Kinder Poivre Blanc: Schick auf der Piste unterwegs

Kinder Poivre Blanc zieht die Blicke auf sich. Im franzöischen Schick brettern die kleinen Pistenfüchse über die Abfahrten dahin. Die Skibekleidung aus Frankreich für Kinder sind locker und lässig aus, ist aber ein perfekter Schutz vor Kälte oder Schnee.

werbung*

C’est très chic. Sagen die Franzosen, wenn ihnen etwas besonders gut gefällt. Mode und Frankreich, dass gehört zusammen wie La Plagne und Skifahren. Entsprechend sportlich elegant gekleidet sind in den Skigebieten der Haute-Savoie, Isère oder Savoie unterwegs. Einheitsklamotten wie schwarze Anoraks oder rote Skijacken mit schwarzen Aufsätzen fehlen hier. Dafür sorgt auch die Marke Poivre Blanc . 1984 gründete sie Danny Sebright. Ein wenig abseits der Alpen nämlich in der Hafenstadt Marseille . Bald sprach es sich herum, damals noch ohne Instagram, Facebook oder WhatsApp, welche sportlich inspirierten Shirts und Sweater Danny herstellen lässt. Alles in einem unverwechselbaren sportlichen Style. Dazu ein originelle Designs und schon verging kein Sommer ohne diese lässige Kleidung. In den späten 80er Jahren erweiterte Danny Sebright die Produktlinie um hochwertige Wintersport-Outfits. Poivre Blanc entwickelte sich bald darauf zur Kultmarke und in den 80er und 90er Jahren assoziierten die meisten Modebewussten damit Urlaub, Familie, Sport, Optimismus und Humor.Heute gehört Poivre Blanc zu den langjährigen Anbietern für Skibekleidung. Zu ihrem 35. Jubiläum schaffen es die Franzosen, eine Skikollektion für Kinder auf die Pisten zu bringen, die von den Bergen inspiriert ist.

Dabei schafft das Label einen besonderen Spagat: Skifahrer sind mit der Kollektion ebenso optimal ausgerüstet unterwegs, wie im Sommer die Windsurfer. Auch auf dem Tennisplatz sind die Sportler in Kleidung von diesem Label gut im Spiel. Die funktionale Skibekleidung folgt den neuesten Mode-Trends, ohne technische Details zu vernachlässigen und es gibt unterschiedliche Design-Linien für die ganze Familie. Poivre Blanc ist es sehr wichtig bei seinen modisch interpretierten Sport-Kollektionen funktionelle, nachhaltige Materialien einzusetzen. Alle verwendeten Stoffe, Daunen und alternativen Füllmaterialien sind Blue Sign-zertifiziert. Dadurch fällt der ökologische Fußabdruck entsprechend gering aus. Mit Poivre Blanc kaufen Kunden daher nicht nur modische, strapazierfähige Kleidung, sondern qualitativ hochwertige Produkte mit hoher Lebensdauer. Vor allem bei Kindern ist es wichtig, dass die Skibekleidung robust ist und attraktiv aussieht.

Kinder Poivre Blanc: Kälteschutz für die Kleinen

Anstatt erfolgreiche Modelle der Erwachsenen zu verkleinern und als Kinderkollektion zu präsentieren, geht hier andere Wege. Diese Linie für die kleinen Wintersportler ist völlig eigenständig. Hier machten sich die Designer von Poivre Blanc die Arbeit und gestalteten Skikleidung für die Kinder. Schon die kleinen Schneeprinzessinnen sind damit elegant unterwegs. Vor allem durch die Details besticht diese Kinderkollektion. Mit elegant geführten sichtbaren Nähten bekommen die Skijacken eine eigene Eleganz. So ist ein Overall, ganz klassisch, mit einem Gurt ausgestattet. Die Farbpalette der Fall/Winter 2019 Kollektion von POIVRE BLANC bietet klassische Farben wie blau, schwarz, weiß, als auch knallige Farben wie rot, orange, türkis, grün und rosa. Bei manchen Jacken für Kinder gibt es auch einen wuscheligen Pelzkragen an der Kapuze. Für die coolen Jungs bietet das erfolgreiche französische Label unifarbene Skihosen an, die selbstverständlich mit einem Kantenschutz ausgerüstet sind. Wer es von den Buben auf der Piste gesehen werden will, der zieht sich eine Skihose von Poivre Blanc im Camouflage Look an. In der Kollektion für die Jungs gibt es bei einigen Skijacken die angesagten Retrostreifen auf der Brust. Eine Homage an die 80er Jahre. Musikalisch, künstlerisch, sportlich und modisch ist diese Zeit unglaublich vielfältig gewesen. Manche Eltern erinnern sich sicher noch daran. Ebenso ist die Bandbreite bei den Styles für die Mädchen. Von schlichten und puristischen Design in unifarben bis hin zu aufwändigen Teilen mit auffälligen Mustern sowie Farben. Richtige Hingucker bietet das Label aus Frankreich damit an. Was aber alle Modelle aus der Kinderkollektion von Poivre Blanc gemeinsam haben: Die Funktion. Was hilft die tollste Jacke, wenn der Wind bei der Abfahrt hindurch pfeift und das Kind friert, wie ein Eichhörnchen am Südpol. Hier ging Poivre Blanc keine Kompromisse ein und rüstete die Kleidung aus der Kinderkollektion entsprechend aus. C’est très chic!

*schreiben wir hin, damit wir keinen Stress bekommen.


Besucht uns!