Kinder schnitzen ein Krokodil als Seifenschale

Kinder schnitzen ein Krokodil und zwar keines, dass dann irgendwo in der Wohnung rumsteht und den Staub einfängt. Unsere heutige Schnitzanleitung zeigt Euch, wie Ihr eine originelle Seifenschale hinbekommt. Die ist auf jeden Fall an jedem Spülbecken ein Hingucker. Wie immer gehen wir Schritt für Schritt vor und unsere Materialliste ist übersichtlich.

“We were hopping and bopping to the Crocodile Rock” heißt es im Song Crocodile Rock von Elton John. 1972 kam das Lied in die Plattenläden und schaffte es in den Billboard Charts auf Platz 1. In Deutschland musste sich der britische Sänger mit seiner Vorliebe für große Brillen mit Platz drei in den Singlecharts begnügen. Auf jeden Fall ist der Crocodile Rock ideal als Musik im Hintergrund, wenn Ihr mit den Kindern die Krokodil Seifenschale schnitzt. Sicher kennt Ihr alle das Problem: Am Rand vom Spülbecken liegt eine Seife und hinterlässt dort ihre Spuren. Mit viel Schweiß und Chemie lassen sich diese wieder entfernen. Doch wie heißt es so schön: Der faule Bauer pflastert seinen Hof! Deshalb schnitzen wir mit den Kindern eine Seifenschale und das Problem am Spülbecken ist ein für allemal gelöst. Ganz ohne Plastik. Bei den Seifenschalfen oder Halterungen gibt es geschmacklich richtige Entgleisungen. Höchste Zeit für unser Krokodil, dass sich gerne einseifen lässt. Das Tolle an unserer heutigen Schnitzanleitung: Ihr braucht nichts im Netz bestellen. Darüber freut sich der Paketzusteller. Und wie Ihr es von uns gewohnt seid, ist die Materialliste ellenlang.

Material für das Seifenschalen Krokodil

Kinder schnitzen ein Krokodil als Seifenschale: Das unbekannte Taschenmesser

Die Kinder schnitzen eine Seifenschale aus dem Abfallholz.
foto (c) kinderoutdoor.de

Das Holz für unsere heutige Schnitzerei holt Ihr dieses mal nicht aus der Natur, sondern “leiht es heimlich” aus dem Baucontainer oder fragt bei einem Schreiner bzw. Zimmerer an. wie dick und breit das Holz sein soll? Keine Ahnung! Das entscheidet Ihr. Seht Euch mit den Kindern Bilder vom Krokodil an (die gibt es auch in Büchern. Da kann das Smartphone/Tablet oder der Computer aus bleiben!). Bevor Ihr sägt und schnitzt skizziert Ihr mit einem gut sichtbaren Stift die Konturen vom Krokodil auf das Holz. Dazu gibt es einen simplen Trick. Faltet in der Mitte ein Stück Altpapier. Malt das Tier am Knick nur zur Hälfte. Schneidet es aus und faltet nun das Papier auf. Schon habt Ihr eine gleichmäßige Schablone für das Krokodil. Übertragt diese auf das Holz.

Bevor Ihr schnitzt oder sägt zeichnet das Krokodil auf das Holz mit einer gut zu erkennenden Farbe.
foto (c) kinderoutdoor.de

Manche Outdoorer sollen, angeblich, am Taschenmesser nur die große Klinge und den Korkenzieher oder Flaschenöffner kennen. Für unsere Bastelei mit dem Taschenmesser benötigt Ihr ein Modell, das auch eine Säge hat. Damit sägt Ihr die Grundform vom Krokodil aus. Das geht super leicht, weil Ihr es mit der Schablone auf dem Holz skizziert habt. Freihand zeichnen kann in diesem Fall problematisch sein.

Mit der Säge vom Taschenmesser habt Ihr den Rohling angefertigt. Das Krokodil ist bereits zu erkennen.
foto (c)kinderoutdoor.de

Der Rohling für das Krokodil ist fertig. Bevor Ihr jetzt den Schwanz oder Kopf detailliert mit den Kindern schnitzt, sägt Ihr den Panzer auf den Rücken vom Krokodil. Warum sollt Ihr dies zuerst tun? Dazu müsst Ihr das Holz festhalten. Habt Ihr bereits die Details geschnitzt, kann an besonders dünnen Stellen das Holz abbrechen. Deshalb ist es besser, Ihr sägt am Rohling, wenn das Holz noch an allen Stellen gleich stark ist.

Sägt das Muster auf den Rücken vom Krokodil.
foto (c) kinderoutdoor.de

Setzt dazu die Säge schräg an und so entsteht die Auflage für die Seife.

Mit der großen Klinge schnitzen wir den Schwanz vom Krokodil.
foto (c) kinderoutdoor.de

Mit der großen Klinge schnitzt Ihr nun den Schwanz von diesem Reptil. Nach hinten ist dieser spitzer und flacher.

Schnitzt die Details vom Krokodil.
foto (c) kinderoutdoor.de

Interessant ist es auch den Kopf vom Krokodil zu schnitzen. Seht Euch immer wieder auf Fotos diesen Körperteil von dem Tier an. Hier kommen abwechselnd die große und kleine Klinge vom Taschenmesser zum Einsatz. Anschließend seht Ihr Euch immer wieder die zukünftige Seifenschale an. Wo müsst Ihr das Reptil noch runder schnitzen?

Noch abschleifen und fertig ist die Seifenschale.
foto (c) kinderoutdoor.de

Wenn Ihr zufrieden mit Euerem Werk seid, dann schleift es noch mit Schmirgelpapier ab. Fertig ist das Krokodil und es kommt auch als Geschenk gut an.

Fertig ist unsere geschnitzte Seifenschale.
foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email