Tecnica Origin: Der Trailrunning Schuh passt sich an

Tecnica präsentiert mit dem ORIGIN einen weiteren Neuzugang in der Kategorie Footwear Outdoor – den ersten anpassbaren Trailrunning-Schuh. Damit führt der Schuhhersteller auch einen völlig neuen Designansatz für die Laufschuhkategorie ein, der auf der Anatomie des Läufers sowie der firmeneigenen Thermo-Anpassung im Fachhandel basiert. Das Ergebnis: Tecnica garantiert jedem Trailrunner das gleiche Leistungsniveau und die ideale Passform, unabhängig von Geschlecht oder Anatomie. Fachhändlern bietet Tecnica so die Möglichkeit, ihre Kunden noch besser zu unterstützen. Für das innovative Konzept hat die Fachjury der OutDoor by ISPO ORIGIN mit dem begehrten Label Gold Winner 2019 in der Kategorie Trailrunning Footwear ausgezeichnet.

werbung

Flotter und völlig unangepasst unterwegs. Dank den anpassbaren Trailrunningschuhen von Tecnica. foto (c) tecnica

Laufen ist die am häufigsten betriebene Sportart der Welt. Der zunehmende Wunsch, Zeit im Freien zu verbringen, führte darüber hinaus zu einem außerordentlichen Wachstum des Segmentes Trailrunning. Das richtige Schuhwerk ist dabei der wichtigste Bestandteil der Ausrüstung eines jeden Läufers. Gerade in den Bergen sind eine genaue Abstimmung auf den Lauftyp, Halt, Grip und Komfort entscheidend für Sicherheit und letztendlich auch für die Leistung.

Bisher lagen die Schwerpunkte beim Entwickeln neuer Schuhe vor allem auf Gewichtsreduktion, Leistungssteigerung oder einer verbesserten Dämpfung und Komfort. Die Unterschiede zwischen jedem einzelnen Läufer und die unterschiedlichen Bedürfnisse von Mann und Frau sowie die verschiedenen Körpertypen wurden dabei kaum berücksichtigt.

 “Wenn ein Läufer oder eine Läuferin heute ein Geschäft betritt und einen Schuh oder eine bestimmte Technologie haben möchte, muss er oder sie ein Modell kaufen, das für eine „Durchschnittsperson“ entwickelt wurde. Ob man nun 45 oder 95 Kilogramm wiegt, jeder muss zwangsläufig denselben Schuh nehmen, obwohl eben dieser für den einen zu steif und stützend ist, für den anderen zu weich und flexibel“, erklärt Federico Sbrissa – Tecnica Footwear Business Unit Manager.

Passen sich individuell an: Die Tecnica Origin. foto (c) tecnica



Tecnica hat sich als erste Marke wirklich darauf konzentriert, die unterschiedlichen Anforderungen der verschiedenen Körpertypen beim Laufen im Gelände zu verstehen. Mit ORIGIN hat der italienische Schuhhersteller nun vier Schuhvarianten mit unterschiedlichen Stütz- und Dämpfungsstufen entwickelt. Eine einfach zu bedienende Online-Plattform hilft dem Fachhändler dabei, die richtige Version des ORIGIN auszuwählen und damit besser auf die jeweiligen Anforderungen des Läufers eingehen zu können.

Sobald der richtige Schuh gefunden ist, können Fachhändler mit dem zum Patent angemeldeten TECNICA Custom Adaptive Shape (C.A.S.) Gerät Schaft und Fußbett individuell mittels Erhitzen und Kompression an die Füße jedes einzelnen Kunden anpassen, für ein völlig neues Level an Komfort und Performance. Nach dem 15-minütigen Prozess im Geschäft passt ORIGIN wie eine zweite Haut und ist perfekt auf die Einzigartigkeit des jeweiligen Fußes abgestimmt.

Warum Sieben Meilen Stiefel, wenn es die Tecnica Origin gibt?! Foto (c) Tecnica

ORIGIN ist ein 300 Gramm leichter High-Performance Mountain Running Schuh. Ausgestattet mit der exklusiven Laufsohle mit Vibram Megagrip-Compound überzeugt er besonders auf technisch anspruchsvollem Terrain, sowohl bei Nässe als auch bei trockenen Bedingungen. In seiner Kategorie und mit diesem Level an Support und Schutz zählt er zu den leichtesten Schuhen am Markt. ORIGIN eignet sich besonders für kurze bis mittlere Streckenlängen bis hin zu Ultradistanzen für sehr trainierte Athleten.

Weitere einzigartige Features:

Zweites Obermaterial

Auf ein strapazierfähiges, vollelastisches Gewebe laminiert Tecnica das halbsteife, thermoformbare C.A.S Material an Ferse und Fußinnenseite sowie spezielle steife TPU-Einsätze und Verstärkungen am Schaft, für eine einerseits perfekte, sockenähnliche Passform und gleichzeitig angemessene Unterstützung, die für das jeweilige Gewicht des Läufers erforderlich ist.

Unterschiedliche Zwischensohlen

Um je nach Gewicht und Laufstil des Läufers das richtige Maß an Dämpfung und Schutz anzubieten, hat Tecnica speziell zwei unterschiedlich dicke, formgepresste Zwischensohlen mit hohem Rebound in vier Härten entwickelt. Beide Zwischensohlen besitzen eine 9 mm Sprengung, wobei die LT-Version eine 9 mm Standhöhe im Zehenbereich und 19 mm an der Ferse hat, XT hingegen vorn 12 mm und hinten 22 mm hoch ist.

Integriertes Schnürsystem

Das integrierte Schnürsystem garantiert ein perfektes Verschließen und genaue Einstellbarkeit ohne Druckstellen. Die Schuhbänder verharren beim Zuschnüren im Vorfußbereich von selbst, um die Möglichkeit zu geben, den Schuh sehr exakt an jede Fußform anzupassen.

Anpassbares Fußbett

Das individuell formbare Fußbett kann vom Fachhändler an den Fuß jedes Kunden angepasst werden, um eine natürliche Unterstützung zu bieten, den Komfort zu verbessern und Ermüdungserscheinungen zu reduzieren.

„Hersteller versuchen bereits seit vielen Jahren, maßgeschneiderte Laufschuhe zu produzieren“, sagt Sbrissa. „Die bisher gelieferten Lösungen waren jedoch kompliziert, teuer und haben den Wert eines guten Fachhändlers nicht mit einbezogen oder sogar vermindert. Wir sind der Meinung, dass wir durch die Kombination unserer Technologien mit der fachlichen Kompetenz sowie dem persönlichen Service von den weltweit angesehensten Outdoor- und Running-Händlern den größten Mehrwert für die Outdoor-Community bieten.“

Besucht uns!