Dezember bis  zum 15. April geöffnet. Es handelt sich hier um eine Alpenvereinshütte der Kategorie II. In den Zimmern, mit zwei und vier Betten, gibt es 34 Schlafplätze, während 27 Leute im Matratzenlager unterkommen. Nach einem Tag auf der Skipiste tut eine Dusche gut und so eine gibt es auch auf der Hütte. Das ist ein wohltuender Luxus. Bekannt ist die Hütte auch für ihre Tiroler Schmankerl die hier auf die Teller kommen. Gesellig geht es am Abend zu und die Kinder kennen nach diesem Skiurlaub in Österreich sicher ein paar Bergsteigerlieder mehr. Abseits der Piste gibt es genügend Möglichkeiten in der Regi0n um mit den Outdoorkids Abenteuer zu erleben. Einen halben Kilometer lang ist die Rodelbahn Oetz/Plburg. Jeden Tag könnt Ihr dort bis 23 Uhr Schlittenfahren. Rodeln leiht Ihr euch am Gasthof Piburger See Rodeln aus.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email