Regenjacken für Kinder von Reima, Vaude, elkline und Jack Wolfskin: Gegen Regen hilft keine Wettervorhersage

Regenjacken für Kinder von Reima, Vaude, elkline und Jack Wolfskin sorgen für ein breites Grinsen auf den Gesichtern der kleinen Outdoorer. Ziehen am Himmel graue Wolken auf, läuft niemand wie von der Tarantel gestochen nach hause oder zum Auto. Die Regenjacken der Kinder halten dicht, wiegen wenig und nehmen im Rucksack fast keinen Platz weg.

werbung (*)

“April, April, der macht was er will!” heißt es in einer alten Bauernregel. Dabei tun wir damit diesem Monat völlig Unrecht. Die mittlere Monatssumme der Niederschläge im April betägt 57,4 mm. Hingegen geht es im Wonnemonat Mai deutlich feuchter zu: Der bringt es auf 69,2 mm. Noch mehr Regen fällt im Juni, da prasseln immerhin 81,3 mm herunter. Besonders in der warmen Jahreszeit kann es immer wieder passieren, dass ein Wolkenbruck über einen niedergeht. Wer eine Regenjacke für sich und die Kinder im Rucksack eingepackt hat, kommt relativ trocken aus dem Schlamassel. Wir stellen Euch vier Regenjacken für Kinder von bekannten Outdoormarken vor. Diese sind hochwertige verarbeitet, haben ein ansprechendes Design und halten dicht.

Kinderregenjack von Reima: Nicht mit Let´s dance zu verwechseln!

Eine klassische Kinderregenjacke ist die Lampi 2 vom Reima.
foto (c) reima

Klassisch präsentiert sich die Lampi 2 (bitte keinesfalls mit dem gar gestrengen Let´s dance Juroren Joachim Llambi verwechseln). In einem knalligen Gelb, Navy blau, Pink oder einem frischen Summer green ist dieser Regenschutz erhätlich. Das Material ist frei von PVC und durch Öko-Tex zertifiziert. Praktisch ist auch, wie elastisch das Material ist. Es weist den Wind, das Wasser, aber auch den Schmutz ab. Alle Nähte hat Reima versiegeln lassen. Besonders an den Problemzonen mancher Regenjacken, den Schultern, ist die Lampi 2 besonders dicht. Die Kapuze lässt sich abnehmen und es ist an der Jacke reflektierendes Material angebracht.

 

 

 

 

Regenjacke für Kinder Luminum Jacket von Vaude: Ein Leuchtturm gegen schlechtes Wetter

Sehen und gesehen werden. Das gilt besonders für Regenkleidung. Deshalb hat Vaude das Kinder Luminum Jacket rundum mit reflektierenden Material versehen.Hier kommen  3M™ Scotchlite™ Elemente zum Einsatz und verbessern deutlich die Sichtbarkeit der Kinder bei Regenwetter. Besonders punkten kann diese Regenjacke mit ihrer Vielseitigkeit. Beim Wandern, Radfahren oder auf dem Weg in die Schule. Umweltfreundlich stellt die Outdoormarke aus Schwaben das Luminum Jacket her. Deshalb ist es auch mit dem firmeninternen Green Shape Siegel ausgezeichnet. Problemlos lässt sich die Regenjacke im Rucksack oder der Schultasche verstauen. Selbstverständlich kommt die atmungsaktive Jacke ohne PFC aus. Stattdessen setzt Vaude  auf das umweltverträgliche Eco Finish um das Obermaterial wasserabweisend auszustatten.

Kinderregenjacke Regenmacher von elkline: Dem hohen Norden die Stirn bieten

Aus Hamburg kommt das Outdoor- und Lifestyle Label elkline. In der Hanststadt gibt es immer wieder mal Schmuddelwetter. Ein guter Grund für elkline die kleinsten Outdoorer mit einer robusten Regenjacke auszurüsten. Sämtliche Nähte sind von Hand vertapt. Dadurch muss der Regen draussen bleiben und findet keinen Weg ins Innere der Jacke. Ein weiterer Pluspunkt: die Fleecejacken rüber oder ratz lassen sich in kürzester Zeit in die Regenjacke knöpfen. Dadurch lässt sich die Regenmacher das ganze Jahr über verwenden. Sämtliche Gewebekanten sind weich eingearbeitet. Das erhöht den Tragekomfort der Regenmacher.

Die Kinder Regenjacke “Regenmacher” von elkline überzeugt mit ihrer Ausstattung und dem aufgeräumten nordischen Design.
foto (c) elkline

Jack Wolfskin Regenjacke Rainy Days Boys: Grüne Barriere gegen Nässe

235 Gramm, das sind 15 Gramm weniger als ein Päckchen Butter, bringt die Jack Wolfskin Regenjacke Rainy Days Boys auf die Waage. Im Gegensatz zum Butter, ist diese bei einem Regenschauer eine deutlich bessere Hilfe. Bluesign hat das Material zertifiziert. Ausgerüstet ist diese gefütterte Kinderregenjacke mit Texapore Ripstop 2 L. Dieses Material ist reißfest, atumugnsaktiv und halt den Wind sowie den Regen ab. Wassersäule liegt 10 000 mm. Gefüttert ist die Rainy Days Boy mit Taffeta. Diese Material trocknet schnell. An allen Seiten sind Reflektoren eingearbeitet.Punkten kann diese Regenjacke durch ihr reduziertes Äußeres. Kein Schnickschnack stört die Erscheinung. So wie es Jungs gerne haben.

Die Rainy Days Boys von Jack Wolfskin hält das schlechte Wetter zuverlässig ab.
foto (c) jack wolfskin

 

 

 

 

(* schreiben wir hin um Ärger zu vermeiden. Für diesen Artikel und die Links erhalten wir weder Geld noch Sachleistungen)

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email