Welcher Baum ist das? Ein hilfreicher Naturführer

Plötzlich steht man mit den Outdoor Kindern im Wald und kennt die Bäume nicht. Wer vom Kosmos Verlag das Buch „Welcher Baum ist das“ im Rucksack dabei hat, kann den Kleinen sofort Auskunft geben und mit Fachwissen glänzen. Außerdem lernen die Erwachsenen mit dem Naturführer viel dazu. Oder habt Ihr gewusst, dass die Bergkiefer männliche Blüten bildet? Mit zahlreichen Fotos und Detailbildern lernen mit dem Buch „Welcher Baum ist das?“ die Kinder und Ihr unglaublich viel über unsere Bäume.

Bei einem Spaziergang durch den Park ist es den Kindern und mir aufgefallen, was für eine Vielfalt an Bäumen es dort gibt. Nur über wenige wusste ich Bescheid. Also ging ich in die Buchhandlung und sah mich nach Naturführern um. Vom Kosmos Verlag ist mir dabei die völlig neue Reihe aufgefallen . In den handlichen Bänden erklärt jeweils ein Experte alles Wichtige zum entsprechenden Thema. Erschienen sind mittlerweile die Titel über Vögel, Blumen, Bäume, Heilpflanzen und Sterne. Ideal für Eltern mit Outdoor Kindern.

Was ich gut fand ist der Seitenaufbau: Diese sind wie ein Magazin gestaltet und haben eine große Abbildung als Blickfang auf jeder Seite, die durch zahlreiche weitere Fotos, Zeichnungen, Detailinformationen und Beobachtungstipps ergänzt sind. Die direkte Verbindung von Text und Bild garantiert einen einfachen Zugang. Der Naturschutzbund NABU hat die Bände geprüft und mit seinem Logo versehen.

Zeitgemäß für das Neuentdecken der Natur ist auch die digitale Verfügbarkeit der in den Büchern enthaltenen Informationen. Diese gibt es für PDAs, MDAs und Smartphones. Mit einem Code konnte ich mir die wichtigsten Baumarten aus dem Internet mittels  runterladen. Ich finde es positiv  einen Naturführer multimedial zu verwenden zu können. Selbst mich als Naturburschen hat das überzeugt.

Einer für alle Bäume! Der Naturführer "Welcher Baum ist das" vom Kosmos Verlag. Foto: (c) Kosmos

Einer für alle Bäume! Der Naturführer „Welcher Baum ist das“ vom Kosmos Verlag.
Foto: (c) Kosmos

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email