Nix zu Lachsen! Outdoor Kinder grillen einen raffinierten Fisch

Kinder essen keinen Fisch, ausser Fischstäbchen. Grillt doch mal am Lagerfeuer oder auf dem Gartengrill mit den Outdoor-Kindern einen Lachs. Das heutige Rezept ist simpel und die Outdoor Kinder  können es ohne Probleme nachkochen. Ist der Lachs er auf den Tellern, essen die Outdoor Kids den Fisch von Grill garantiert! Ihr könnt mit diesem Rezept auch Gäste positiv überraschen und habt wenig Aufwand damit.

Fischstäbchen sind für mich eine Kapitulationserklärung. Mit diesen panierten Tiefkühlteilen zeigen wir Eltern den Kindern, dass wir keine Zeit oder Lust zum Kochen haben. Doch diese Fertiggerichte haben einen großen Nachteil: Sie trimmen Kinder auf einen Fischgeschmack, der eigentlich nur am Rand etwas mit Fisch zu tun hat. Bekommen sie einen „richtigen“ Fisch auf den Teller, schmeckt er ihnen nicht. Es fehlt die Panade und das weiche, weiße Fleisch. Daher solltet Ihr mal den Kindern einen Lachs näherbringen. Auf dem Grill oder am Lagerfeuer lässt sich der Fisch wunderbar zubereiten.

Schneidet die Zitronenmelisse klein (ersatzweise Dill). Gebt die geschnittenen Kräuter in einen Becher und nun kommen fünf Esslöffel Olivenöl hinu. Außerdem Salz und Pfeffer. Das Ganze umrühren und bestreicht damit von allen Seiten den Lachs. Legt noch zusätzliche Blätter von der Zitronenmelisse auf die Fischsteaks. Jetzt packt Ihr den Lachs gründlich in die Alufolie ein. Anschließend legt Ihr das Päckchen fünf bis acht Minuten auf den Grill. Mit Gemüse oder Kartoffeln schmeckt er richtig gut!

Lachs grillen ist kinderleicht. vor allem mit der Zitronenmelissen-Marinade schmeckt er deutlich besser als Fischstäbchen. Foto: Tim Reckmann  / pixelio.de

Lachs grillen ist kinderleicht. vor allem mit der Zitronenmelissen-Marinade schmeckt er deutlich besser als Fischstäbchen.
Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Zutaten:

  • 1 Lachssteack (200 – 250 g)
  • Olivenöl
  • 1 Büschel Zitronenmelisse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Alufolie

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email