Schnitzeljagd im Frühling: Immer den Pfeilen nach

Schnitzeljagd im Frühling, da kommen die ersten bunten Blumen und Zugvögel die wieder zurückkommen dazu. Deshalb stellen wir unsere Schnitzeljagd im Frühling auch unter das Motto “Die Natur erwacht wieder”. Für Euch ist der Aufwand übersichtlich und Ihr müsst keinesfalls am Abend vor der Schatzsuche losziehen und die Stationen dazu herrichten. Alles was Ihr an Spielmaterial benötigt, passt in einen Rucksack.

“Vom Eise befreit sind Strom und Bäche Durch des Frühlings holden, belebenden Blick, Im Tale grünet Hoffnungsglück” ganz klar, so eine geniale Zeile kann nur von ihm kommen: Johann Wolfgang von Goethe. Gewandert ist der Dichterfürst. So soll er sich auf dem hessischen Lahnwanderweg, wieder einmal, über Liebeskummer getröstet haben. Wir gehen mit den Kindern hinaus in die nach dem Winter erwachende Natur. Für einen Kindergeburtstag im Frühjahr bietet sich eine Schnitzeljagd an. Sucht Euch eine Route aus, die möglichst weit weg von befahrenen Straßen ist. Mit Straßenkreide malt Ihr Pfeile auf den Boden. Die Outdoorkids haben damit eine Spur, der sie folgen müssen. Kommen wir zu unserem ersten Spiel. Im Frühjahr kommen einige Vögel zurück, die in wärmeren Gegenden überwintert haben. Dazu gehört auch der Storch, obwohl immer mehr Störche sich den Abflug sparen und in Mitteleuropa überwintern. Normalerweise hat der Weißstorch sein Winterquartier südlich der Sahara. Unser erstes Spiel hat diesen Vogel im Mittelpunkt

Schnitzeljagd im Frühling: Da gehört das Storchenspiel mit den Dosenstelzen dazu.
foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd im Frühling: Das Storchspiel

Auf unsrer Wiese gehet was, watet durch die Sümpfe.” so beginnt ein altes Kinderlied über den Storch. Markant an diesem Vogel sind der rote Schnabel und die langen dünnen Beine. Mit Stelzen könntet Ihr diese Station spielen, aber manche Kinder haben damit ihre Probleme. Deshalb steigen wir bei dem Spiel auf Dosenstelzen um, sie sind völlig ungefährlich. Baut den Kindern einen Hindernisparcours auf. Auf Dosenstelzen müssen sie nun über Hürden aus Stöcken steigen oder Dinge vom Boden aufheben.

Material:

  • Dosenstelzen

Weiter geht es auf unserer Fährte zu den nächsten Stationen der Schnitzeljagd. Hier ist es wichtig, die Ohren zu spitzen.

Frühjahr-Schnitzeljagd: Alle Vögel sind schon da

Wieder sind wir bei einem alten Kinderlied “Alle Vögel sind schon da, alle Vögel alle!”Hoffmann von Fallersleben, er dichtete auch den Text für die spätere deutsche Nationalhymne, schrieb dieses und andere Kinderlieder. Wir wollen bei diesem Spiel einmal die Vögel zwitschern lassen. Leider ist es schwer zu organisieren, dass Amsel, Drossel, Fink und Star auf Kommando trillern, wenn Ihr mit den Kindern aufkreuzt. Hier kommt das Mobiltelefon in die Schnitzeljagd. Ladet Euch die Vogelstimmen auf das Handy und spielt sie den Kindern vor. Die Kinder müssen entscheiden um welchen Vogel es sich handelt.

Material:

  • Handy

Wieder suchen die Kinder motiviert nach Pfeilen, die ihnen den Weg weisen.

Bei der Schnitzeljagd im Frühling füttert Ihr auch die Eichhörnchen.
foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd mit Kindern im Frühling: Das Eichhörnchen hat Hunger

Bei den ersten Sonnenstrahlen, wenn die Temperaturen wieder steigen, dann ist es für die Eichhörnchen an der Zeit aus den Kobeln zu kommen. Nach gründlichen putzen haben die niedlichen Tierchen vor allem ein Bedürfnis: Essen! Zum Glück haben die Eichhörnchen im Herbst Nüsse, Eicheln und andere Baumfrüchte im Boden vergraben. Was sie nicht mehr finden, keimt und wächst als kleiner Baum nach. Wir haben ein Spiel, bei dem wir die Eichhörnchen füttern. Malt auf einem Stück Tapete oder Leintuch ein Eichhörnchen auf. Schneidet dann einen Loch aus. Die Kinder versuchen mit Kastanien vom letzten Herbst das Loch zu treffen. Hängt das Spiel an einem Baum auf und lasst die Kinder werfen.

Material:

  • Stück Tapete oder Leintuch
  • Kastanien

Kommen wir zu unserem letzten Spiel dieser Schnitzeljagd. Hier ist das Wissen der Outdoorkids gefragt.

Spielidee Schnitzeljagd: Zugvogel oder nicht? Winterschläfer oder nicht?

Welches Tier hält einen Winterschlaf und welches ist auch in der kalten Jahreszeit mopsfidel? Das sollten die Kinder bei diesem Spiel wissen. Zeigt den Kindern dazu Bilder von diesen Tieren. Eine weitere Variante: Anhand von Bildern sollen die Outdoorkids erkennen, welche Vögel in den Süden ziehen wenn es bei uns kalt ist, und welche hier bleiben.

Material:

  • Fotos der Tiere und Vögel

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email