Isbjörn of Sweden Übergangsjacke im Test: Primaloft ist leicht und warm!

Isbjörn of Sweden bietet mit dem Frost Light Weight Jacket eine Übergangsjacke an, in die sich Kinder verlieben. Denn die Isbjörn of Sweden Jacke sieht cool aus, hält dank Primaloft Futter richtig warm und ist federleicht. Unsere Testerin ist seit vier Wochen mit diesem aktuellen Modell von Isbjörn of Sweden unterwegs. Hat sich die Primaloft Jacke im Alltag bewährt?

„Isbjörn of Sweden hat doch nur Kinderklamotten!“ meinte ein Bekannte. Ihr ist entgangen, dass die skandinavische Outdoormarke mittlerweile auch Rucksäcke herstellt und die Kollektion mit Artikeln für Jugendliche erweitert hat. Für den Herbst braucht es spezielle Jacken. Die sollen wärmen, aber nicht zu warm sein. Atmungsaktiv ist auch wichtig und das Wasser sowie den Herbtwind sollte so eine Übergangsjacke auch abweisen. Isbjörn of Sweden bietet mit dem Frost Light Weight Jacket einen solchen Allrounder an. Gefertigt ist die Übergangsjacke aus bluesign zertifizierten Material. Für Verbraucher bedeutet das, diese Marke unterliegt einer strengen unabhängigen Kontrolle in Sachen Umweltschutz, Verbraucherschutz und Einhaltung von gerechten Arbeitsbedingungen. Isbjörn of Sweden bietet diese Übergangsjacke von der Größe 86/92 – 158/164 an. Für Jungen und Mädchen gibt es fünf heiße Herbstfarben die sofort auffallen: Sunshine, Swedishblue, Darknavy, Veryberry oder Candyfrog. Wir haben uns für Veryberry entschieden und damit unsere Testerin losgeschickt.

Isbjörn of Sweden Übergangsjacke: Wiegt minimal, gibt maximal warm

Als unsere Testerin diese leichte Jacke von Isbjörn of Sweden in der Hand hält, ist sie ein wenig skeptisch:“Die ist so leicht. Da friere ich sicher!“ Kaum zeigt das Thermometer einstellige Grade an, muss diese Übergangsjacke ran. Sie hält warm! Auch morgens auf dem Schulweg. Gefüttert ist das Frost Light Weight Jacket mit Primaloft. Diese Hohlfaser ist leicht und wärmt trotzdem. Vom Design hat diese Jacke bei unserer Testerin sofort gewonnen. Einen farblichen Kontrast setzt der Reißverschluss und die Bündchen. Selbst bei leichtem Regen hält diese Jacke dicht. In der Innenseite befindet sich eine kleine Tasche. Die einzige bei dieser Isbjörn of Sweden Jacke, was auch der einzige Kritikpunkt unserer Testerin ist. Mit Druckknöpfen ist die Kapuze im nu abgenommen oder lässt sich wieder anbringen. Ebenfalls punkten kann dieses Modell mit einem kleinen Packmaß. Ist es am Nachmittag, wenn die Schule vorbei ist, wärmer. Einfach die Übergangsjacke zusammenknüllen und in den Schulrucksack stecken. Bis auf die fehlenden Taschen überzeugte diese Isbjörn of Sweden Jacke. Die Outdoormarke aus Skandinavien beweist damit, wie gut sich auch Jugendliche anziehen kann.

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email