Veröffentlicht am

Outdoor Neuheit: Bergans Cecilie Mountain Softshell Pants 🏞

Eine Outdoor Neuheit ist die Bergans Cecilie Mountain Softshell Pants. Hier ist der norwegischen Outdoor Marke gelungen, eine komfortable und bequeme Outdoor Hose herzustellen. FĂŒr diese Outdoor Neuheit verwendet Bergans Materialien, die von bluesign zertifiziert sind. Wir stellen Euch diese Hose in unserem neuesten Outdoor Test vor.

https://youtu.be/CXHMajOGsRc

Viele Kilometer auf Tour konnte unsere Testerin die Cecilie Mountain Softshell Pants ausprobieren, eines aber nicht: Wie gut der Kundenservice von Bergans ist. Um die Nutzungsdauer möglichst zu verlĂ€ngern, bietet die norwegische Outdoormarke einen Reparaturservice an. Was bereits in der ersten Tour positiv auffiel, wie bequem diese Softshell Hose ist. Der Clou an dieser Outdoor Neuheit: Es kommen zwei verschiedene Softshell-Materialien zum Einsatz.An den Problemzonen, Knie und Hintern, hat Bergans zusĂ€tzlich robustes Material aufnĂ€hen lassen. Im Gegensatz zu manchen Outdoor-Hosen mit Membranen, ist die Softshellhose tatsĂ€chlich atmungsaktiv. Es gibt auch bei lĂ€ngeren Touren keinen Hitzestau im Inneren der Hose.  Schweiß gibt das Material schnell nach außen ab. Ein kleines aber feines Detail: Die NĂ€hte am Schritt sorgen normalerweise dafĂŒr, dass sich daran das Außenmaterial der Hose abreibt. Bergans hat aus diesem Grund die NĂ€hte nach hinten versetzt. So kann der Softshell-Stoff nicht an den NĂ€hten reiben. FĂŒr die nötige Beweglichkeit sorgen zwei Softshell-Gewebe. Sie haben einen Vier-Wege-Stretch und sind entsprechend flexibel. Doch woher hat diese Outdoorhose ihren Namen? Die Extrem Bergsteigerin Cecilie Skog hat sie mit entwickelt.Entsprechend belastbar ist diese ungewöhnliche Softshell Hose.

Unser Fazit: Sechs von sechs möglichen Kompassen

Àltere BeitrÀge

Outdoor Neuheit: Dynafit Alpine

Eine Outdoor Neuheit ist der Dynafit Alpine Trailrunning Schuh. Wir haben ihn fĂŒr Euch getestet und stellen dieses Modell vor. Am Tegernsee haben wir diese Outdoor Neuheit fĂŒr Euch ausprobiert. Ist es Dynafit gelungen mit dem Alpine einen besonderen Schuh fĂŒrÂŽs Trailrunning zu kreeieren? Wir wollten es wissen und diesen Schuh im GelĂ€nde bei Regen ausprobiert. 

Die meisten Trailrunning Schuhe, unabhĂ€ngig von welchem Hersteller, teilen ein trauriges Schicksal! Die meisten KĂ€ufer nehmen diese hochwertigen und mit viel Know-How entwickelten Schuhe im Alltag her. Statt damit ĂŒber Wurzeln zu laufen, haben die Trailrunning Schuhe ihren Auftritt auf dem Waaschbeton Pflaster aus den 70er Jahren in der FußgĂ€ngerzone. Lifestyle steht offensichtlich ĂŒber Funktion. Dabei ist das Laufen im GelĂ€nde deutlich gesĂŒnder und entspannender als auf Asphalt. Damit die Trailrunner gut unterwegs sind, braucht es spezielle Schuhe. Diese unterscheiden sich erheblich von konventionellen Laufschuhen. So auch der Dynafit Alpine. Sein Leisten ist fĂŒr schmale und mittelbreite FĂŒĂŸe ideal. Wer eher zu breiteren FĂŒĂŸen neigt, der braucht leider ein anderes Modell. Überzeugen konnte der Dynafit Alpine mit seiner Vielseitigkeit. FĂŒr, fast, jedes Terrain ist er ein guter Trainingspartner. Die Sprengung ist mit sechs Millimetern im moderaten Bereich. Als Sprengung bezeichnen Fachleute den Höhenunterschied vom Vorfuß bis zur Ferse. Auf Ultar-Langdistanzen ist dieser Schuh weniger in seinem Element, dafĂŒr auf allen Laufeinheitn darunter. Nur 260 Gramm bringt der Dynafit Alpine auf die Waage. Sein HerzstĂŒck ist die griffige VIBRAM Außensohle. Hier kommt die MEGAGRIP Gummimischung zum Einsatz. Gegen drĂŒcken und Scheuern auf den FußrĂŒcken hilft die  Seamless Tongue Konstruktion. Die Zunge des Schuhs kommt ohne drĂŒckende NĂ€hte aus, entsprechend hoch ist der Tragekomfort. AuffĂ€llig ist die Alpine Rocker-Form der Sohlen. Sie sorgen fĂŒr  eine ausgewogene DĂ€mpfung und garantieren ein dynamisches und reaktives LaufgefĂŒhl.

Unsere Bewertung: Sechs von sechs möglichen Kompassen

Outdoor Neuheit: Salewa Canvas

Ein Outdoor Neuheit fĂŒr das Jahr 2022 ist der Salewa Canvas. Der Zustiegsschuh kann mit einigen interessanten Details ĂŒberzeugen. Was an dieser Outdoor Neuheit zu dem puristischen Design hinzukommt, ist der Gehkomfort. Mit seiner Pomoca Sohle und seinem Abrollverhalten konnte der Salewa Canvas bei unserer Fachjury punkten.

 

Zustiegsschuhe sind der VW Golf in den Bergen. Jeder hat sie, jeder kennt sie und (fast) jeder braucht sie. Die wenigsten Zustiegsschuhe verwenden die Alpinisten fĂŒr den eigentlichen Zweck: FĂŒr den Weg bis zur eigentlichen Felswand. Entsprechend leicht und mit einem kleinen Packmaß ausgestattet sollten die Zustiegsschuhe sein. Schließlich kommen sie am Klettersteig in oder an den Rucksack. Trotzdem mĂŒssen diese Schuhe eine griffige Sohle, StabilitĂ€t und einen hohen Gehkomfort haben. Es ist wie mit in der Werbung fĂŒr Ü-Eier “aber, dass sind ja gleich drei Dinge auf einmal!” Der Salewa Canvas beweist, wie dies möglich ist!

Outdoor Neuheit: Es lÀuft rund!

Besonders bei einem Zustiegsschuh ist die Sprengung wichtig. Sie ist die Differenz der Höhe vom Vorfuß zur Ferse am Schuh. Ist die Sprengung zu groß, rutscht der Alpinist beim bergab Gehen mit den Zehen ungewollt nach vorne. Ein weiterer negativer Aspekt einer ĂŒbertriebenen Sprengung: Die Bergsteiger sind damit wackliger unterwegs, was Unsicherheit bedeutet. Auch eine zu geringe Sprengung hat ihre negativen Seiten: Der Gehkomfort leidet darunter. Im verblockten GelĂ€nde spĂŒren die Alpinisten jeden Stein auf den sie treten. Ein entspannter Zustieg sieht anders aus. Salewa hat mit dem Canvas die goldene Mitte gefunden was die Sprengung angeht. Mit der Pomoca Sohle haben die Alpinisten immer den nötigen Kontakt zum Boden, ach wenn dieser nass  oder staubtrocken ist. Gelungen ist der Schaft von diesem Zustiegsschuh. Er bietet den Bergsteigern die nötige seitliche StabilitĂ€t.

Unser Fazit: Sechs von sechs möglichen Kompassen

Outdoor Test: Helly Hansen Odin Infinity Jacket

 

Der Outdoor Test vom Helly Hansen Odin Infinity Jacket hat eines gezeigt: Es ist möglich eine hochwertige Outdoorjacke fĂŒr nahezu alle Jahreszeiten herzustellen. Es kommt auf die Detaillösungen an und mit einem schlĂŒssigen, nachhaltigen Gesamtkonzept kann beim Outdoor Test das Helly Hansen Odin Infinity Jacket punkten.

In drei ZustĂ€nden, so ArchĂ€ologen, konnten sich der nordische Gott Odin bewegen. Der Name ist fĂŒr die Outdoorjacke von der Helly Hansen Premiumjacke deshalb unglaublich zutreffend. Im Schnee können Outdoorer bei einer Skitour ebenso gut mit dem Helly Hansen Odin Infinity Jacket unterwegs sein, wie beim Bergsteigen, Trekking oder auf der Piste wedeln.Wer schon einmal ohne Schneefang auf oder abseits der Piste gestĂŒrzt ist, der weiß wie unangenehm tauender Schnee am RĂŒcken und am Oberkörper sein kann. Helly Hansen hat in das Odin Infinity Jacket einen Schneefang eingebaut und dieser lĂ€sst sich herauszippen. Beim Trekking oder Bergsteigen braucht eigentlich niemand einen Schneefang. Damit niemand in der Wildnis oder beim Free Riden verloren geht, hat Helly Hansen diese Drei Lagen Jacke mit RECCOÂź Advanced Rettungssystem ausgerĂŒstet. In der 3-lagigen Stoffkonstruktion ist eine hochwertige
Mikroporöse Polypropylen-Membran integriert. Die Kapuze lĂ€sst sich vertikal und horizontal verstellen. Ohne zusĂ€tzliche Chemikalien kommt die LIFAÂź Infinity Proℱ Technology aus. Unter den Achseln befinden sich BelĂŒftungs-ReißverschlĂŒsse,beim Aufstieg sorgen diese fĂŒr ein angenehmes Innenklima. Wer auf die Skipiste mit dem  Helly Hansen Odin Infinity Jacket unterwegs ist, hat auch eine Tasche fĂŒr den Skipass. So flattert dieser bei den rasanten Abfahrten nicht herum und geht am Ende gar verloren. Eine durch und durch gelungene Outdoorer Jacke aus dem Premiumbereich ist Helly Hansen mit dem Odin Infinity Jacket gelungen.

Unser Fazit: Sechs von sechs möglichen Kompassen

 

Kinder Outdoor Test: Nemo Hornet 2 P

Kinder Outdoor Test hat das ultraleichte und extrem stabile Nemo Hornet 2 P fĂŒr Euch angesehen. Die technischen Daten von diesem durchdachten Zelt beeindrucken. Doch wie dicht ist das Zelt bei Dauerregen? Wie leicht lĂ€sst es sich aufbauen? Wie komfortabel ist die Aufteilung vom Innenraum? Da hilft nur eines: Das Zelt in Natura begutachten!

Ein handelsĂŒblicher ein Liter Milchkarton hat die Maße von 6,2 cm x 9,3 cm x 16,5 cm. Einmal leer getrunken lĂ€sst sich vielleicht noch ein VogelhĂ€uschen oder ein Übertopf daraus basteln. Übernachten kann in dem Tetrapack niemand. Anders ist es mit dem Nemo Hornet 2 P Zelt. Das Packmaß betrĂ€gt nur 50 x 14 cm und aufgebaut können zwei Outdoorer darin schlafen. Von 1966 bis 1967 lief im US und dem deutschen Fernsehen die Action Serie “The green Hornet”, messerscharf wie die Hauptfigur Britt Reid ist auch das Nemo Hornet 2 P. Hier ist kein Gramm zu viel verbaut und doch ist alles das was ein Zelt der Extraklasse braucht.

LĂ€sst Euch nicht im Regen stehen: Nemo Hornet 2P. Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder Outdoor Test: Nemo Hornet 2 P ĂŒberzeugt!

Nicht einmal ein Kilogramm wiegt das komplette Zelt. WĂ€hrend andere Hersteller bei ihren Leichtgewichtzelten die Heringe und das GestĂ€nge unterschlagen, ist das Nemo Hornet tatsĂ€chlich so leicht. FĂŒr Sommer und FrĂŒhjahr ist es ein perfekter Begleiter, der ein wasserdichtes Dach und eine bequeme Unterkunft bietet. Mit nur einer Stange, ja richtige gelesen es ist nur eine Stange, kommt das Nemo Hornet 2 P aus. Dabei geht die bekannte US Outdoorer- und Alpinistenmarke kein Risiko fĂŒr die Nutzer ein. Was Nemo auf den Markt bringt ist getestet und hĂ€lt einiges aus. Was nur 3.000 mm WassersĂ€ule hat das Außenzelt, schreien manche Möchtegern Outdoorer, wenn sie die technischen Angaben von diesem Zelt lesen. Ein Regenschirm hat eine WassersĂ€ule von 400 mm (in Worten vierhundert!) Es fehlt hier keine Null! Wie kann ein Regenschirm mit einer WassersĂ€ule von “nur” 400 mm dicht sein? Weil der Schirm perfekt gespannt ist. Im Gegensatz zu einem Sonnenschirm, deswegen geht es bei dem auch nass rein. Das Nemo Hornet 2 P ist in kĂŒrzester Zeit aufgebaut und optimal abgespannt. Das Zelt bietet zwei AusgĂ€nge, was vor allem nachts wenn jemand hinaus muss, ein Vorteil ist. Die Bodenwanne ist seitlich so hoch gezogen, dass es im Zeltinneren auch bei starken Regen trocken bleibt. Mit vielen Details wie einer hohen Kopffreiheit oder eine Deckentasche um darin die Taschenlampe abzulegen ĂŒberzeugt das Nemo Hornet 2 P.

Unser Fazit: Sechs von sechs möglichen Kompassen.

Kinder Outdoor Test Helly Hansen Cascade

Kinder Outdoor Test hat heute fĂŒr Euch die Helly Hansen Outdoorschuhe Cascade getestet. Diese kommen im FrĂŒhjahr/Sommer 2022 in die LĂ€den. Wie gut ist der orange Wanderschuh bei NĂ€sse? Wir haben bei unserem Kinder Outdoor Test in den Bergen rund um den Tegernsee den Helly Hansen Cascade Mid ausprobiert.

Helly Hansen hat seine Wurzlen, oder DNA wie es heute heißt, auf hoher See. Die Outdoormarke aus Norwegen hat ursprĂŒnglich Fischer und Seeleute ausgerĂŒstet. Diese mussten unter extremen Bedingungen arbeiten, hatten gegen Sturm, eiskalte Winde und dauernde NĂ€sse zu kĂ€mpfen. Helly Hansen ist inzwischen auch bei Freeridern und Outdoorern etabliert. Auch Bergretter vertrauen auf Kleidung von Helly Hansen. Auch bei den Schuhen ist Helly Hansen breit aufgestellt. Von Deck- oder Segelschuhen bis hin zu Wanderschuhen bieten die Norweger ein breites Sortiment an.

Kinder Outdoor Test: Helly Hansen Cacade

Der Helly Hansen Cascade in der Mid Version ist ideal fĂŒr Wanderungen in Mittelgebirgen oder auf Höhe der Almen und BerghĂŒtten. Sein Abrollverhalten erinnert an einen hochwertigen Sportschuh und ist entsprechend komfortabel. Der Schaft bietet eine hohe seitliche StabilitĂ€t. So kann niemand beim Wandern umknicken. Wichtig ist die Sohle. Diese ist abriebsfest und bietet auch auf nassen Untergrund einen guten Halt. Bei unserer Tour am Tegernsee sind wir im strömenden Regen damit ĂŒber Steine, Waldboden und Wurzeln gestiegen. In der Zehenbox vom Helly Hansen Cascade ist reichlich Platz. Seine Membran hat sich wĂ€hrend zwei Stunden Dauerregens bewĂ€hrt. Einerseits sorgte sie fĂŒr ein gutes Innenklima, andererseits kam kein Wasser von außen nach innen. Gut ist der Halt auch im Fersenbereich. Dadurch rollt der Schuh bergauf und den Berg hinunter gut ab. Mit seinem Profil an der Sohle hat der Helly Hansen Cascade stets einen guten Grip.

Kinder Outdoor Test: Nemo Dragonly 2 P

Kinder Outdoor Test nimmt heute ein Zelt fĂŒrÂŽs Bikepacking ran. Das Nemo Dragonfly 2 P. In unserem Kinder Outdoor Test wollten wir wissen, wie dicht  und komfortabel das leichte Zelt ist. Bei unserem Test konnten wir uns auch davon ĂŒberzeugen, wie sich das Nemo Dragonfly 2P aufbauen lĂ€sst. Dank einer ergiebigen Regenfront zeigte sich, wie dicht das Nemo Dragonfly ist.

Bikepacking ist angesagt. Im Gegensatz zu dem ausgelutschten Slogan der WoMo Fahrer, mĂŒssen sich die Fahrradfahrer wirklich auf das Nötigste beschrĂ€nken. Wer seine ganze AusrĂŒstung und Verpflegung auf dem Rad mit sich fĂŒhrt, der achtet auf Gewicht und Packmaß. 37 x 16 cm ist das Packmaß vom Nemo Dragonfly 2. Zum Vergleich ein klassisches DIN A 4 Druckerpapier misst 21 x 29,7 cm. Ein großes Plus von diesem wasserdichten Packsack ist, dass er sich am Lenker vom Fahrrad in wenigen Sekunden befestigen lĂ€sst. Ebenso schnell lĂ€sst sich dieses zwei Personen Zelt auch abnehmen. Wenn es regnet oder kurz vor einem Wolkenbruch ist, kommt es darauf an, wie schnell das Zelt steht. Hier ĂŒberzeugte uns das Nemo Dragonfly aus den USA. Seit 2002 gibt es die feine Alpinisten- und Outdoormarke, die regelmĂ€ĂŸig  renommierten Awards erhĂ€lt sowie mit cleveren Produktideen positiv auffĂ€llt. Das Dragonfly gehört in diese Kategorie.

Kinder Outdoor Test: Listen to the rhythm of the falling rain

Jeder Outdoor weiß, dass er sein Zelt mindestens einmal zur Probe aufbauen sollte. Im strömenden Regen ist es zu spĂ€t, das Handlung zu testen. Nur wenig StandflĂ€che benötigt dieses ausgereifte Zelt fĂŒr Biker. Es sind viele kleine Details, wie einhĂ€ngbare “Wanne” unter der Apside. Hier lassen sich die Fahrradtaschen trocken verstauen. Dank dem Meshgewebe ist das Innenzelt luftig und lĂ€sst sich separat aufbauen. Die Luft kann im Innenzelt wunderbar zirkulieren. Die Bodenwanne ist hochgezogen und selbst wenn Starkregen auf den Boden platscht, bleibt das Innenzelt trocken. Das GestĂ€nge ist mit Farben codiert und so sind Fehler beim Aufbau ausgeschlossen. Die Ă€ußere Zeltplane hĂ€lt, gut abgespannt, auch bei Starkregen dicht.

Unser Fazit: Sechs von sechs möglichen Kompassen.

 

Kinder Outdoor Test Meindl Alon Junior GTX Wanderschuhe tested on Tour

Kinder Outdoor Test hat vor der Beginn der Wandersaison einen vielseitigen Halbschuh ausprobiert: Den Meindl Alon Junior GTX. Über Wochen musste sich der Kinder Outdoor Schuh beweisen: Beim Rollerfahren, toben auf dem Spielplatz, Damm bauen am Bach und wandern in den Mittelgebirgen. Wir stellen Euch unser Testergebnis von diesem Wanderschuh fĂŒr Kinder vor.
https://youtu.be/LPCoIZOX3OYKinder und Schuhe. FĂŒr viele Eltern ein Reizthema. Es beginnt schon beim Kauf. Auf die Frage”Passen die Schuhe” nicken die Kinder brav oder bejahen sie. “DrĂŒcken sie irgendwo” hier schĂŒtteln die Kleinen die Köpfe und verneinen. Seltsamerweise drĂŒcken bei der ersten Wanderung die Schuhe oder sie sind zu weit. Ein Mysterium, dass Eltern und SchuhverkĂ€ufer seit Generationen begleitet. Hier setzt Meindl an. Mit dem Air Active Best Fit Fußbett bietet die Schuhmarke aus Oberbayern ein komfortables Fußbett an und eine Einlegesohle die es in sich hat. Diese lĂ€sst sich herausnehmen und es ist eingezeichnet, wie weit die Zehen der Kinder maximal reichen dĂŒrfen. Eine simple Lösung fĂŒr ein schweres Problem.

Kinder Outdoor Test: SchnĂŒren oder Quick Lace?

Die Meinungen gingen bei einem Thema weit auseinander. Der Meindl Alon Junior GTX ist mit einem Quick Lace System ausgerĂŒstet. Kinder fanden diese Lösung ganz toll. Schließlich erspart es ihnen das lĂ€stige Schuhebinden. Anders sahen es die Eltern: Einige der Erwachsenen finden SchnĂŒrsenkel wichtig, weil die Kinder dadurch das Knoten und somit manuelle FĂ€higkeiten trainieren. DarĂŒber lĂ€sst sich streiten. Keine Diskussion gibt es ĂŒber die Membrane im Meindl Alon Junior GTX: Hier kommt Gore-Tex zum Einsatz. Es hĂ€lt die FĂŒĂŸe der Kinder trocken, ist aber ab einer gewissen Außentemperatur im Sommer eine Art Bratenschlauch. Einen guten Eindruck hingegen hat die Ultra Grip Junior II Sohle hinterlassen. Diese ist griffig und rollt bergauf sowie bergab optimal ab. Egal ob am KlettergerĂŒst oder auf dem Weg zur Alm: Diese Sohle behĂ€lt den Bodenkontakt. Auch wenn der Schaft von diesem vielseitigen Kinder Outdoor Schuh mit Velour und Mesh leicht ist, so bietet dieses Modell von Meindl doch die nötige seitliche Steifigkeit. VerstĂ€rktes Material schĂŒtzt vorne am Schaft die Zehen. Unseren Testerinnen gefiel an diesen Schuhen der Gehkomfort.

Unser Fazit: Sechs von sechs möglichen Kompassen

Kinder Outdoor Test: Lowa Innox EVO GTX QC Junior

Kinder Outdoor Wanderschuhe im Test. Über viele Monate haben wir den Lowa Kinder Outdoor Multifunktionsschuh Innox EVO GTX QC Junior getestet. In einem Punkt ĂŒberraschte uns der Wanderschuh fĂŒr Kinder im negativen Sinn. Über Stock und Stein musste sich der Lowa Outdoorschuh beweisen. Auf Wanderungen zu Almen im AllgĂ€u und Oberbayern, genauso wie am Spielplatz oder auf dem Roller. Ein echter Langzeittest. Den getesteten Schuh haben wir uns zu regulĂ€ren Preisen im stationĂ€ren Handel gekauft. So ist unsere NeutralitĂ€t absolut gewĂ€hrleistet. 

Multifunktionsschuhe sind wie Taschenmesser. FĂŒr so ziemlich alles zu gebrauchen. In unserem monatelangen Kinder Outdoor Test hat der Lowa Innox Evo GTX QC Junior seine Vielseitig unter Beweis stellen können. Leider gab es einen Punkt, der die Bestnote zunichte machte. Der Bergschuster aus dem oberbayerischen Jetzendorf weiß, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Deshalb verwendet Lowa auch spezielle Kinder­leistent. Sie orientieren sich an der besonderen Anatomie von KinderfĂŒĂŸen. Die FĂŒĂŸe der Outdoor Kinder haben bestimmte Problemstellen: Dazu gehört die Zehenbox. Hier brauchen die Kinder mehr Platz als Erwachsene. Hingegen fĂ€llt die Ferse schmaler aus, als bei den Großen. Dasselbe gilt fĂŒr den Risbereich. Lowa hat in dieses Kindermodell die ganze Erfahrung des Schusterhandwerks gelegt. Was positiv ist: Der Schuh kommt aus keiner Fabrik aus Fernost, sondern ist in der Slowakei hergestellt. Als Membrane verwendet Lowa GORE-TEX. FĂŒr die Zwischensohle setzt Lowa bei dem Innox EVO GTX QC Junior auf das bewĂ€hrte PU (Poly­urethan). Der  Schaumstoff dĂ€mpft auf Schritt und Tritt. Der hohe Gehkomfort hielt ĂŒber die Testmonate konstant an. Im Inneren vom PU Schaum sind Millionen von Luft blasen. Sie lassens ich zusammendrĂŒcken und kehren wieder in ihre ursprĂŒngliche Form zurĂŒck.

Kinder Outdoor Test: Dickes Minus

Der von uns getestete Kinder Oudoor Wanderschuh ist leicht und trotzdem seitlich stabil. Entsprechend umfangreich ist das Spektrum mit dem sich der Lowa Kinderschuh einsetzen lĂ€sst. Eine Wanderung im Mittelgebirge oder hinauf zu einer Alm ist mit dem Innox EVO GTX QC Junior ebenso zu meistern, wie der Weg zur Schule oder in den Kindergarten. Auf dem Spielplatz zeigt dieser Multifunktiosschuh seine QualitĂ€ten und ist auch prima zu Rollerfahren. Eigentlich hatte unseren Tester der Schuh völlig ĂŒberzeugt. Doch dann kam die Sohle. Als der Kinder Outdoor Schuh neu gewesen ist, machte die Lowa Rubber Outsole einen guten Eindruck auf den Testern. Ein scharfkantiges Profil, dass sich selbst reinigt. Es bleibt kein Schmutz hĂ€ngen und dadurch verringert sich die die Gefahr ab- oder auszurutschen. Doch die Gummimischung ist zu wenig abriebfest. Die Stollen verloren schnell an LĂ€nge und entsprechend bĂŒĂŸte die Griffigkeit von dem Kinderoutdoorschuh ein. Dies fĂŒhrte zu einem Punktabzug, schließlich ist die Laufsohl fĂŒr die Sicherheit beim Gehen oder Spielen verantwortlich. Eine Laufsohle darf sich nicht derart schnell abnutzen.

Kinder Outdoor Test: Die technischen Details

  • Innox EVO GTX QC
  • Hersteller: LOWA
  • Produziert in: Slowakei
  • Gewicht: 380 g bei SchuhgrĂ¶ĂŸe 31
  • Zwischensohle: PU
  • Membrane: GORE-TEX
  • Obermaterial: 50% Textil, 50% Synthetik

Unser Kinder Outdoor Testurtei. FĂŒnf von sechs möglichen Kompassen

Kinder Outdoor Test: Columbia Convey 25L Rolltop Rucksack

Der heutige Kinder Outdoor Test hat fĂŒr Euch den Columbia Convey 25L Rolltop Rucksack ausprobiert. Ein Begleiter fĂŒr Reisen, AusflĂŒge oder den Alltag. Über Wochen haben wir bei Kinder Outdoor Test dieses aktuelle Modell von Columbia fĂŒr Euch getestet. Was uns dabei aufgefallen ist, könnt Ihr in unserem Test nachlesen. Um unsere NeutralitĂ€t zu wahren, haben wir  den getesteten Rucksack zu dem vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreis im stationĂ€ren Einzelhandel gekauft. 

Manche Leute können von RucksĂ€cken gar nicht genug bekommen. FĂŒr den Winter haben sie den Skitourenrucksack. Zum Wandern einen Tagesrucksack. FĂŒr lĂ€ngere Touren einen Trekkingrucksack. Zum Verreisen einen Reiserucksack. Wenn sie auf dem Mountainbike sitzen ist der Bikerucksack geschultert. Bei lĂ€ngeren GelĂ€ndelĂ€ufen muss der Trailrunningrucksack mit. Im Fitnessstudio kommt der Sportrucksack zum Einsatz. Auf dem Weg zur Arbeit begleitet sie der Daypack. Wer sich eine solche ansehnliche Sammlung an RucksĂ€cken leistet, der braucht a) das entsprechende Geld und b) viel Platz dazu. Eigentlich ist es ideal einen Rucksack fĂŒr möglichst viele Einsatzmöglichkeiten zu haben. Darauf warten die Sportler und Outdoorer aber immer noch. Vielseitig ist der Columbia Convey 25L Rolltop Rucksack. Die US Sport- und Outdoormarke setzt bei diesem Modell konsequent auf den Wickelverschluss. Der bietet den Vorteil, dass er sich flexibel verschließen lĂ€sst und keine Schwachstelle wie ein Reissverschluss ist. Ausgelegt ist der von Kinder Outdoor Test ausprobierte fĂŒr die Reise, AusflĂŒge und den Alltag. Der Convey 25L Rollup verfĂŒgt ĂŒber

  • ein Laptopfach, dass von außen einfach zu erreichen ist
  • ein Innenfach mit einem Karabiner fĂŒr den SchlĂŒssel
  • zwei seitliche Netztaschen in denen Trekkingflaschen passen

Kinder Outdoor Test: Columbia Convey 25L Rolltop Rucksack

Verarbeitet ist der vielseitige Columbia Rucksack hochwertig. An den Sicht- und InnennĂ€hten zeigt sich die QualitĂ€t. Auch das Außenmaterial hĂ€lt einiges aus. Am Boden ist der Rucksack verstĂ€rkt. Gut kam bei unseren Testerinnen und Testern an, dass sich der Columbia Convey 25L Rolltop so weit öffnen lĂ€sst. AusbaufĂ€hig ist die gepolsterte RĂŒckenseite. Hier könnte der Rucksack besser belĂŒftet sein. Aus diesem Grund scheidet der Columbia Convey 25 L Rolltop fĂŒr Wanderungen oder Radtouren leider aus.

Unsere Bewertung: FĂŒnf von sechs möglichen Kompassen

Kinder Outdoor Test: Deuter Rucksack Aircontact 55 + 10 im Dauertest

Kinder Outdoor Test nimmt seine Verantwortung ernst. Auf unsere Testergebnisse sollen sich die Outdoorer verlassen können, auch wenn manches unserer Testurteil dem einen oder anderen Hersteller weniger gut gefĂ€llt. So ist es auch beim Deuter Rucksack Aircontact 55+10. Wir können, auch den aktuellen Kinder Outdoor Test, unabhĂ€ngig durchfĂŒhren, weil wir unsere Testmaterialien selbst zu regulĂ€ren Preisen kaufen. Auch gibt es bei unseren Kinder Outdoor Test Berichten keine Links zu OnlinehĂ€ndlern. Ein gutes halbes Jahr haben wir den Deuter Aircontact 55 + 10 auf Tour getestet.

L’Insoutenable LĂ©gĂšretĂ© de l’ĂȘtre

Die unertrĂ€gliche Leichtigkeit des Seins. So der deutsche Titel von Milan Kunderas Roman. 1984 als das Buch erschien, befand sich der tschechische Autor noch in seinem franzöischen Exil. Neben Robustheit und Tragekomfort ist das Gewicht von einem Rucksack wichtig. Was die Langlebigkeit angeht ist der Deuter Aircontact 55+10 fĂŒr andere Hersteller ein Maßstab. Gerfertigt ist das von uns getestete Modell aus 100 Denier Polyamid High Tenacity. Ein leichtes, aber reißfestes Textil. Mit Denier geben die Hersteller das Gewicht von einem Garn an. 600 D entspricht bei einer Garnrolle mit 9.000 Metern einem Gewicht von 600 Gramm. Hört sich nach einer Textaufgabe an. Wer sich aus der Entfernung einer NasenlĂ€nge den Deuter Aircontact 55 + 10 ansieht, entdeckt wie eng das Außenmaterial gewebt ist. An den Problemstellen, wie am Boden vom Rucksack, kommt sogar noch stĂ€rkeres Gewebe zum Einsatz.

Kinder Outdoor Test: Besser draußen als im Labor

Auch was die Schnallen und den Schaum in den TrĂ€gern angeht, setzt Deuter auf Langlebigkeit. Auch was den Tragekomfort angeht, hat Deuter sich ins Zeug gelegt. Das Aircontact System soll 15% weniger Schweiß verursachen. Das Ganze ist aber als reiner Laborwert zu werten und in der Praxis kaum bemerkbar. Einer unserer Tester meinte sogar, dass sich der Thule Capstone deutlich angenehmer trĂ€gt. Das Active Comfort Fit machte sich in unseren Testreihen vor allem auf lĂ€ngeren Trekkingstrecken positiv bemerkbar. Dieser Trekkingrucksack von Deuter ist ein KontaktrĂŒcken-Modell. Auch die HĂŒftflossen lassen sich perfekt individuell einstellen. Eigentlich ist der Deuter Aircontact 55+10 ein AnwĂ€rter fĂŒr den Testsieg. Doch da gibt es ein Problem. Sein Gewicht. 2,370 Kilogramm wiegt der Rucksack laut Hersteller leer. Bei dem von uns getesteten Rucksack kamen wir auf exat 2,5 Kilogramm. Diese Abweichung ist aber völlig normal. Setzen wir das Gewicht vom Deuter Aircontact einmal in Relation. Der Sierra Designs Flex Capacitor 40 – 60 bringt nur 1, 14 Kilogramm auf die Waage. Der Gregory Octal 55 L wiegt nur 1,05 Kilogramm. Ebenfalls ein Leichtgewicht ist der Lightwave Ultrahike 60 mit 1,18 Kilogramm. Ebenfalls deutlich leichter ist der Thule Capstone 50 der nur 1,39 Kilogramm wiegt.Das hohe Leergewicht fĂŒhrt zu einem Punktabzug bei dem Deuter Aircontact 55 + 10.

Unsere Bewertung: FĂŒnf von sechs möglichen  Kompassen

Kinder Outdoor Test BlĂ„ Band MĂŒsli🇾đŸ‡Ș

Kinder Outdoor Test von von der schwedischen Kultmarke BlĂ„ Band ein MĂŒsli ausprobiert. Bei unserem Outdoor Test legten wir Wert auf die Punkte: Wie leicht lĂ€sst sich das Trekking MĂŒsli zubereiten? Was enthĂ€lt die Fertignahrung fĂŒr Outdoorer? Wie schmeckt das MĂŒsli von BlĂ„ Band? Wenn andere fremde Bewertungen abschreiben und wiederkĂ€uen, gehen wir konsquent einen anderen Weg: Wir testen selbst!

GPS, Armbanduhren, das Internet, Walkie Talkie, Kanister, Mikrowellen, Sekundenkleber und Gefriertrocknen habe eine große Gemeinsamkeit. Alle diese Erfindungen haben einen militĂ€rischen Hintergrund. So auch die Möglichkeit, Lebensmittel mit extremer KĂ€lte zu trocknen und dadurch haltbar zu machen. Seit ĂŒber 60 Jahren gibt es BlĂ„ Band aus dem Schwedischen Lund. Jedes Kind kennt in dem skandinavischen Land diese Marke. Zuerst ging die leichte Fertignahrung an das schwedische MilitĂ€r. Inzwischen kennen Outdoorer, Segler, Abenteurer und auch Familien die Trockennahrung von BlĂ„ Band.

Kinder Outdoor Test: Was hĂ€lt das MĂŒsli?

Eine nahrhafte, leichte und einfach zu bereitende Verpflegung mit hervorragendem Geschmack verspricht BlÄ Band. Doch kann es diese Versprechen auch halten? Gehen wir die Punkte einzeln durch.

  • Einfach in der Zubereitung?

Auf der Verpackung ist Schritt fĂŒr Schritt aufgezeichnet und in mehreren Sprachen kurz beschrieben wie sich das MĂŒsli zubereiten lĂ€sst. Zuerst unten die Packung von außen auffalten. Das funktionierte bei uns ohne Probleme. Die Packung mit dem TrekkingmĂŒsli aufreissen. Auch hier gab es keine Schwierigkeiten. Im Gegenteil! Manch andere Hersteller könnten sich an BlĂ„ Band ein gutes Beispiel nehmen. Im Inneren der Packung sind “FĂŒllstriche” aufgezeichnet, an denen jeweils ein Buchstabe steht. Entsprechend fĂŒllten wir in die Packung die angegebene Menge kaltes Wasser ein. Milchpulver und was unser MĂŒsli sonst so alles braucht ist bereits vorhanden. KrĂ€ftig umrĂŒhren, so stand es auf der Verpackung. Das Ganze verschließen und ein paar Minuten warten.

  • Nahrhaft?

Apple cinnamon porridge enthĂ€lt: Roggenflocken 57 %, Palmfett, Apfel 13 %, Sahnepulver,Zucker, Maltodextrin, Salz, Zimt. 100 Gramm vom Apple cinnamon porridge liefern trocken (!) 963 kJ – 469 kcal an Energie. Davon fallen bei 100 Gramm, so der Hersteller, 12 Gramm Zucker an. Bei dem von uns getesteten Yoghurt Flakes sind es 2509 kj – 600 kcal bei 143 Gramm Trockenmasse. Hiervon sind 54 Gramm Zucker und 17 Gramm Fett.

  • hervorragender Geschmack?

Über den Geschmack lĂ€sst sich schon immer streiten. So auch bei unserem Outdoorer MĂŒsli Yoghurt Flakes. Es schmeckte ein wenig zu sauer. Die Konsistenz ist ein wenig zu matschig. Hier hilft nur vorsichtig Wasser nachgießen und nochmals umrĂŒhren. Dank der Flakes ist dieses FrĂŒhstĂŒck aus der TĂŒte bissfest. Geschmacklich fehlen hier besondere Akzente. In diesem Punkte ĂŒberzeugte die Trekkingnahrung am wenigsten. FĂŒr Familien ist diese Art des Essens fĂŒr unterwegs bedingt hilfreich. Vor allem Kinder haben geschmacklich ihre festen Vorstellungen. Das kann zu Diskussionen fĂŒhren, wie die meisten Eltern aus jahrelanger Erfahrung wissen.

Unser Testurteil: Vier von sechs möglichen Kompassen