Stirnlampen hellen auf! Zwei Lichtmaschinen für Outdoor Kinder

Stirnlampen braucht eigentlich kein Mensch. Wer so denkt, hat noch ein richtiges Outdoor Abenteuer erlebt. Mit einer Stirnlampe haben die Outdoor Kinder ihre Hände frei und können damit sinnvolle Dinge tun, wie zum Beispiel anderen nachts die Zelte abbauen. Egal ob bei einer Hüttenübernachtung, Nachtwanderung, zelten oder Höhlentour: Eine Stirnlampe gehört in den Rucksack. Sie gibt den Kindern Sicherheit und macht die Nacht zum Tag. Kinderoutdoor.de stellt Euch drei Top Stirnlampen für Outdoor Kinder vor.

Preiswert, praktisch und gut! So lässt sich die LED Stirnlampe  Wildnis, Tiere, Abenteuer von Coppenrath beschreiben.

Für nur 8,95 Euro bekommt Ihr dafür eine Menge Licht. Ideal ist das einfache Modelle für Nachtwanderungen oder einem Hüttenaufenthalt. Es soll ja noch Kinder geben, die lesen heimlich ein Buch (!!!) unter der Bettdecke. Die acht LED-Lampen geben ordentlich Helligkeit. Unproblematisch lässt sich das Kopfband verstellen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man die LED Stirnlamge bis zu 90 Grad neigen kann. Damit die Outdoor Kinder ihre Erleuchtung bekommen, braucht es noch drei AAA Batterien.

Mit der praktischen Stirnlampe Wildnis, Tiere, Abenteuer von Coppenrath haben die Kinder ein gutes Einsteigermodell.  Foto: (c) coppenrath

Mit der praktischen Stirnlampe Wildnis, Tiere, Abenteuer von Coppenrath haben die Kinder ein gutes Einsteigermodell.
Foto: (c) coppenrath

Mammut stellt richtig gute Profi Stirnlampen her. Die X-Sun wiegt mit Akkus nur 270 g und kann mit sagenhaften 950 Lumen bis zu 200 Meter weit leuchten. Das hat natürlich seinen Preis und 280 Euro sind schon eine hübsche Summe. Wer also ein derart tolles Teil nicht zur Erstkommunion oder Geburtstag verschenken möchte, für den gibt es eine günstige und Mammut-starke Alternative.Wer nicht ganz so viel Licht benötigt, möglichst leicht unterwegs sein oder immer eine Notfalllampe auf Tour dabei haben möchte, für den ist die MAMMUT S-Flex die richtige Kopflampe. Die S-Flex wird durch eine einzige AA-Batterie gespeist, wodurch Grösse und Gewicht minimal gehalten werden. Nur 48 g wiegt sie mit Akku. Die Kombination aus einer HiFlux.LED und der Total Reflex Optik erzeugt dennoch eine hervorragende Lichtleistung. Der flexible Einsatz ist dank zweier Helligkeitsstufen, einem permanenten Rotlicht sowie einem roten Blinklicht jederzeit garantiert. Ein tolles Teil für Outdoor Kinder.

48 g leicht ist die Mammut  S-Flex.  Foto: (c) Mammut

48 g leicht ist die Mammut S-Flex.
Foto: (c) Mammut

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email