Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser eine Robbe aus Astholz

Kinder schnitzen eine Robbe. Die sieht knuddelig aus und die Kleinen lernen dabei, sich entsprechendes Astholz zu suchen. Für unsere heutige Schnitzanleitung braucht Ihr nämlich eine Astgabel. Die Robbe ist ideal für Kinder, die mit dem Schnitzen anfangen. Ob Ihr ein Taschen- Fahrtenmesser oder Multitool mit Klinge verwendet ist und ziemlich egal. Wir stehen bei keinem Hersteller von Taschenmessern auf der Gehaltsliste und müssen deshalb für niemanden, gegen Bezahlung, den lustigen Outdoor-August geben. 

Dieter Krebs ist ein wunderbarer Schauspieler und Komiker gewesen. Von 1984 bis 1986 hatte er die Comedy Show “Sketchup”. Dort gab es folgenden Sketch. Zwei ältere vornehme Damen, mit Perlenketten behängt und dicke Pelzmäntel tragend, stehen am Eingang einer Bank. Sie unterhalten sich über die bösen Umweltschützer, welche die Robbenjagd verbieten wollen. Alles so schlimm, finden die beiden Damen in ihren Pelzmäntel. Während sie so diskutieren kommt aus dem Hintergrund ein Bankräuber angelaufen. Er reißt im Vorbeigehen den Damen die Perlenketten von den Hälsen und nimmt ihnen die Pelzmäntel ab. Kaum ist der Bankräuber weg, sehen sich die beiden älteren Frauen völlig verstört an und die eine sagt zur anderen: “Jetzt weiß ich wie das ist, wenn einem das Fell über die Ohren gezogen wird!” und dann beide zusammen “Die armen Robben!!!” Die Realität sieht etwas anders aus. 2011 gab die kanadische Regierung eine Jagdquote von 400.000 frei. Vor allem Jungtiere töten die Robbenjäger. Weil der Markt für Robbenpelz sich schlecht entwickelt, ein Grund dafür ist das Einfuhrverbot in die Europäische Union, nimmt die Zahl der Robbenjäger stark ab. Wenn kein Mensch diese Tiere tötet können sie, je nach Art, um die 30 Jahre leben. Wir schnitzen heute eine junge Sattelrobbe. So putzig auch dieses Tierchen aussieht, sie verspeisen Fische und Krebse. 200 Meter kann eine Robbe tauchen. Bevor wir mit dem Schnitzen loslegen, führt Euch der Weg nach draußen. Sucht Euch mit den Kindern eine Astgabel. Wahrscheinlich gibt es solches Holz inzwischen auch online zu bestellen, es soll ja Leute geben, die sich Klopapier übers Netz bestellen und sich das Ganze an die Haustüre liefern lassen. Einen kleinen Gedanken dazu: Es sind durch Bequemlichkeit bereits Monopole im Netz entstanden. Diese können ihre Marktmacht ausnutzen. Also sucht Euch bitte das Holz im Park oder Wald. Folgendes Material benötigt Ihr:

Kinder schnitzen eine Robbe: Was auf die Flossen!

Warum sollt Ihr Euch eine Astgabel suchen? Weil wir das tun, was andere Handwerker vor Jahrhunderten aus getan haben: Wir suchen das Holz nach seiner Form aus. Einen gebogenen Stamm verbauten die Schiffsbauer als Spanten und einen geraden Baum als Masten. Aus der Astgabel schnitzen wir die Schwanzflosse der Sattelrobbe. Zuerst sägt oder schnitzen die Kinder einen Teil vom Haupttrieb der Astgabel ab.

Sägt die Astgabel kürzer. Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit der großen und kleinen Klinge vom Taschenmesser oder Multitool schnitzt Ihr nun die Astgabel zu einer Schwanzflosse. Wir “zäumen” die Sattelrobbe sozusagen von hinten auf.

Mit der großen und kleinen Klinge schnitzt Ihr Schwanzflosse der Sattelrobbe. foto (c) kinderoutdoor.de

Im nächsten Schritt kommt der Kopf der Robbe dran. Rundet das andere Ende von der Astgabel ab. Dreht dazu die Astgabel in der Hand. Immer einen Schnitt an der Kante und dreht das Holz wenige Millimeter. Das Ganze geht solange bis eine Halbkugel entsteht. Seht Euch mal das Gesicht einer Sattelrobbe an. Und? Genau! Es ist keine Kugel, sondern läuft vorne spitz zu. Entsprechend schnitzt Ihr auch das Holz zu.

Schon habt Ihr den Rohling für die Sattelrobbe geschnitzt. Foto (c) kinderoutdoor.d

Als nächstes entfernt Ihr mit dem Taschenmesser oder Multitool die Rinde von der Astgabel.

Jetzt haltet Ihr den Rohling, so nennen professionelle Schnitzer, dieses Stadium der Holzfigur. Es soll Leute geben die sind damit zufrieden und das ist auch in Ordnund so. Schließlich sind auch die Lieder von Bob Dylan musikalische Rohdiamanten. Andere hatten damit, nachdem sie den einen oder anderen Song arrangiert haben, weltweit Erfolg mit der Coverversion gehabt wie Manfred Mann mit “Mighty Quinn”. Millionenfach hat es sich in dieser Version verkauft, während die Verkäufe dieser Single von Bob Dylan als Komponisten eher bescheiden blieben. Für den Nobelpreis in Literatur hat es trotzdem gereicht. Seht Euch nochmal die Sattelrobbe an. Da gibt es immer wieder Übergänge im Körperbau: Vom Kopf zum Rücken oder von der Schwanzflosse zum Körper. Diese gilt es jetzt entsprechend herauszuarbeiten. Mit der kleinen Klinge kommt Ihr bei diesen Details gut voran. Zum Schluss das Ganz noch mit dem Schleifpapier bearbeiten. Wer möchte malt mit Stift oder Wasserfarben der Sattelrobbe Augen und Nase auf. Fertig ist diese tolle Schnitzarbeit.

Fertig ist die geschnitzte Sattelrobbe. foto (c) kinderoutdoor.de

Weitere Schnitzideen von Kinderoutdoor.de


Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email